Das aktuelle Wetter Duisburg 16°C
Ekel-Klos in Meidericher Schulen haben politisches Nachspiel
Schul-Toiletten
Ekel-Klos in Meidericher Schulen haben politisches Nachspiel
Duisburg-Meiderich.   Schulpflegschaft der GGS Zoppenbrückstraße hält erst einmal die Füße still. Bezirksvertreter stellt der Stadt viele Fragen über den Zustand der Klos.
Künstler und Kunstliebhaber in Duisburg-Meiderich
Kunst
Künstler und Kunstliebhaber in Duisburg-Meiderich
Meiderich.   Der 39. Kunsthandwerkermarkt lockte 100 Künstler und unzählige Kunstliebhaber an. Nächstes Jahr steht der Jubiläumsmarkt an.
Straßenfußball auf der Meidericher Bahnhofsplatte
Streetsoccer
Straßenfußball auf der Meidericher Bahnhofsplatte
Meiderich.   Der Arbeitskreis Jugend in Meiderich und der Verein Livingroom hatten ein Streetsoccer-Feld aufgebaut und baten zur ersten Fußball-Veranstaltung.
Parkplatz am Klinikum Niederrhein neben der Notaufnahme
Klinikerweiterung
Parkplatz am Klinikum Niederrhein neben der Notaufnahme
Röttgersbach.   Der Rohbau für die Notaufnahme in Duisburg-Röttgersbach steht. Er wird 2017 bezugsfertig. Daneben baut die Krankenhausverwaltung den Parkplatz aus.
Politik in Duisburg-Meiderich segnet Wohnbauprojekt ab
Wohnbau
Meiderich. Im Frühjahr hagelte es Kritik, weil eine 30.000 Quadratmeter große Fläche gerodet wurde. Jetzt wird die Aktion als abgetan: Wohnen ist wichtiger.
Keine Vergnügungsstätten im Aldenrader Geschäftsbereich
Leerstand
Aldenrade. Stadt Duisburg stellt auf Anfrage unserer Redaktion klar: Am Friedrich-Ebert-Platz sind keine Vergnügungsstätten erlaubt.
Duisburger Stadtgeschichte und historische Fotos
Stadthistorie

Duisburg ist über 1100 Jahre alt, erstmals urkundlich erwähnt wurde es 883. Auf dieser Seite haben wir Informationen aus der Stadthistorie für Sie.

Was wann wo in Duisburg los ist - der große Überblick 2016
Veranstaltungskalender
Ruhrorter Hafenfest, Stadtwerke Sommerkino und Beecker Kirmes gehören zu den Highlights im Jahr. Doch Duisburg hat viel mehr zu bieten. Ein Überblick.
Stadtwerketurm ist eines der Duisburger Wahrzeichen
Stadtwerketurm

Der Stadtwerketurm ist eine Duisburger Landmarke. Nachdem das Kraftwerk abgeschaltet wurde, gab es auch Pläne, den Turm abzureißen. Dagegen regte sich...

Was Sie über Duisburg wissen müssen
Stadtinfo Duisburg

Auf unserer Stadtinfo-Seite zeigen wir Ihnen Duisburg von allen Seiten, bieten Service und thematisch gebündelte Berichte zum Leben in dieser Stadt.

