Das aktuelle Wetter Duisburg 11°C
Partyreihe

MSV und Veranstalter verhandeln über Ultraschall-Partys in der Arena

31.05.2012 | 06:15 Uhr
Die Ultraschall-Veranstalter DJ Eric Smax und Jens Thiem verhandeln mit dem MSV über eine Fortsetzung der Partyreihe in der Duisburger Arena.Foto: Ultraschall

Duisburg.  Anfang Mai feierte die Partyreihe „Ultraschall“ ihren siebten Geburtstag im Business-Bereich der MSV-Arena. Das Gast- könnte bald ein Nachspiel haben: Die Veranstalter DJ Eric Smax und Jens Thiem verhandeln mit der Marketing-Abteilung des MSV über eine Ultraschall-Fortsetzung in der VIP-Lounge des Stadions.

Seit einem Jahr sind DJ Eric Smax und Jens Thiem gewissermaßen heimatlos: Die beiden Ultraschall-Veranstalter sind seit Juni 2011 auf der Suche nach einer neuen Location für ihre Party. Damals verließen die beiden das Europa-Kino an der Düsseldorfer Straße, das sie auf Vordermann gebracht und anderthalb Jahre lang bespielt hatten. Danach feierte die Ultraschall-Gemeinde „schick, stylish und sexy“ nur noch bei einer Geheimparty im Seehaus und in der MSV-Arena. In der „Business Area“ dort stieg Anfang Mai die Party zum 7. Ultraschall-Geburtstag . Das haben wir uns nur zum Geburtstag mal gegönnt“, erklärte Thiem damals noch.

Die Ultra-Beschaller: Jens Thiem und DJ Eric Smax im Herbst 2009 im renovierten Licht.Spiel.Haus (Europa-Kino). Machen Sie künftig im MSV-Stadion Party?Foto: Fremdbild

Das „geile und megaerfolgreiche“ (DJ Smax) Gastspiel bei den Zebras könnte nun aber doch erfreuliche Nachspiele haben, wie Eric Smax verrät: „Vielleicht haben wir bald doch eine neue Heimat.“ Er und sein Geschäftspartner Thiem verhandeln seit längerer Zeit mit der Marketing-Abteilung des MSV über eine Fortsetzung der Ultraschall-Reihe im Business-Bereich.

Entscheidung wohl schon im Juni

Der Betreiber, so Smax, habe ein Angebot gemacht, „und wir machen uns gerade Gedanken darüber.“ Der Knackpunkt: Wenn hunderte Nachtschwärmer regelmäßig in der VIP-Lounge der Westtribüne feiern sollen, müssten die Ultra-Beschaller dort jedes Mal „sehr aufwendig und sehr kostenintensiv“ umbauen.

Ob der schillerndste Wanderzirkus der Stadt im Stadion sesshaft wird oder nicht, wollen House-DJ Smax und Thiem voraussichtlich schon im Juni verkünden. Die Besucher der Geburtstagsfeier dort hätten sicher nichts dagegen, genau dort wieder häufiger „schöner feiern“ zu gehen. (pw)

Sieben Jahre Ultraschall-Partys



Kommentare
Aus dem Ressort
Mit Hund Lester ins Fitnessstudio
Blindenhund
Sabine Bremenkamp sieht nur noch ein Prozent. Das hindert die 43-Jährige und zweifache Mutter allerdings nicht, Sport zu treiben und ein normales Leben zu führen. Ihr Hund Lester ist dabei der treue Wegbegleiter und ersetzt ihre Augen im Alltag. Er geht sogar mit ihr zu MSV-Spielen.
Alte Jugendherberge in Duisburg wird Asylbewerberheim
Flüchtlinge
Noch vor Weihnachten sollen in der alten Duisburger Jugendherberge am Kalkweg 80 bis 90 Flüchtlinge einziehen können. Der Umbau der alten Jugendherberge soll rund 350 000 Euro kosten. Bleibt die Frage, warum diese Lösung nicht schon anstelle der umstrittenen Zeltstadt ins Auge gefasst wurde.
Düsseldorfer Flughafen baut für den XXL-Flieger A380 um
Luftverkehr
Der Airbus A380 könnte schon bald in Düsseldorf landen. Mit großen Umbauarbeiten bereitet sich der Flughafen auf die Ankunft des größten Passagierflugzeugs der Welt vor. Bisher machte der Monsterjet im Linienbetrieb einen Bogen um die Landeshauptstadt. Ein neuer Verbindungsanbau wird derzeit gebaut.
Duisburg weist erstes Bodenschutzgebiet im Stadtsüden aus
Umwelt
Vor allem Blei und Cadmium verseuchen weite Teile der Stadt. Wie damit umzugehen ist, soll im Duisburger Süden nun ein erstes von insgesamt drei Bodenschutzgebieten regeln. Es gibt drei Teilgebiete mit unterschiedlichen Bestimmungen. Am stärksten betroffen ist Wanheim-Angerhausen.
Sternekoch serviert Mensaessen an der Uni Duisburg
Mensa
Dienstags bis donnerstags werden in der Duisburger Uni-Mensa Tellergerichte für den gehobenen Geschmack serviert. Im Rahmen einer Aktion für gesunde Ernährung tischte Sternekoch Sascha Stemberg den Studis, Angestellten und Lehrenden Salzwiesenlamm mit Zitronenkartoffelstampf auf.
Fotos und Videos
Alternatives Wohnprojekt
Bildgalerie
Fotostrecke
Ehrengäste in lockerer Runde
Bildgalerie
NRZ-Sportfete
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik