Das aktuelle Wetter Duisburg 5°C
Brandstiftung

79-Jährige bei Kellerbrand in Hochheide verletzt

31.05.2012 | 12:40 Uhr
79-Jährige bei Kellerbrand in Hochheide verletzt
Mehrere Löschfahrzeuge und Rettungswagen eilten Donnerstagnacht zu einem Kellerbrand in Duisburg-Hochheide.Foto: Stephan Eickershoff

Duisburg. Schreckminuten in Hochheide: In der Nacht auf Donnerstag brannte ein Keller an der Friedrich-Ebert-Straße, ein Hausbewohner wurde kurze Zeit vermisst und später über eine Drehleiter gerettet. Die ersten Ermittlungen der Polizei deuten darauf hin, dass der Brand gelegt wurde.

Um 2.18 Uhr ging der Notruf in der Leitstelle der Feuerwehr Duisburg ein. Als die Löschzüge der Wachen Homberg und Rheinhausen, Kräfte der Einsatzleitung und der Freiwilligen Wehr den Einsatzort erreichten, drang Rauch aus den Häusern Nummer 43 und 45. Die Bewohner der Mehrfamilienhäuser hatten sich bereits ins Freie gerettet, eine 79-Jährige aber wurde vermisst.

Foto: Stephan Eickershoff/WAZFotoPool

Die Retter entdeckten die Seniorin im ersten Stock des Hauses Nummer 54 und konnten sie über eine Drehleiter retten. Sie wurde wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung in das St. Johannes Hospital gebracht.

Mehrere Trupps unter Atemschutz konnten eine Ausbreitung des Kellerbrandes verhindern. Nachdem das Feuer um 4.04 Uhr gelöscht war, konnten die Bewohner in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Polizei bittet nun Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, sich beim Kriminalkommissariat 11 unter der Telefonnummer 0203/2800 zu melden.



Kommentare
31.05.2012
16:05
79-Jährige bei Kellerbrand in Hochheide verletzt
von Rakllo | #1

supi die Feuerwehr,gute besserung an der frau

Aus dem Ressort
Duisburger Stadtwerke erhöhen Gaspreis
Energiepreise
Tiefer in die Tasche greifen müssen künftig die Gaskunden der Duisburger Stadtwerke. Der Versorger erhöht die Preise. Zugleich gebe es keinen „Spielraum“ für niedrigere Stromtarife, heißt es bei dem kommunalen Unternehmen.
Duisburgs Feuerwehrchef Uwe Zimmermann gibt sein Amt auf
Rücktritt
Duisburgs Feuerwehrchef Uwe Zimmermann hat in der vergangenen Woche um Versetzung gebeten. Offiziell sei dies aus persönlichen Gründen geschehen. Der Rücktritt dürfte jedoch auch damit zusammenhängen, dass die neue Feuerwehr-Dezernentin im Rathaus, Daniela Lesmeister, in dem Fachamt durchgriff.
Polizei in Duisburg sucht einen EC-Karten-Dieb
Fahndung
Schon im August hatte der Mann einem Duisburger das Portemonnaie samt EC-Karte gestohlen und war mit der Karte in Hamborn einkaufen. Jetzt sucht die Polizei mit Aufnahmen aus einer Überwachungskamera nach dem Dieb.
Duisburger DVG muss ihre Straßenbahnen reparieren
Nahverkehr
Das wird eine happige Reparaturrechnung: Das Duisburger Verkehrsunternehmen DVG muss 45 Straßenbahnen reparieren. Da kostet Millionen Euro, die die Stadt jetzt mit zusätzlichen Zuschüssen zur Verfügung stellt.
Die Feindschaft überlebt
Theater
Premiere für den Jugendclub „Spieltrieb“: Das Stück „After Juliet“ von Sharman Macdonald ist sozusagen eine Fortsetzung von Shakespeare und beginnt zwei Tage nach dem Tod von Romeo und Julia.
Die Grundsteuer in Duisburg soll erhöht werden
Duisburg ist ganz schön pleite. Um die Schließung von Hallenbädern, Stadtteilbüchereien und Jugendzentren zu verhindern, dreht die Stadt an der Steuerschraube. Ist das ein legitimer Weg?

Duisburg ist ganz schön pleite. Um die Schließung von Hallenbädern, Stadtteilbüchereien und Jugendzentren zu verhindern, dreht die Stadt an der Steuerschraube. Ist das ein legitimer Weg?

 
Fotos und Videos
Spaziergang durch Schmidthorst
Bildgalerie
Statteile im Norden
Bellydancer-WM in Duisburg
Bildgalerie
Bauchtanz
Die hohe Kunst des Bauchtanzes
Video
Bauchtanz-Festival