Das aktuelle Wetter Bottrop 14°C
Wirtschaft

Drei Firmen gehören zu den Erstausbildern

03.01.2012 | 13:59 Uhr
Drei Firmen gehören zu den Erstausbildern
Bilden jetzt auch aus: Heinrich Stoeßel, Dietmar Tatarek (RIW) und Dennis Mengede (Lüttmann, von links).

Bottrop. Im Emscher-Lippe-Raum konnte die Industrie- und Handelskammer im letzten Jahr rund 180 Betriebe gewinnen, die zum ersten Mal ausbilden. „Sie handeln klug, denn damit nutzen sie die effektivste Möglichkeit, auch künftig trotz deutlich weniger junger Leute einen Stamm qualifizierter Mitarbeiter aufzubauen“, sagt IHK-Geschäftsführer Christoph Pieper.

Er sicherte den Unternehmen volle Unterstützung zu, um die Premiere für alle Seiten zum Erfolg zu führen: „Damit sie demnächst erneut ausbilden“. Denn es käme jetzt darauf an, möglichst viele Schulabgänger für die duale Berufsausbildung zu gewinnen, bevor die Schulabgängerzahlen nach dem doppelten Abiturjahrgang 2013 spürbar sinken.

Die IHK hatte die Firmen kürzlich zum „Tag der Erstausbildung“ eingeladen. Dabei wurden die gesetzlichen Grundlagen zu Themen wie Berufsschulzeiten, Urlaubsregelung, Prüfungen und Berichtsheftführung praxisnah erläutert. Dort hörten die Ausbilder zum Beispiel, dass „Berichtshefte von den Auszubildenden zu führen sind. Sie sind Zulassungsvoraussetzung zur Abschlussprüfung bei einem dualen Ausbildungsberuf“, wie IHK-Beraterin Daniela Schmitz zur Information gab.

Wichtige Voraussetzung für den Erfolg der Ausbildung sei die frühzeitige Einbindung des Auszubildenden ins Mitarbeiterteam sowie das rechtzeitige Heranführen an selbstständiges und verantwortliches Handeln. Und wenn doch Defizite auftreten, gibt es „ausbildungsbegleitende Hilfen“. Diese kostenlose Schulungs- und Unterstützungsangebote für Lehrlinge, die eine zusätzliche Förderung benötigen, stellte Gerd Lind von der Arbeitsagentur Recklinghausen vor. Nachhilfe gibt es aber auch über die Arbeitsagentur in den Städten Bottrop und Gelsenkirchen.

In Bottrop bilden erstmals als anerkannte IHK-Ausbildungsbetriebe Lüttmann Bürokommunikation, RIW Personalservice und Stoeßel Bauträgergesellschaft aus.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Tetraeder Treppenlauf mit eigener Wertung für Feuerwehrleute
Freizeit
Sie sollen in voller Montur die Stufen zum Haldenplataeu bezwingen. Anmeldungen – auch für alle anderen Läufer – sind im Internet möglich.
Bezirk Mitte stellt Weichen für Skater-Anlage
Ehrenpark
In einer Sondersitzung befasst sich das Gremium mit dem Planungsrecht rund um den Ehrenpark. Doch es gibt drei Hürden vor der Wiedereröffnung.
Experimente mit Farbe, Fläche und Musik
Kultur
Eine Ausstellung mit Werken der Bottroper Kulturpreisträgerin Brigitte Wiegmann eröffnet morgen im „PAN Kunstforum Niederrhein in Emmerich. Die...
Aus dem eigenen Garten frisch auf den Tisch
ESB-Projekt
Im Garten der Wohngemeinschaften für Obdachlose wächst das Gemüse für den Kochkurs. Die Bewohner helfen, ein Hobbygärtner sagt ihnen, was zu tun ist.
Bottroper Plus-Energiehaus setzt Maßstäbe
Neubau
Das erste Plus-Energiehaus im sozialen Wohnungsbau wurde in Bottrop eröffnet. Nachdenkliche Töne zur Bezahlbarkeit des zukunftsweisenden Wohnens.
Fotos und Videos
Schule Welheim
Bildgalerie
Bäumepflanzen
Samtpfoten im Saalbau
Bildgalerie
Katzenausstellung
Feuerwehr
Bildgalerie
Feuerwehr
WAZ Medizinforum
Bildgalerie
Gesundheit
article
6211214
Drei Firmen gehören zu den Erstausbildern
Drei Firmen gehören zu den Erstausbildern
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/bottrop/drei-firmen-gehoeren-zu-den-erstausbildern-id6211214.html
2012-01-03 13:59
Bottrop