Das aktuelle Wetter Dortmund 9°C
Dreharbeiten

Der Tatort in Dortmund

Zur Zoomansicht 20.04.2012 | 08:06 Uhr
Dreharbeiten für den Tatort Dortmund am Phoenixsee.
Dreharbeiten für den Tatort Dortmund am Phoenixsee.Foto: WR/Franz Luthe

ARD-Team dreht für Tatort in der Hörder Weingartenstraße - Dreharbeiten bis 15. Mai in Dortmund

Dortmund, Weingartenstraße. Die Häuserfront auf der Rückseite des PhoenixSees ist geprägt von acht Anbauten aus acht Stilepochen. Der WDR hat es sich nicht nehmen lassen, für die Dreharbeiten zum Dortmunder „Tatort“ einen weiteren Schuppen als Kulisse an diese Hinterhauszeile zu flanschen. Es ist der Nachbau eines Taubenschlags. Man dreht schließlich im Ruhrgebiet.

Franz-J. Luthe

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Populärste Fotostrecken
Erste Pleite für Di Matteo
Bildgalerie
Schalke
Vierte BVB-Pleite in Folge
Bildgalerie
BVB
Kerzenzauber
Bildgalerie
Langenberg
Abschlussevent
Bildgalerie
Bewegen hilft
Probeleuchten für die Lichtwochen
Bildgalerie
Lichtwochen
Neueste Fotostrecken
GECK lüftet das Geheimnis...
Bildgalerie
Karneval
Museumsfest in Witten
Bildgalerie
Kunstkenner feiern
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Facebook
Kommentare
23.04.2012
23:23
Der Tatort in Dortmund
von Gauck | #1

Für den WDR scheint das Ruhrgebiet nur noch aus Doofmund zu bestehen.
Man hat eine größ eChance verpasst. Ein Tatort aus Herne oder Bottrop.
Das wäre es doch gewesen.
Nach Essen, Duisburg kommt der WDR auf einen weiteren "üblichen Verdächtigen".-

Fotos und Videos
Kreuzviertel Live
Bildgalerie
Fotostrecke
Herbstfest Dellwig
Bildgalerie
Fotostrecke
Mit Naturwissenschaft wird Sprache erklärt
Bildgalerie
Fotostrecke
Viertes Oktoberfest in Eving
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Drei Verletzte nach dem Kochen von Tee
Kohlenmonoxid-Vergiftung
Tee in einem Samowar auf Holzkohle zu kochen, kann lebensgefährlich werden. Diese Erfahrung musste in der Nacht zu Sonntag eine dreiköpfige Familie aus der Nordstadt machen.
Das sind die Kandidaten für den Dortmunder des Jahres
Abstimmung läuft
Die drei Kandidaten stehen fest, ab jetzt zählt jede Stimme: Die Wahl zum Dortmunder des Jahres 2014 startet am Samstag. Das sind die drei Kandidaten für den wichtigsten Dortmunder Ehrenamtspreis.
Vierköpfige Bande überfällt Seniorenpaar zu Hause
Überfall
Überfall auf ein Ehepaar in Eving: Vier Männer sind am Donnerstag in die Wohnung eines Seniorenpaars eingedrungen. Sie erbeuteten laut Polizei einen "hohen" Geldbetrag. Der Fall erinnert an einen brutalen Raub vom Montag in Witten, bei dem eine 79-Jährige brutal überfallen wurde.
Tickets für Kraftklub und Thees Uhlmann an der Abendkasse
Visions-Festival
Am Samstag ist es soweit: Mit einem hochkarätig besetzten Festival in der Westfalenhalle feiert das Dortmunder Musikmagazin Visions sein 25-jähriges Bestehen. Thees Uhlmann, Royal Republic, Marcus Wiebusch und Kraftklub geben sich die Ehre. Für spontane Fans gibt es noch Tickets an der Abendkasse.
Brüder sollen BVB-Ordner im Stadion misshandelt haben
Gewalt
Beim Spiel des BVB gegen Augsburg im April 2013 sollen sich zwei Fans aus Ahlen mit einer Reihe Stadion-Ordner angelegt haben. Seit Freitag beschäftigt der Fall das Amtsgericht. Die Staatsanwaltschaft wirft den Brüdern vor, die Ordner misshandelt zu haben. Die Fans haben eine ganz andere Version.