Das aktuelle Wetter Duisburg 5°C
Verkehrunfall

Tödlicher Verkehrsunfall auf B 228 in Wuppertal

28.05.2012 | 17:12 Uhr
Tödlicher Verkehrsunfall auf B 228 in Wuppertal
Foto: Franz Luthe

Duisburg/Wuppertal. Tragischer Unfall in Wuppertal: Aus bisher noch nicht geklärten Umständen kam am Pfingstsonntag gegen 5.30 Uhr ein noch unbekannter, männlicher Autofahrer mit einem VW Polo aus Duisburg auf der Bundesstraße 228 von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Durch die Kollision entzündete sich der Wagen sofort und brannte vollständig aus. Tragischerweise konnte der eingeklemmte Fahrer, der bereits keine Reaktion mehr zeigte, nicht mehr aus dem Auto befreit werden.

Die alarmierte Feuerwehr löschte den brennenden Polo, welcher anschließend abtransportiert wurde, um den Verstorbenen später zu bergen.

Aufgrund der starken Verbrennungen ist eine abschließende Identifizierung des Toten derzeit nicht möglich. Die Ermittlungen dazu dauern an, teilte die Wuppertaler Polizei mit.

Der am Auto und Baumbestand entstandene Sachschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Es handelt sich hierbei bereits um den vierten tödlichen Unfall in Wuppertal im Jahr 2012 und bereits um den Neunten im Bergischen Städtedreieck.

Kommentare
29.05.2012
10:53
Tödlicher Verkehrsunfall auf B 228 in Wuppertal
von KeesPopinga | #1

Ist das wirklich so schwer fest zu stellen wer das Opfer ist? Doch nur für den Fall, dass das Fahrzeug gestohlen wurde. Ansonsten ist es wohl der Halter des Fahrzeugs oder eventuell derjenige dem der Halter das Fahrzeug ausgeliehen hat. Wie auch immer: Ironie Ende. Herzliches Beileid!

Funktionen
Aus dem Ressort
Rechtsextreme im Duisburger Rat verlieren Fraktionsstatus
Fraktionsgelder
Um Fraktionsstatus zu bekommen, braucht es mindestens drei Ratsmandate, doch ein ehemaliges Pro-NRW-Mitglied in Duisburg will lieber parteilos...
Forscher spürt mutmaßlichen Kriegsverbrecher in Duisburg auf
NS-Verbrechen
Der österreichische Politologe Walter Manoschek fand in Duisburg den mutmaßlichen NS-Kriegsverbrecher Adolf Storms. Er war nie angeklagt worden.
Marina-Markt und Hafentrödel locken Ostern nach Duisburg
Veranstaltungs-Tipp
Der Marina-Markt am Innenhafen startet Ostersonntag in die neue Saison. In Ruhrort findet drei Tage der zweite Hafentrödel auf der Mühlenweide statt.
Unbekannte schnallen Sofa auf Duisburger Brücke
Kein Scherz!
Ungewöhnlicher Einsatz für die Duisburger Feuerwehr: Unbekannte hievten ein Sofa auf der Brücke über den Eisenbahnhafen zwischen Ruhrort und Laar.
Code auf Schale verrät Ei-Herkunft
Ostereier
Und die Duisburger Verbraucherberatung hilft mit einer kleinen Infokarte, den Zahlen- und Buchstaben-Code zu entziffern – das ist nützlich für den...
Fotos und Videos
Sturm Niklas in Duisburg
Bildgalerie
Unwetter
Die schönsten Radtouren Duisburgs
Bildgalerie
Fotostrecke
Das Duisburger Landgericht
Bildgalerie
Sanierung
article
6702025
Tödlicher Verkehrsunfall auf B 228 in Wuppertal
Tödlicher Verkehrsunfall auf B 228 in Wuppertal
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/duisburg/toedlicher-verkehrsunfall-auf-b-228-in-wuppertal-id6702025.html
2012-05-28 17:12
Duisburg