Das aktuelle Wetter Duisburg 11°C
Hilfsaktion

Pater Tobias als Schuhputzer in Duisburg-Neumühl

29.05.2012 | 05:00 Uhr
Pater Tobias als Schuhputzer in Duisburg-Neumühl
Pater Tobias putzte auf dem Wochenmarkt in Duisburg-Neumühl Schuhe für den guten Zweck. Foto: Lars Fröhlich / WAZ FotoPool

Duisburg-Neumühl. Bei strahlendem Sonnenschein und frühsommerlichen Temperaturen war sich Pater Tobias nicht zu schade, für arme und bedürftige Kinder Schuhe von Passanten zu putzen. In der Neumühler Fußgängerzone wienerte und polierte er fast wie ein Profi zwei Stunden lang das Schuhwerk von begeisterten Leuten.

„Mit göttlichem Segen läuft es sich jetzt viel besser“, so eine Dame. Aufgrund des guten Wetters trugen zahlreiche Passanten lediglich Sandalen, fanden die originelle Aktion aber so gut, dass sie den Pater einfach mit einer Spende unterstützten. Am Ende der Aktion strahlten 36 Paar geputzte Schuhe mit der Sonne um die Wette.

Die hart erarbeitete Summe von 331,77 € geht in vollem Umfang an bedürftige Kinder. Dafür gründete Pater Tobias das Projekt KiPa – Kinderpatenschaften für arme und bedürftige Kinder. Sozial benachteiligten Kindern wird es ermöglicht, Sport in einem Verein auszuüben oder ihre Talente beim Erlernen eines Musikinstrumentes zu entdecken. KiPa-cash-4-kids – Kinderpatenschaften ist auch weiterhin auf Spenden angewiesen, damit Kinder unbeschwert aufwachsen können.


Kommentare
29.05.2012
18:24
Pater Tobias als Schuhputzer in Duisburg-Neumühl
von hercules150 | #1

Das wäre doch auch was für unsere Verwaltung, mal Schuhe putzen und damit die Stadtkasse füllen.

Aus dem Ressort
900.000 Reichsmark für Mattlerhof und Wäldchen
Jubiläum
Am 24. April wird der Mattlerbusch 100 Jahre alt. Alles begann an einem Bochumer Beamtenschreibtisch
Lkw mit zwei Containern kippt auf A42 in Duisburg-Beeck um
Lkw-Unfall
Hinter dem Kreuz Duisburg-Nord ist am Morgen ein Lkw auf der A42 umgekippt und behinderte den ohnehin schon durch eine Baustelle beeinträchtigten Verkehr in Richtung Kamp-Lintfort. Die Bergung dauerte bis zum Nachmittag. So lange war der rechte Fahrstreifen gesperrt.
Duisburgerin stürzt von Balkon und verletzt sich schwer
Unfall
Nachdem ihr Bekannter sie auf dem Balkon ausgesperrt hatte, versuchte eine betrunkene Duisburgerin am Donnerstagmorgen, hinabzuklettern. Dabei stürzte die Meidericherin ab und wurde schwer aber nicht lebensgefährlich verletzt.
Hamborner Heimatverein im Rennen um Stiftungspreis
Wettbewerb
„Ab und zu bekomme ich in meinem Berliner Abgeordnetenbüro ja auch mal Post“, sagt Mahmut Özdemmir, der SPD-Bundestagsabgeordnete für den Duisburger Norden, und blickt im schmucken Hamborner Ratszimmer verschmitzt in die Runde, „aber neulich war da ausnahmsweise nicht irgendeine Lobbyistenbroschüre,...
Löwen schnurrten in Ruhrort ganz sanft
Konzert
Eigentlich ist die Münchener Band „Löwe“ auf ihrer Deutschlandtour total ausgebucht. Für Britta Gies, Chefin des Café Kaldi, machten die angesagten bayrischen Pop-Poeten allerdings einen spontanen Abstecher nach Ruhrort.
Fotos und Videos
Das Thyssen-Werk in den 50ern
Bildgalerie
Foto-Ausstellung
Altes Schätzchen
Bildgalerie
Oldtimer
Neue Attraktion im Tauchgasometer
Bildgalerie
Landschaftspark Nord