Das aktuelle Wetter Duisburg 12°C
Stadtverwaltung

OB trennt sich vom Leiter des Duisburger Personalamts Thomas Lambertz

31.07.2012 | 18:30 Uhr
Nach der OB-Wahl Anfang Juli wird nun die erste Personaländerung im Duisburger Rathaus bekannt. Sören Link trennt sich vom städtischen Personalchef Thomas Lambertz.

Duisburg.  Nach der OB-Wahl gibt es knapp einen Monat später die erste personelle Veränderung im Duisburger Rathaus. Oberbürgermeister Sören Link trennt sich vom langjährigen Leiter des Personalamtes, Thomas Lambertz. Lambertz war von Links Vorgänger Adolf Sauerland in die leitende Position geholt wurden.

Der neue Oberbürgermeister Sören Link ist mit seiner Personalpolitik im Rathaus bislang äußerst behutsam vorgegangen. Versetzungen und Veränderungen waren bisher nicht bekannt, nicht einmal die Besetzung des eigenen OB-Büros hat sich bisher geändert. Dienstagabend ist dann doch die erste personelle Veränderung durchgesickert: Der OB trennt sich von dem städtischen Personalchef Dr. Thomas Lambertz.

Der langjährige Personalamtsleiter war vom ehemaligen OB Adolf Sauerland auf den Posten gesetzt worden und war zuvor im städtischen Institut für Aus- und Fortbildung tätig. Nach NRZ-Informationen soll ihm Sören Link in einem vertraulichen Gespräch erklärt haben, dass er den Personalbereich als einen Schwerpunkt seiner OB-Arbeit betrachte und diesen Weg aber nicht mit Lambertz an der Spitze dieses Amtes gehen wolle.

Im Gespräch solle es nicht um Suspendierung gegangen sein

Dr. Thomas Lambertz wird ab Mitte August nicht mehr Leiter des Personalamtes sein. Foto: Tanja Pickartz /far

Die Stadt bestätigte nun, dass es zwischen dem OB und dem Amtsleiter ein „bilaterales und vertrauliches Gespräch“ gegeben habe. „Ausdrücklich“ soll es darin aber weder um eine Kündigung noch eine Suspendierung gegangen sein, sondern, wie es die Stadt formuliert, „um einen neuen Aufgabenzuschnitt des Beschäftigungsverhältnisses“ des Personalchefs. Zudem sei ein weiteres Gespräch vereinbart worden, um „künftige berufliche Perspektiven“ von Lambertz zu besprechen.

Nach NRZ-Informationen ist die Personalie allerdings bereits entschieden - nicht durch den Oberbürgermeister, sondern durch den Personalchef Lambertz selbst. Er soll seinen Mitarbeitern bereits per E-Mail mitgeteilt haben, dass er ab dem 15. August nicht mehr Amtsleiter sein werde.

Das ist Sören Link (SPD)

 

Ingo Blazejewski

Kommentare
01.08.2012
17:48
OB trennt sich vom Leiter des Duisburger Personalamts Thomas Lambertz
von albertus28 | #16

zu # 14
zu Ihrem letzten Satz....
Schauen dürfen Sie und die Duisburger Bürger.....
glauben Sie denn allen Ernstes,nachdem die Abwahl-Initiative sehr...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Jugendliche sollen Mann in Duisburg ermordet haben
Mordprozess
Ein 53-jähriger Bruckhausener wurde im Dezember in seiner Wohnung getötet. Nun stehen zwei 15- und 16-jährige Jugendliche wegen Mordes vor Gericht.
Kaninchen trifft auf Duisburger Ruhrpott-Pasta
Das isst der Pott
Der Duisburger Anwalt und Hobbykoch Wolfgang Brandt kredenzt das 5. Gericht zur WAZ-Kochaktion: Kaninchen mit Wirsing und Pasta kommt auf den Tisch.
Euphorische Fans feiern den Aufstieg des MSV Duisburg
MSV
Rund 10.000 MSV-Fans haben am Pfingstsonntag auf dem Burgplatz vor dem Duisburger Rathaus den Aufstieg ihrer Mannschaft in die Zweite Liga gefeiert.
Feuerwehr löscht Brand in der Universität Duisburg-Essen
Feuer
Durch ein Feuer in einem Putzmittelraum der Universität Duisburg-Essen sind am Samstag mehrere Räume in Mitleidenschaft gezogen worden.
MSV-Spieler lassen den Duisburger Rathausbalkon beben
MSV II
Die MSV-Spieler feierten im Aufstiegsrausch auf dem Balkon des Duisburger Rathauses. OB Sören Link empfing die Mannschaft im Aufstiegs-Shirt.
Fotos und Videos
Wolfgang Brandt kocht Kaninchen
Bildgalerie
Das isst der Pott
Lohmühle
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6936549
OB trennt sich vom Leiter des Duisburger Personalamts Thomas Lambertz
OB trennt sich vom Leiter des Duisburger Personalamts Thomas Lambertz
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/duisburg/ob-trennt-sich-vom-leiter-des-duisburger-personalamts-thomas-lambertz-id6936549.html
2012-07-31 18:30
Sören Link, Adolf Sauerland, Duisburg, Oberbürgermeister, Thomas Lambertz, Personalchef, Kündigung, Suspendierung
Duisburg