Interviews im Paternoster des Duisburger Rathauses
Serie
Der Paternoster des Duisburger Rathauses ist Schauplatz einer Interview-Reihe. Oliver Schmeer dreht hier seine Runden mit Duisburger Politikern.
Ende der Gastro-Leerstände im Duisburger Innenhafen in Sicht
Interaktive Karte
Neuer Pächter für das Lokal in der Volksbank ist gefunden. Auch beim H2-Office tut sich etwas. Wir stellen die aktuelle Gastronomie im Innenhafen vor.
13 Biergärten mit Blick auf den Rhein in Duisburg
Gastronomie-Tipps
Vom "Aschlöksken" tief im Süden bis zum "Walsumer Hof" im Norden Duisburgs. Wir stellen in unserer interaktiven Karte 13 Biergärten am Rhein vor.
Große Umfrage: Das halten die Duisburger von ihrer Stadt
Bürgerbarometer
Wir haben 400 Interviews am Telefon geführt und Duisburger Bürger zu den verschiedensten lokalen Themen befragt. So funktioniert das Bürgerbarometer:
Fotos und Videos
Seifenkisten-Derby 2016
Bildgalerie
Seifenkistenrennen
Brand in Duisburger Hochhaus
Bildgalerie
Feuerwehr
MSV Duisburg steigt in die 3. Liga ab
Bildgalerie
Relegation
Public Viewing im Ruhrgebiet
Bildgalerie
EM 2016
Traditionsgaststätten
Heimatverein Walsum sucht alte Bilder und Dokumente
Gaststätten (15)
Im letzten Teil unserer Serie über die Traditionsgaststätten ruft Helmut Schorsch, Vorsitzender des Heimatvereins, die Bürger auf, ihn mit...
In Walsum kam ein Pferd zum Frühschoppen
Gaststätten (14)
Im 14 Teil unserer Serie über Traditionsgastätten in Walsum berichten wir über Walterfang. Das Haus wurde Anfang der 1960er Jahre abgerissen, heute...
Aus der Walsumer Kapitänskneipe wurde ein Hotel
Gaststätten Walsum (13)
Im 13. Teil unserer Serie über Traditionsgaststätten in Walsum berichten wir über den einstigen „Goldenen Anker“ an der damaligen Rheinstraße. In den...
Zollstation an der Grenze Walsum-Dinslaken
Gaststätten (12)
Im 12. Teil unserer Serie über die Traditionsgaststätten in Walsum geht es um Nünninghoff. Der Betrieb befindet sich an der Stelle, wo seit gut 50...
Bei Waldmann-Sunkel löschten Mensch und Tier den Durst
Gaststätten in Walsum...
Im elften Teil unserer Serie über die Traditionsgaststätten in Duisburg-Walsum stellen wir Waldmann-Sunkel vor. „Die Lene“, wie die Stammgäste die...
Sonntagsausflug führte vor 100 Jahren zur Wacht am Rhein
Gaststätten in Walsum...
Im zehnten Teil unserer Serie über Traditionsgaststätten in Walsum berichten wir über das im Zweiten Weltkrieg zerbombte Gasthaus „Wacht am Rhein“....
Matthias Langhoff serviert Fischdelikatessen am Kühlturm
Gaststätten in Walsum (9)
Seit 175 Jahren besteht die Gaststätte Langhoff in diesem Jahr – heute besser bekannt als Walsumer Hof. Geführt wird er jetzt von dem 51-jährigen...
Reiter stoppten an den vier Linden
Gaststätten in Walsum (8)
Im achten Teil unserer Serie über Traditionsgaststätten in Walsum berichten wir über die einstige Gaststätte „Zu den vier Linden“ an der heutigen...
Hermann Claus war Medizinmann und Politiker
Gaststätten in Walsum (7)
Im siebten Teil unserer Serie über Traditionsgaststätten in Walsum geht es um die Wacholderbrennerei Claus. Das Haus mit der angeschlossenen Kneipe...
Walsumer Vereine liebten die Gaststätte Tofahrn
Gaststätten in Walsum (6)
Im sechsten Teil unserer Serie über die Traditionsgasstätten in Walsum berichten wir über das einstige Gasthaus Tofahrn. Es wurde in den 1950er Jahren...
Notkirche in der alten Kneipe Güllekes
Gaststätten in Walsum (5)
Die Gaststätte Güllekes, zwischenzeitlich auch „Zornige Ameise“ und heute Stadtschänke genannt, stellen wir im fünften Teil unserer Serie über...
Römerhof diente als Büro des ersten Bürgermeisters Walsums
Gaststätten in Walsum (4)
Der Römerhof, heute bekannt unter dem Namen Apostel, diente dem ersten Bürgermeister Walsums als Dienstsitz. Im vierten Teil unserer Serie berichten...
Weitere Nachrichten
Wir stellen Mitmenschen aus dem Duisburger Norden vor
Serie
Duisburg. In dieser Serie berichten wir über Mitmenschen, die zum Beispiel außergewöhnliche Berufe, spannende Lebensgeschichten oder ausgefallene Hobbys haben.
Männerfrust und Männerfreundschaft in der Stadthalle Walsum
Theaterprogramm
Walsum. Bezirksamt veröffentlicht neues Theaterprogramm mit vier Vorstellungen für die Spielzeit 2016/2017. Ab sofort läuft der Verkauf von Karten und Abos.
Söckchen für Neugeborene
Mitmensch
Vierlinden. Hilde Schwarze aus Duisburg-Vierlinden strickt Babystrümpfe. Sie verschenkt diese an die Entbindungsstation des Dinslakener St.-Vinzenz-Hospitals.
Landschaftsbeirat Duisburg lehnt Baumfällung in Meiderich ab
Natur
Meiderich. Der Umweltausschuss soll sich erneut des Themas annehmen. Stadt will die Bügelstraße ab Oktober umgestalten . Rat hat schon zugestimmt.
Frage der Woche
Die Sorge vor Einbrüchen ist groß. Viele Duisburger stecken ihre Wertsachen deshalb in ein Bankschließfach . Machen Sie das genauso?

