Das aktuelle Wetter Duisburg 13°C
Hilfsaktion

Pater Tobias als Schuhputzer in Duisburg-Neumühl

29.05.2012 | 05:00 Uhr
Pater Tobias als Schuhputzer in Duisburg-Neumühl
Pater Tobias putzte auf dem Wochenmarkt in Duisburg-Neumühl Schuhe für den guten Zweck. Foto: Lars Fröhlich / WAZ FotoPool

Duisburg-Neumühl. Bei strahlendem Sonnenschein und frühsommerlichen Temperaturen war sich Pater Tobias nicht zu schade, für arme und bedürftige Kinder Schuhe von Passanten zu putzen. In der Neumühler Fußgängerzone wienerte und polierte er fast wie ein Profi zwei Stunden lang das Schuhwerk von begeisterten Leuten.

„Mit göttlichem Segen läuft es sich jetzt viel besser“, so eine Dame. Aufgrund des guten Wetters trugen zahlreiche Passanten lediglich Sandalen, fanden die originelle Aktion aber so gut, dass sie den Pater einfach mit einer Spende unterstützten. Am Ende der Aktion strahlten 36 Paar geputzte Schuhe mit der Sonne um die Wette.

Die hart erarbeitete Summe von 331,77 € geht in vollem Umfang an bedürftige Kinder. Dafür gründete Pater Tobias das Projekt KiPa – Kinderpatenschaften für arme und bedürftige Kinder. Sozial benachteiligten Kindern wird es ermöglicht, Sport in einem Verein auszuüben oder ihre Talente beim Erlernen eines Musikinstrumentes zu entdecken. KiPa-cash-4-kids – Kinderpatenschaften ist auch weiterhin auf Spenden angewiesen, damit Kinder unbeschwert aufwachsen können.



Kommentare
29.05.2012
18:24
Pater Tobias als Schuhputzer in Duisburg-Neumühl
von hercules150 | #1

Das wäre doch auch was für unsere Verwaltung, mal Schuhe putzen und damit die Stadtkasse füllen.

Aus dem Ressort
Kinder aus Duisburg überreichen 300 Protestunterschriften
Sicherheit
Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der Straße Im Eickelkamp Anfang August protestierten Eltern und Kinder gegen die gefährliche Stelle im Duisburger Norden. Sie sammelten 300 Protestunterschriften. Jetzt befasste sich die Politik mit dem Thema. Ergebnis: Die Stadt soll die Stelle entschärfen.
62 Jahre alte Kiste beim Duisburger Seifenkisten-Derby
Seifenkisten
Nach 21 Jahren Pause wird am 6. und 7. September am Alsumer Berg in Duisburg-Marxloh wieder das "Duisburger Seifenkisten-Derby" ausgetragen. Dabei wird auch eine 62 Jahre alte Seifenkiste zu sehen sein. Damals wie heute wird sie von Peter Anders gelenkt.
Bunte Blumenkübel in Duisburg-Meiderich sind Hingucker
Malaktion
Kindergartenkinder und Mitglieder des Ortsvereins bringen mehr Farbe in den Hagenshof. Auch Bundestagsabgeordneter Mahmut Özdemir greift zum Pinsel und hilft den Jungen und Mädchen bei ihren Ideen
Menschen in Duisburg-Walsum sind im Alter fit und fröhlich
Seniorentag
Beim Seniorentag im Evangelischen Gemeindehaus in Walsum informierten sich Ältere über Pflegeangebote und hatten Spaß am bunten Programm. Die Besucher plauderten und scherzten bei Kaffee und Kuchen. Komödiantin Monika Badtke sorgte als Änne für Lacher.
Kinder aus Duisburg-Marxloh toben wieder im Trockenen
Reparatur
Pausenhofüberdachung war nach einem Sturm lange zerstört und bietet jetzt wieder Schutz. Auch zu den Toiletten kommen die Jungen und Mädchen trockenen Fußes.. Ihre Freude über das neue Dach drückten sie mit Musik und Tanz aus
Umfrage
Es stinkt, es ist dreckig und oben am Gleis tropft es kontinuierlich. Nicht nur Reisende nehmen die Bahnhöfe an Rhein und Ruhr als einige der schlechtesten Bahnhöfe Deutschlands wahr. Wie zufrieden oder wie unzufrieden sind Sie mit dem Duisburger Hauptbahnhof?

Es stinkt, es ist dreckig und oben am Gleis tropft es kontinuierlich. Nicht nur Reisende nehmen die Bahnhöfe an Rhein und Ruhr als einige der schlechtesten Bahnhöfe Deutschlands wahr. Wie zufrieden oder wie unzufrieden sind Sie mit dem Duisburger Hauptbahnhof?

 
Fotos und Videos
Stadtspaziergang
Bildgalerie
Fotostrecke
Beecker Kirmes 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Brücke über Vinckekanal in Ruhrort
Bildgalerie
Brückenmontage
Stadtteilspaziergang
Bildgalerie
Oase der Ruhe