Das aktuelle Wetter Duisburg 12°C
Duisburg

Vater sticht in Duisburg auf seinen Sohn ein

26.05.2012 | 09:27 Uhr
Vater sticht in Duisburg auf seinen Sohn ein
Foto: WAZ FotoPool

Duisburg.  Mit mehreren Messerstichen hat ein Mann in Duisburg seinen Sohn verletzt. Anschließend drohte er damit, seine getrennt lebende Frau und zwei weitere Kinder zu töten. Der Täter ist offenbar psychisch krank. Eigentlich hätte er seinen Sohn gar nicht treffen dürfen.

Ein offenbar psychisch kranker Mann hat in Duisburg seinen Sohn mit einem Messer verletzt. Nach Polizeiangaben stach der 42-jährige, offenbar psychisch erkrankte Mann auf seinen 14 Jahre alten Sohn ein.

Der Mann lebte laut Polizei bereits seit längerem getrennt von seiner Frau und den gemeinsamen Kindern. Zu ihnen Kontakt aufzunehmen , hatte ihm ein Gericht bereits untersagt. nachdem es monatelang Streit zwischen dem mann und seiner Familie gegeben hatte, fuhr er am Freitag Nachmittag zu deren Wohnort und attackierte dort hinter dem Haus ohne Vorwarnung seinen Sohn. Der konnte mit mehreren blutenden Stichverletzungen flüchten und die Polizei benachrichtigen.

Der Täter brach unterdessen in das Haus ein, in dem sich seine Ehefrau und seine zwei weiteren Kinder aufhielten. Sie flüchteten vor dem Angreifer in eine Nachbarwohnung, in der sie sich verbarrikadierten. Der Mann versuchte, die Tür einzuschlagen und drohte, seine Ehefrau und die Kinder zu töten. Schließlich traf die Polizei ein und nahm den Mann fest. Er wurde in eine geschlossene psychiatrische Klinik eingewiesen.

Der 14-jährige Junge musste stationär im Krankenhaus behandelt werden. Lebensgefahr besteht aber nicht. (kas)

Kommentare
26.05.2012
10:10
Irrsinnige Realität
von sagittarius-andy | #2

Kommt es nur mir so vor, oder häufen sich jene Fälle, bei denen ein Elternteil durchdreht?

1 Antwort
"...ein Elternteil..."
von Kontertor | #2-1

Warum so poltisch korrekt. Sie dürfen Väter schreiben. In fast 90% der Fälle sind es die Väter!

Funktionen
Aus dem Ressort
Die ersten ISAR-Helfer kehren aus Nepal zurück
Erdbeben
Ein erstes ISAR-Team kommt heim – die Suche nach Verschütteten in Nepal ist beendet. Die Hilfsorganisation bleibt aber, um Hilfsgüter zu verteilen.
Bikini-Mädels erobern NRW-Meisterschaft im Bodybuilding
Kraftsport
Szene der Kraftsportler öffnet sich. Auch Familien kommen zur Bodybuilding-Meisterschaft in Duisburg. Neue Wettkampfklassen locken.
Duisburg ist startklar für die Freiluft-Saison
Freibäder
Jetzt fehlt nur noch die Wärme: Ab dem 9. Mai öffnen Duisburgs Freibäder – sollte es in den nächsten Tagen sommerlich werden, auch schon früher.
Blitzer vor A40-Rheinbrücke ist ab Montag scharf geschaltet
Blitzer
Der Blitzer vor der Duisburger A40-Brücke in Richtung Essen ist ab Montag in Betrieb. Ob auch in Gegenrichtung geblitzt wird, steht noch nicht fest.
Fitnesstrend Freeletics erobert den Duisburger Süden
Fitness
Per Facebook verabreden sich Fremde zum sportlichen Schwitzen. Klimmzüge und Co. werden per App verglichen, das spornt an.
Fotos und Videos
2:1 Sieg gegen Münster
Bildgalerie
MSV
NRW-Meisterschaft in Duisburg
Bildgalerie
Bodybuilding
Steinhof
Bildgalerie
Kaffee und Kuchen
article
6696121
Vater sticht in Duisburg auf seinen Sohn ein
Vater sticht in Duisburg auf seinen Sohn ein
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/duisburg/vater-sticht-in-duisburg-auf-seinen-sohn-ein-id6696121.html
2012-05-26 09:27
Duisburg,Familie,Polizei,Familiendrama, Messerstecherei
Duisburg