Das aktuelle Wetter Duisburg °C
Badeunfall

Mann ertrinkt beim Baden im Rhein in Duisburg

20.05.2012 | 19:44 Uhr
Mann ertrinkt beim Baden im Rhein in Duisburg
Mit zwei Hubschraubern hatte die Polizei nach dem 32-jährigen Schwimmer gesucht. Taucher bargen seine Leiche.Foto: Archiv/dapd

Duisburg.   Ein 32-Jähriger Mann ist am Sonntag in Duisburg beim Baden im Rhein ertrunken. Er hatte sich laut Polizei mit zwei Freunden am Ufer aufgehalten und dabei Alkohol getrunken. Am Nachmittag sei er dann ins Wasser gesprungen und nicht wieder aufgetaucht - erst die Polizei fand seine Leiche.

Es ist wohl der erste tödliche Badeunfall in diesem Jahr am Rhein in Duisburg und das schreckliche Ende eines Sonntagsausflugs: Ein 32-Jähriger Mann ist am Sonntagnachmittag bei einem Bad im Rhein am Ufer von Duisburg-Rheinhausen ertrunken. Er hatte in Höhe des Rheinkilometers 777 offenbar Abkühlung gesucht und zuvor mit zwei Freunden am Ufer gelegen. Dabei hatten die Männer, laut Polizei, Alkohol getrunken.

Gegen 16.40 Uhr war der 32-jährige, ein Rumäne, zum Baden ins Wasser gegangen. Kurz darauf sei sein Körper nicht mehr zu sehen gewesen, teilte die Polizei in der Duisburger Leitstelle auf Nachfrage mit. In Panik hatten die Freunde ihren Kameraden im und unter Wasser gesucht und die Polizei alarmiert.

Leichnahm hatte sich an einer Kribbe verfangen

Die rückte mit zwei Hubschraubern und einer Tauchergruppe der Feuerwehr an. Dabei wurde der Leichnam des 32-Jährigen entdeckt. Er war von der Strömung abgetrieben worden und hatte sich in einer Kribbe verfangen. Die Taucher bargen die Leiche.

Die Polizei warnt erneut davor, im Rhein zu baden. "Die Strömung ist tückisch und der Rhein ist noch sehr kalt". Nach Auskunft der Wasserschutzpolizei Duisburg ist der Rhein einen Meter unter der Wasseroberfläche derzeit etwa 15 Grad kalt. "Das kann den Kreislauf schnell zum Absturz bringen", erklärte ein Beamter. "Besonders wenn", wie im Falle des 32-Jährigen, "zuvor Alkohol konsumiert wurde".

Das Fazit der Polizei: "Der Unfall ist vermutlich auf Leichtsinnigkeit zurück zu führen". (dae/WE)



Kommentare
21.05.2012
12:38
Mann ertrinkt beim Baden im Rhein in Duisburg
von Biker72 | #2

Alkohol und schwimmen verträgt sich schlecht, vorallem in unsicherem Gewässer. Ist ja nicht der erste Fall und wird sicher auch nicht der letzte Fall bleiben.

20.05.2012
22:34
Mann ertrinkt beim Baden im Rhein in Duisburg
von cevers | #1

Hier in Irland gehen die Leute bei 10 Grad ins Wasser und das sind keine einzelnen Freaks. Die Temperatur des Rheins wirds wohl nicht das eigentliche Problem gewesen sein.

7 Antworten
Mann ertrinkt beim Baden im Rhein in Duisburg
von scouti | #1-1

Sagt die Polizei doch oben im Beitrag: ... "Die Strömung ist tückisch und der Rhein ist noch sehr kalt". Das ist nunmal kein Badesee, sondern ein Fluß, und dann ggf. Alkohol und in der Sonne überhitzt und dann ins Wasser ...

Mann ertrinkt beim Baden im Rhein in Duisburg
von moka2406 | #1-2

#1cevers

ich versteh, was und wie du es meinst.....!

Mann ertrinkt beim Baden im Rhein in Duisburg
von Harry.Hirsch | #1-3

Lesen hilft!

Mann ertrinkt beim Baden im Rhein in Duisburg
von cevers | #1-4

Sehe ich genauso.

Mann ertrinkt beim Baden im Rhein in Duisburg
von moka2406 | #1-5

wenn man aber nicht lesen kann....

Mann ertrinkt beim Baden im Rhein in Duisburg
von cevers | #1-6

Du kannst nicht lesen?

Mann ertrinkt beim Baden im Rhein in Duisburg
von moka2406 | #1-7

#clevers

wie kommst du denn jetzt darauf, auf mich, dass i c h nicht lesen kann...?

Hast du´s nicht kapiert, wer gemeint ist? so ne blöde Frage, habe ich von dir nicht erwartet !.

Aus dem Ressort
Mildes Urteil für Duisburger Kinderschänder nach 20 Jahren
Urteil
Juristisch sauber, moralisch zweifelhaft: Ein bereits 2013 zu vier Jahren Gefängnis verurteilter Kinderschänder legte Berufung vor dem Landgericht ein. Doch von der Strafe für die Vergewaltigungen an seinen Nichten blieb am Ende nicht viel. Seine Haftstrafe für eine andere Tat wird nur verlängert.
Sperrungen und Behinderungen auf A59 und A40 in Duisburg
Verkehr
Weil auf der Zufahrt von der A40 auf die A59 Entwässerungsleitungen und Schutzplanken erneuert werden müssen und weil auf der A40 die Fahrbahnmarkierung erneuert wird, müssen Autofahrer am Wochenende in Duisburg mit erheblichen Behinderungen rechnen.
Video zeigt Überfall auf Juwelier in Duisburger Innenstadt
Fahndung
Mit überraschend scharfen Bildern einer Überwachungskamera fahndet die Polizei jetzt nach den beiden Räubern, die vor gut einer Woche einen Juwelier in der Duisburger Innenstadt überfallen haben. Für sachdienliche Hinweise setzt die Versicherung eine Belohnung von bis zu 5000 Euro aus.
Ärger beim Hausbau führte vor Strafrichter
Betrugs-Prozess
Wer kennt ihn nicht, den Ärger mit Handwerkern, die nicht tun, was sie sollen? Zwei Heizungs- und Sanitär-Installateuren brachte das nun sogar einen Platz auf der Anklagebank des Amtsgerichts ein. Die beiden 44 und 48 Jahre alten Männer, die bis Januar gemeinsam eine kleine Firma betrieben hatten,...
Waffen und Munition bei Razzia in Duisburg sichergestellt
Razzia
Razzia im Duisburger Norden: Einsatzkräfte der Polizei haben Donnerstagabend zwei Lokale in Marxloh und Walsum durchsucht und zahlreiche Personen kontrolliert. Dabei stellten sie unter anderem 100 Schuss Munition und zwei Waffen sicher. Es gab eine Festnahme, eine Gaststätte wurde geschlossen.
Mit dem Rad unterwegs in Duisburg
Macht Radfahren in Duisburg Spaß ? Das will der ADFC gerade in einer großen Online-Umfrage herausfinden. Wir fragen uns das natürlich auch:

Macht Radfahren in Duisburg Spaß ? Das will der ADFC gerade in einer großen Online-Umfrage herausfinden. Wir fragen uns das natürlich auch:

 
Fotos und Videos