Das aktuelle Wetter Ennepetal 10°C
Ennepetal

Geschäftiges Treiben in Milspe

23.05.2008 | 17:16 Uhr

Berger: In Sachen Neuansiedlung herrscht in diesen Tagen und Wochen in Milspe geschäftiges Treiben.

Senger: Donnerstag geht das Heilenbecke-Einkaufszentrum mit einem Dutzend Läden in Betrieb, und zwei Wochen später zieht Askania ins Ring-Kaufhaus ein.

Berger: Das soll dann den Namen Markt-Karree tragen.

Senger: Wobei diese Bezeichnung doch viel zutreffender für das Gesamte Marktplatz-Ensemble wäre.

Berger: Askania wäre gerne ins neue Einkaufszentrum gezogen, sagten die Geschäftsführer gestern im Rathaus.

Senger: Aber dann gab es Verzögerungen beim Bau, und letztlich ist der Büro- und Schreibartikel-Fachmarkt ganz froh, etwas weiter in Richtung Milsper City ziehen zu können.

Berger: Weil die Askania-Manager aus Recklinghausen die Ennepetaler Fußgängerzone ganz gelungen finden.

Senger: Gruß aus dem Ruhrgebiet an die vielen Fuzo-Skeptiker: Vielleicht müssen manchmal erst Menschen von außen kommen, um denen vor Ort die Augen zu öffnen.

Berger: Außerdem glaube ich, dass sich Einkaufszentrum und Askania gegenseitig Kundschaft bringen können.



Kommentare
Aus dem Ressort
Wird aus Überfall ein Mordversuch?
Kioskräuber
Steckt hinter dem bewaffneten Überfall auf den Lotto-Laden etwas viel Schlimmeres als der brutale Versuch, an Geld zu gelangen? Gar ein versuchtes Tötungsdelikt? Diese Fragen muss seit gestern die 6. Große Strafkammer des Landgerichts Hagen klären. Mit den Worten „Darüber müssen wir erst einmal eine...
„Oma Bienenstich“ ist tot
Trauer
Eine traurige Nachricht: „Oma Bienenstich“ ist tot. Else Küper geb. Morge aus dem gleichnamigen Café am Wittenstein im Heilenbecker Tal starb im Alter von 95 Jahren. Sie war eine Institution. Wanderer kehrten bei „Oma Bienenstich“ ein, zahlreiche Vereine und sogar offizielle Stadtrundfahrten machten...
Senioren Union unter neuer Führung
Neuer Vorsitz
Vielseitig gestaltete sich das Sommerfest der Senioren Union EN-Süd am und im Industriemuseum. Es gab viel Dank für den bisherigen Ennepetaler Vorsitzenden Manfred Möllenberg, es gab gute Gespräche mittags bei Grillspezialitäten und nachmittags bei Kaffee und Kuchen im Sonnenschein vor dem...
Voerder Friedhof vor Besitzerwechsel
Bestattungen
Seit 1830 ist der Voerder Friedhof fest in Kirchenhand. Doch es sei leider an der Zeit, diese lange Tradition aufzugeben, erklärt Pfarrer Andreas Schulte. Diese Entscheidung sei nicht leicht gefallen, doch damit der Friedhof auch die nächsten Jahre eine Perspektive habe, möchte die Evangelische...
Friedenspreis geht an die Sternsinger
Friedespreis
Tolle Auszeichnung für ein jahrzehntelanges Engagement, das Generationen von Kindern und Jugendlichen in die Ennepetaler Haushalte tragen: Die Sternsinger erhalten den Ennepetaler Friedenspreis.
Fotos und Videos
Busbrand auf der A1 gelöscht
Bildgalerie
Feuerwehr
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
WM-Feier in Wetter und Herdecke
Bildgalerie
Public Viewing
Autokorso und Jubel in Hagen
Bildgalerie
WM-Party