Die Sorge vor Einbrüchen ist groß. Viele Duisburger stecken ihre Wertsachen deshalb in ein Bankschließfach . Machen Sie das genauso?

 
Wildtiere in der Stadt
Die Maikäfer kommen – In Duisburg keine Seltenheit mehr
Wildtiere
In diesem Teil unserer Serie „Wildtiere in der Stadt“ geht es um die Maikäfer. Sie krabbeln in diesen Tagen aus dem Boden.
Die Heckenbraunelle startet das Brutgeschäft in diesen Tagen
Wildtiere
In diesem Teil unserer Serie „Wildtiere in der Stadt“ geht es um die Heckenbraunelle. Der kleine Vogel brütet gerne in Hainbuchenhecken.
Meisen zwitschern in Duisburger Gärten um die Wette
Wildtiere
In diesem Teil unserer Serie „Wildtiere in der Stadt“ geht es um die hübschen Meisen, die wohl wirklich jedes Kind kennt.
Blindschleichen sind Stammgäste, Ringelnattern selten
Wildtiere
In dieser Teil unserer Serie „Wildtiere in der Stadt“ geht es um Blindschleichen, die so mancher mit Schlangen verwechselt, und Ringelnattern.
Lurche fühlen sich in Duisburger Gartenteichen wohl
Wildtiere
In diesem Teil unserer Serie Wildtiere in der Stadt geht es um Molche, auch als Schwanzlurche bekannt. Sie kommen auch in privaten Teichen vor.
Im Landschaftspark Duisburg-Nord leben 30 Libellenarten
Wildtiere
In diesem Teil unserer Serie „Wildtiere in der Stadt“ geht es um Libellen. Sie sind für den Menschen vollkommen harmlos und stechen nicht.
Steinkäuze fühlen sich in der Walsumer Rheinaue wohl
Wildtiere
In diesem Teil unserer Serie „Wildtiere in der Stadt“ geht es um Steinkäuze. Die kleinen Eulen sind insbesondere in der Dämmerung zu sehen.
Eichhörnchen sind eifrige Nussknacker
Tierserie
In diesem Teil unserer Serie „Wildtiere in der Stadt“ geht es um Eichhörnchen. Sie sind putzige Gesellen, räubern im Frühjahr aber Vogelnester aus.
Kakerlaken sind gefährliche Krankheitsüberträger
Wildtiere
Man kann sie im Reisegepäck einschleppen, oder mit Sperrmüll ins Haus tragen. Egal woher sie stammen: Die Tiere sind schwer wieder loszuwerden.
Gefährliche Nager breiten sich im Duisburger Norden aus
Wildtiere
Ratten und Mäuse entwickeln sich in Marxloh immer mehr zur Plage, sagt ein Schädlingsbekämpfer. Er kennt auch die Gründe.
Eisvögel stürzen sich gerne auf Goldfische im Gartenteich
Wildtiere
In diesem Teil der Serie „Wildtiere in der Stadt“ geht es um Eisvögel. Es sind hübsche Tiere, die man im ganzen Duisburger Norden entdecken kann.
Kaninchen sind in Duisburg ein Problem – es gibt zu viele
Wildtiere
In diesem Teil unserer Serie „Wildtiere in der Stadt“ berichten wir über Kaninchen. Sie sind zwar niedlich anzusehen, aber eine Plage.
Weitere Nachrichten
Tiergottesdienst im Duisburger Norden feiert 20. Geburtstag
Kirche
Marxloh. Seit zwei Jahrzehnten feiern Katholiken und Protestanten einen ökumenischen Gottesdienst. Dieses mal findet er in Marxloh statt.
Stärken erkennen beim Tüfteln in Duisburg-Hamborn
Schulprojekt
