Das aktuelle Wetter Dortmund 9°C
Frontalzusammenstoß

Wittbräucker Straße war nach Unfall gesperrt

31.03.2011 | 14:19 Uhr
Wittbräucker Straße war nach Unfall gesperrt

Dortmund. Bei einem Unfall auf der Wittbräucker Straße in Dortmund am Donnerstag um 12.56 Uhr wurde eine junge Frau schwer verletzt und in ihrem Auto eingeklemmt. Dieses war aus bislang ungeklärter Ursache mit einem entgegenkommenden Lkw frontal zusammengeprallt. Ein Rettungshubschrauber transportierte das Unfallopfer in ein Krankenhaus.

Nach ersten Erkenntnissen fuhr die Frau zur Unfallzeit in ihrem Pkw auf der Wittbräucker Straße in Fahrtrichtung Wichlinghofen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie in Höhe der Hausnummer 538 von der Fahrbahn ab und prallte mit einem entgegenkommenden Lkw, der in Richtung Höchsten unterwegs war, frontal zusammen.

Bei dem Unfall wurde die Frau in ihrem Auto eingeklemmt und schwer verletzt, sie musste von Rettungskräften aus ihrem Auto befreit werden. Nach der medizinischen Versorgung wurde sie mit einem angeforderten Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus transportiert.

Die Wittbräucker Straße war Bereich zwischen Kreisstraße und Gartenstraße bis 16 Uhr gesperrt. Auch die Stadtwerke Dortmund hatten Kenntnis von dem Unfall, so dass der Busverkehr die Unfallstelle umfahren konnte.

DerWesten

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Töchterchen lässt Tenor-Vater zu Ende singen
Geburt nach dem letzten...
Lucian Krasznec wartete auf den entscheidenden Anruf. Bei einer Vorstellung hatte der Tenor an der Dortmunder Oper sein Handy in der Hosentasche...
Der Dortmunder Demo-Samstag in 422 Bildern
Nazis und Gegendemos
Es war ein Demo-Marathon, wie ihn Dortmund seit Jahren nicht mehr erlebt hat. Unsere Fotografen haben am Samstag das Geschehen auf den Straßen...
34-Jähriger lebensgefährlich verletzt
Am Dietrich-Keuning-Haus
Am Freitagabend wurde ein 34-jähriger Mann durch einen bislang noch unbekannten Täter in der Nähe des Dietrich-Keuning-Haus lebensgefährlich verletzt...
Bewegendes Video: Die neue Hand-Prothese des kleinen Ben
Facebook-Film
Ben Elias ist vier Jahre alt. Seit seiner Geburt hat er eine verkümmerte Hand, für die er nun seine erste Prothese bekam. Das rührende Video aus dem...
Das müssen Sie zum Demo-Samstag in Dortmund wissen
Überblick
Zehn Kundgebungen, Straßensperren, ein Großaufgebot der Polizei: Zum zehnten Todestag des Punkers Thomas Schulz am Samstag erwartet Dortmund einen...
Fotos und Videos
Schwere Einsatzfahrzeuge rund um die Hainallee
Bildgalerie
Fotostrecke
Demo-Samstag in Dortmund
Bildgalerie
Aufmärsche
Gedenken an Thomas Schulz
Bildgalerie
Fotostrecke
article
4487046
Wittbräucker Straße war nach Unfall gesperrt
Wittbräucker Straße war nach Unfall gesperrt
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/dortmund/wittbraeucker-strasse-war-nach-unfall-gesperrt-id4487046.html
2011-03-31 14:19
Dortmund