Das aktuelle Wetter Düsseldorf 27°C
Protest

Occupy-Camp aufgelöst

Zur Zoomansicht 01.08.2012 | 12:47 Uhr
Räumung des Occupy-Camps in Düsseldorf. Foto: dapd
Räumung des Occupy-Camps in Düsseldorf. Foto: dapd

Das Occupy-Camp in Düsseldorf ist nun aufgelöst worden. Es existierte acht Monate lang.

Das Occupy-Camp am Martin-Luther-Platz in Düsseldorf wurde von der Polizei geräumt. Die um die 40 Protestierenden, die sich im Camp aufhielten, blieben friedlich und ließen sich von der Polizei wegtragen.

Uwe Schaffmeister

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
NRZ Leser auf der Kirmes
Bildgalerie
Hinter den Kulissen
St. Sebastianus feiert
Bildgalerie
Schützen
Open Source Festival
Bildgalerie
Rennbahn
Autokorso
Bildgalerie
Fotostrecke
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Peter Eickhoff regiert die Bürgerschützen
Bildgalerie
Schützenfest in Belecke
Schützenfest: Vogelschießen am Montag
Bildgalerie
Schützenfest in Balve
Märchenhaftes Tomorrowland
Bildgalerie
Elektro-Festival
Trauer nach Flugzeugabsturz
Bildgalerie
Flugzeugabsturz
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Chronik einer Katastrophe
Bildgalerie
Loveparade
NRW-Radtour 2014
Bildgalerie
1000 Radler rollten mit
An der Maarbrücke
Bildgalerie
Straßenserie
Aufbau der Cranger Kirmes
Bildgalerie
579. Ausgabe
Nasses Vergnügen in Düdinghausen
Bildgalerie
Cold Water Challenge
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Grafenberger Wald
Bildgalerie
Fotostrecke
Düsselgrün
Bildgalerie
Fotostrecke
Die Benderstraße
Bildgalerie
Fotostrecke
Einblicke und Ausblicke
Bildgalerie
Hafenrundfahrt
Aus dem Ressort
Kohlegrill in der Wohnung - Düsseldorfer erstickt
Vergiftung
Ein Düsseldorfer ist am Montag in seiner Wohnung an einer Kohlenmonoxid-Vergiftung gestorben. Der Mieter hatte zuvor innerhalb der Räume einen Kohlegrill betrieben. Rettungskräfte und ein Seelsorger kümmerten sich anschließend um die Nachbarn, die fassungslos den Rettungseinsatz miterlebt hatten.
Säugling aus Düsseldorf verbrüht sich mit kochendem Wasser
Kindernotfall
Am Montagmorgen hat sich ein 16 Monate altes Kind in Düsseldorf-Wersten schwer an siedendem Wasser verbrüht. Die Mutter alarmierte sofort die Feuerwehr. Der Kleine wurde vor Ort von einem Kindernotarzt versorgt und mit dem Rettungshubschrauber in die Spezialklinik nach Duisburg Buchholz geflogen.
Tourismus-Rekord in Düsseldorf
Tourismus
Der Mai war der besucherstärkste Monat aller Zeiten in der Landeshauptstadt. Interpack, Japan-Tag, Quadriennale und Special Olympics haben dazu beigetragen, dass es in Düsseldorf im Mai 424.866 Gäste-Übernachtungen gab. So viele wie noch nie.
Bagger beschädigt Gasleitung in Düsseldorfer Stadtmitte
Gasleck
Bei Ausschachtarbeiten hat am Dienstagmorgen ein Bagger eine Gasleitung an der Berliner Allee in Düsseldorf abgerissen. Mitarbeiter der Stadtwerke konnten das Leck schnell verschließen. Der Verkehr musste für eine knappe Stunde umgeleitet werden. Für die Anwohner bestand keine Gefahr.
Vermisster von Düsseldorfer Kirmes tot aus Rhein geborgen
Badeunfall
Der Mann, der am Samstag nahe der Düsseldorfer Kirmes in den Rhein gestiegen war und seitdem vermisst wird, ist am Montag tot geborgen worden. Passanten hatten den leblosen Körper unter der Oberkasseler Brücke entdeckt. Nach bisherigen Erkenntnissen handelt es sich um einen Unfall.