Das aktuelle Wetter Bottrop 22°C
Wirtschaft

Drei Firmen gehören zu den Erstausbildern

03.01.2012 | 13:59 Uhr
Drei Firmen gehören zu den Erstausbildern
Bilden jetzt auch aus: Heinrich Stoeßel, Dietmar Tatarek (RIW) und Dennis Mengede (Lüttmann, von links).

Bottrop. Im Emscher-Lippe-Raum konnte die Industrie- und Handelskammer im letzten Jahr rund 180 Betriebe gewinnen, die zum ersten Mal ausbilden. „Sie handeln klug, denn damit nutzen sie die effektivste Möglichkeit, auch künftig trotz deutlich weniger junger Leute einen Stamm qualifizierter Mitarbeiter aufzubauen“, sagt IHK-Geschäftsführer Christoph Pieper.

Er sicherte den Unternehmen volle Unterstützung zu, um die Premiere für alle Seiten zum Erfolg zu führen: „Damit sie demnächst erneut ausbilden“. Denn es käme jetzt darauf an, möglichst viele Schulabgänger für die duale Berufsausbildung zu gewinnen, bevor die Schulabgängerzahlen nach dem doppelten Abiturjahrgang 2013 spürbar sinken.

Die IHK hatte die Firmen kürzlich zum „Tag der Erstausbildung“ eingeladen. Dabei wurden die gesetzlichen Grundlagen zu Themen wie Berufsschulzeiten, Urlaubsregelung, Prüfungen und Berichtsheftführung praxisnah erläutert. Dort hörten die Ausbilder zum Beispiel, dass „Berichtshefte von den Auszubildenden zu führen sind. Sie sind Zulassungsvoraussetzung zur Abschlussprüfung bei einem dualen Ausbildungsberuf“, wie IHK-Beraterin Daniela Schmitz zur Information gab.

Wichtige Voraussetzung für den Erfolg der Ausbildung sei die frühzeitige Einbindung des Auszubildenden ins Mitarbeiterteam sowie das rechtzeitige Heranführen an selbstständiges und verantwortliches Handeln. Und wenn doch Defizite auftreten, gibt es „ausbildungsbegleitende Hilfen“. Diese kostenlose Schulungs- und Unterstützungsangebote für Lehrlinge, die eine zusätzliche Förderung benötigen, stellte Gerd Lind von der Arbeitsagentur Recklinghausen vor. Nachhilfe gibt es aber auch über die Arbeitsagentur in den Städten Bottrop und Gelsenkirchen.

In Bottrop bilden erstmals als anerkannte IHK-Ausbildungsbetriebe Lüttmann Bürokommunikation, RIW Personalservice und Stoeßel Bauträgergesellschaft aus.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Die Masse blieb dem Super-Samstag fern
Innenstadt
Langes Programm, schöne Beiträge: Doch das Pulikum beschränkt sich auf ein paar Passanten. „Das war vorhersehbar“, bedauert der Veranstalter und...
Die freundliche Shila sucht ein Zuhause bei lieben Menschen
Tiere in Not
Shila ist ein so genannter Anlagehund. Wer sie zu sich nehmen möchte, muss eine Genehmigung erwirken. Das Tierheim Bottrop berät da gerne.
Innovation City stellt wieder Elektro-Roller zur Verfügung
Umwelt
Vertreter verschiedener sozialer und öffentlicher Einrichtungen können erneut auf umweltfreundliche Elektro-Roller für Dienstfahrten zugreifen. Auch...
Ein-Mann-Behörde schützt das Wasser
Stadtgeschehen
Ingenieur Jürgen Menze studiert jede Menge Gutachten und Akten. Doch immer wieder muss er auch zu Noteinsätzen ausrücken und verhindern, dass...
Finanzamt informiert zu Ferienjobs
Wirtschaft
Der Verdienst ist in den meisten Fällen steuerfrei. Lohnsteuerkarte und Papierbescheinigungen müssen nicht mehr vorgelegt werden
Fotos und Videos
Ausstellung
Bildgalerie
Frauenpower
Stadtrundfahrt
Bildgalerie
Leseraktion
article
6211214
Drei Firmen gehören zu den Erstausbildern
Drei Firmen gehören zu den Erstausbildern
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/bottrop/drei-firmen-gehoeren-zu-den-erstausbildern-id6211214.html
2012-01-03 13:59
Bottrop