Das aktuelle Wetter Duisburg 2°C
Verkehrunfall

Tödlicher Verkehrsunfall auf B 228 in Wuppertal

28.05.2012 | 17:12 Uhr
Funktionen
Tödlicher Verkehrsunfall auf B 228 in Wuppertal
Foto: Franz Luthe

Duisburg/Wuppertal. Tragischer Unfall in Wuppertal: Aus bisher noch nicht geklärten Umständen kam am Pfingstsonntag gegen 5.30 Uhr ein noch unbekannter, männlicher Autofahrer mit einem VW Polo aus Duisburg auf der Bundesstraße 228 von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Durch die Kollision entzündete sich der Wagen sofort und brannte vollständig aus. Tragischerweise konnte der eingeklemmte Fahrer, der bereits keine Reaktion mehr zeigte, nicht mehr aus dem Auto befreit werden.

Die alarmierte Feuerwehr löschte den brennenden Polo, welcher anschließend abtransportiert wurde, um den Verstorbenen später zu bergen.

Aufgrund der starken Verbrennungen ist eine abschließende Identifizierung des Toten derzeit nicht möglich. Die Ermittlungen dazu dauern an, teilte die Wuppertaler Polizei mit.

Der am Auto und Baumbestand entstandene Sachschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Es handelt sich hierbei bereits um den vierten tödlichen Unfall in Wuppertal im Jahr 2012 und bereits um den Neunten im Bergischen Städtedreieck.

Kommentare
29.05.2012
10:53
Tödlicher Verkehrsunfall auf B 228 in Wuppertal
von KeesPopinga | #1

Ist das wirklich so schwer fest zu stellen wer das Opfer ist? Doch nur für den Fall, dass das Fahrzeug gestohlen wurde. Ansonsten ist es wohl der Halter des Fahrzeugs oder eventuell derjenige dem der Halter das Fahrzeug ausgeliehen hat. Wie auch immer: Ironie Ende. Herzliches Beileid!

Aus dem Ressort
Nachbarn und Geschäftsleute sind genervt von Pegida-Demos
Pegida
Kein Durchkommen für Nachbarn, Pendler und Kunden. Erste Stimmen werden laut, dass die Kundgebungen zu einem anderen Ort verlagert werden sollen.
Duisburger Zoo-Händler Zajac liefert Deko fürs Dschungelcamp
Dschungelcamp
Im Kölner RTL-Studio sind zahlreiche Tiere aus Duisburg im Einsatz. Norbert Zajac erfüllt den Fernsehleuten aber längst nicht jeden Wunsch.
Drogenpanscher aus Duisburg muss sechs Jahre in Haft
Prozess
Ein 25-Jähriger aus Duisburg-Beeck hatte mit Cannabis gehandelt und in Mamas Küche Amphetamin zu kochen versucht. Das ging gründlich daneben.
NPD-Verband soll Internethandel für Punks gehackt haben
Kriminalität
Hinter dem Hackerangriff auf einen Online-Versand für Punks steckt womöglich ein NPD-Jugendverband. Bei der Attacke waren Daten ausspioniert worden.
Polizeipräsidentin: „Pegida ist rechtsradikal dominiert“
Pegida-Protest
Nur noch 300 Anhänger auf der Straße. 950 Gegendemonstranten stellen sich Aufmarsch entgegen. Hundertschaften sichern Kundgebungen in der Innenstadt.
Fotos und Videos
Pegida-Demo in Duisburg
Bildgalerie
Pegida
Was ist ein "Tacken" - Weisse Bescheid!?
Video
Ruhrgebiets-Sprache
Moscow Circus on Ice
Bildgalerie
Zirkus
Duisburg unter einer Schneedecke
Bildgalerie
Winterzauber
article
6702025
Tödlicher Verkehrsunfall auf B 228 in Wuppertal
Tödlicher Verkehrsunfall auf B 228 in Wuppertal
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/duisburg/toedlicher-verkehrsunfall-auf-b-228-in-wuppertal-id6702025.html
2012-05-28 17:12
Duisburg