Das aktuelle Wetter Duisburg 27°C
Unfall

Pkw kollidiert in Duisburg mit Straßenbahn - ein Mann tot

13.06.2012 | 22:46 Uhr
Pkw kollidiert in Duisburg mit Straßenbahn - ein Mann tot
Foto: WAZ

Duisburg  Bei einem Verkehrsunfall in Duisburg ist ein Mann getötet worden. Nach Angaben der Polizei war ein mit drei Personen besetzter Pkw mit einer Straßenbahn kollidiert. Die beiden Insassen des Autos wurden schwer verletzt. Auch der Straßenbahnfahrer musste ambulant behandelt werden.

Auf der Duisburger Straße (B 8), in Höhe Rathaus Hamborn, ist es am Mittwochabend zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein mit drei Insassen besetzter Pkw war mit einer Straßenbahn kollidiert, die in gleicher Fahrtrichtung unterwegs war. Die Polizei vermutet daher, dass der Unfall beim Abbiegen oder Wenden geschah.

Die drei Insassen des Autos wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Einer von ihnen, starb nach kurzer Zeit im Krankenhaus. Der Fahrer der Straßenbahn musste ambulant behandelt werden. Ein Ersthelfer erlitt einen Schock.

Ursache für Straßenbahn-Unfall in Essen weiter unklar

Erst am Dienstag war es in Essen zu einem schweren Unfall mit drei Straßenbahnen gekommen. Eine Bahn war am Dienstagnachmittag an einer Haltestelle auf zwei stehende Bahnen aufgefahren. Dabei wurden 34 Menschen verletzt, sechs von ihnen schwer. Unter den Verletzten waren zwei Straßenbahnfahrer.

Die Straßenbahnen wurden bei dem Aufprall nach Angaben der Feuerwehr stark beschädigt. Eine Tram wiegt etwa 40 Tonnen, sodass die Krafteinwirkung beim Aufprall "heftig" gewesen sei, hieß es. Die Bahnen wurden nach und nach geborgen und in den nächstgelegenen Betriebshof der Essener Verkehrs-AG gebracht. (dor/mit Material von dapd)

Kommentare
16.06.2012
10:43
Pkw kollidiert in Duisburg mit Straßenbahn - ein Mann tot
von dr_john_becker | #10

An der besagten Stelle gibt es ein Schild, dass auf ein Wendeverbot hinweist, ja. Aber es wird täglich (in der Vergangenheit auch von mir selbst)...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Rottweiler fällt Kleinkind in Duisburg an - Lebensgefahr
Hunde-Angriff
Zweijähriges Mädchen wurde in Duisburg von einem Rottweiler angefallen und lebensgefährlich verletzt. Das Tier hatte sich von der Leine los gerissen.
Sichtung für die 39. Filmwoche ist gestartet
Filmwoche
Der Auswahlkommission liegen die ersten 180 Filme vor, die ins Rennen geschickt werden für das Programm, das vom 2. bis 8. November im Filmforum...
Das isst der Pott - Wählen Sie Duisburgs Lieblingsgericht
Abstimmung
Welcher Hobbykoch soll Duisburg beim "Das isst der Pott"-Finale im Centro vertreten? Hier können Sie für Ihren Favoriten abstimmen.
MSV verkauft über 17.000 Karten für Pokalspiel gegen Schalke
MSV-Pokalspiel
Der Vorverkauf fürs DFB-Pokalspiel des MSV gegen den FC Schalke 04 brummt. Bis zu zehn Stunden stand mancher Fan am Montag an, um Karten zu bekommen.
Duisburger Professor hilft Brandopfern in Bangladesch
Projekt
Der Duisburger Mediziner Heinz-Herbert Homann von der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik in Buchholz behandelte ehrenamtlich in dem asiatischen...
Fotos und Videos
Viel Geduld für Pokal-Karten
Bildgalerie
MSV Duisburg
BSV 1856 Walsum
Bildgalerie
Schützenfest
Weisse Bescheid - Was ist ein Bollesch?
Video
Ruhrgebiets-Sprache
Hitze im Westen
Bildgalerie
Wetter
article
6764369
Pkw kollidiert in Duisburg mit Straßenbahn - ein Mann tot
Pkw kollidiert in Duisburg mit Straßenbahn - ein Mann tot
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/duisburg/pkw-kollidiert-in-duisburg-mit-strassenbahn-ein-mann-tot-id6764369.html
2012-06-13 22:46
Unfall,Straßenbahn,Duisburg,Blaulicht,Polizei
Duisburg