Das aktuelle Wetter Dortmund 16°C
Bövinghausen

Polizei sucht dringend Zeugen nach Raubüberfall auf 76-Jährigen

19.06.2012 | 19:09 Uhr
Polizei sucht dringend Zeugen nach Raubüberfall auf 76-Jährigen

Dortmund.  Bei einen Raubüberfall von einem unbekannter Täter wurde am Freitagabend, 15. Juni, gegen 18.30 Uhr, am Bahnhof in Dortmund-Bövinghausen ein 76-jähriger Dortmunder schwer verletzt. Das Raubopfer fiel durch den Übergriff auf die Gleise. Die Polizei sucht dringend Zeugen.

Nach eigenen Angaben wollte sich ein 76-jähriger Dortmunder am Freitagabend an einem Fahrkartenautomaten am Bahnhof auf der Merklinder Straße in Bövinghausen eine Fahrkarte lösen und hielt seine Geldbörse in der Hand. Plötzlich trat der Unbekannte heran und wollte ihm das Portemonnaie aus der Hand reißen.

Dem laut Polizeimitteilung mutigen 76-Jährigen gelang es zunächst, die Geldbörse festzuhalten, bis er durch die Handgreiflichkeiten des Täters in den Gleisbereich stürzte. Gemeinsam mit einer Komplizin flüchtete der Täter mit seiner Beute vom Bahnsteig aus über den Zuweg zur Merklinder Straße auf die Bockenfelder Straße.

Der Dortmunder wurde durch den Überfall schwer verletzt und durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der Täter könne wie folgt beschrieben werden:

  • ca. 170 cm groß
  • südländisches Aussehen
  • dunkles mittellanges Haar
  • Aussprache mit Akzent
  • ca. 30 Jahre alt
  • schwarze Jacke, dunkelgrüne Hose, silberne Halskette.

2. Täterin:

  • ca. 160 cm
  • lange blonde Haare
  • etwas korpulent
  • ca. 30 Jahre
  • trug einen hellen Rock.

Die Polizei sucht dringend nach weiteren Zeugen, die zur Tatzeit in Tatortnähe verdächtige Wahrnehmungen machen konnten. Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst der Polizei Dortmund, unter: 0231-132- 7441.


Kommentare
Aus dem Ressort
Umgefallener Baum versperrt Wilhelmstraße
Im Klinikviertel
Ein großer Baum hat sich am Mittwochabend in der Wilhelmstraße im Klinikviertel geteilt und ist teilweise auf die Straße und ein Wohnhaus gefallen. Die Wilhelmstraße musste vorübergehend gesperrt werden. Die Feuerwehr ist dabei, den Baum aus dem Weg zu räumen.
Polizei sucht Reizgas-Sprayer aus Signal Iduna Park
Foto von Augsburg-Fan
Reizgas mitten im Fanblock: Vor über einem Jahr hat ein Unbekannter im Signal Iduna Park beim Spiel gegen Augsburg Reizgas versprüht. Jetzt sucht die Polizei mit einem Foto nach dem Mann.
Wizz Air fliegt neues Ziel in Rumänien an
Dortmunder Flughafen
Von Dortmund aus nach Transsilvanien: Die ungarische Fluggesellschaft Wizz Air fliegt ab Ende Oktober wieder ein neues Ziel in Rumänien an. Damit ist es bereits das vierte Ziel der Billig-Airline, das in diesem Jahr in Dortmund dazugekommen ist.
Gegner reichen vier Klagen gegen längere Flugzeiten ein
Flughafen Dortmund
Vier Mitglieder der Schutzgemeinschaft Fluglärm haben jetzt Klage gegen die verlängerten Betriebszeiten am Dortmunder Flughafen eingereicht. In drei Wochen soll ein Antrag auf ein Eilverfahren folgen - wir erklären die Hintergründe.
Die A40 wird zwischen Bochum und Dortmund gesperrt
Verkehr
Zwischen Bochum und Dortmund kommt es auf der A40 wieder zu Einschränkungen. Ab Freitagabend (1. August) bis Dienstagmorgen ist in Richtung Dortmund nur ein Fahrstreifen frei. Ab Donnerstag, 7. August, folgt eine komplette Sperrung der A40 Richtung Dortmund. Grund sind Arbeiten am Straßenbelag.
Fotos und Videos