Hamborn. Talenthaus besucht Achtklässler der Leibnitz-Gesamtschule. Spielend lernen sie in Kleingruppen, wie Konstrukteure, Ingenieure und Architekten arbeiten
Bärenklau und Knöterich sollen in Duisburg bekämpft werden
Natur
Aldenrade/Wehofen. Der Beirat der Unteren Landschaftsbehörde in Duisburg empfiehlt, die beiden importierten Problempflanzen auszugraben und zu vernichten.
DIGITAL PAKET
Duisburger Themen
Rat und Hilfe in DU-Nord
Hier haben wir für Sie Sprechzeiten der Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen, Gesprächskreise und weitere soziale Angebote im Duisburger Norden...
Überfall
Duisburg. Zweimal innerhalb von zwei Tagen haben Unbekannte in Marxloh eine Seniorin überfallen. Beim zweiten Vorfall gingen die Täter, zwei Jungen, leer aus.
Festnahme
Duisburg. Duisburger hatte Ex-Freundin mit einem Messer verletzt. Bei seiner Festnahme löste sich aus einer Polizeipistole ein Schuss - der den Boden traf.
Tauchunfall
Brilon. Schwerer Tauchunfall im Steinbruch Messinghausen. Duisburger musste wohl wegen technischer Probleme Notaufstieg einleiten. Er schwebt in Lebensgefahr.
Seifenkisten-Derby
Duisburg. Im Cockpit einer Seifenkiste: Mitarbeiter Johannes Basner stürzte sich beim Duisburger Seifenkisten-Derby wagemutig den Alsumer Berg hinunter.
Industriekultur
Duisburg. SPD-Ratsherr Bruno Sagurna sieht durch Zusagen von NRW-Bauministerium und vom Regionalverband Ruhr „Sicherheit für zehn Jahre“ für den Landschaftpark.
Kinderkulturfestival
Duisburg. Wenn im Schwarzlicht die Fische tanzen: Das 19. Kinderkulturfestival begann am Wochenende am Innenhafen. Die Mitmachausstellung ist noch länger zu...
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Duisburg
Aktuelle Tweets
Stadtteil-News DU-West | DU-Süd
3000 Zuschauer bei Rheinhauser „Rage“-Festival
Musik
Duisburg-Friemersheim. Thijs Hendriks (36) sitzt nach einem Unfall seit elf Jahren im Rollstuhl. Seine Liebe für harte Musik-Klänge lässt er sich nicht nehmen. Besuch beim...
Buchholz dicht vor dem Aufstieg, TuRa 88 steigt ab
Bezirksliga
Duisburg. Die Viktoria hat am letzten Spieltag alles in der eigenen Hand. Rheinland Hamborn droht der Absturz.
NEUE WP-APP
Neues aus Dinslaken
Skepsis begleitete die Anfänge des Geburtshauses in Dinslaken
Geburt
Dinslaken. Das hat sich geändert: Seit 20 Jahren gibt es die Hebammenpraxis Mandala
Fotos aus aller Welt
Raser-Unfall am Landgericht Hagen
Bildgalerie
Polizei
Fans reisen zum Finale
Bildgalerie
Niederrheinpokal
Sahra Wagenknecht mit Torte beworfen
Bildgalerie
Linke-Parteitag
Twitter
Twitter Follow Button WP / Sauerland
Ihre WP im Abo-Shop
Abonnements
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
wolkig
aktuelle Temperatur:
16°C
Regenwahrscheinlichkeit:
30%
Info
Jetzt einfach kostenlos als Abonnent anmelden unter www.wp.de/premiumnews!
Mobile & Apps

Jetzt einfach kostenlos als Abonnent anmelden unter www.wp.de/premiumnews!

Kontakt
So erreichen Sie uns:
Nord

NRZ/WAZ-Redaktion Duisburg-Nord
Weseler Straße 3
47169 Duisburg-Hamborn

-