Das aktuelle Wetter Bochum 26°C
Kirche

Lebendiges Gemeindefest in Stiepel

14.06.2012 | 18:02 Uhr
Lebendiges Gemeindefest in Stiepel
Die Kinder hatten beim Gemeindefest ihren Spaß. Foto: Thomas Goedde

Stiepel.   Zum zweiten Mal fand rund um die Dorfkirche ein schönes Fest mit Musik, Spiel und Unterhaltung statt. Der Renner bei den Kleinen: Kistenklettern!

Ziemliches Glück mit dem Wetter hatten die Teilnehmer des zweiten gemeinsamen Stiepeler Gemeindefestes von Haar und Dorfkirche. Bei Sonnenschein wurde das Kinder- und Kulturprogramm zu einem guten Erfolg.

Nach der Eröffnung durch Pfarrer Jürgen Stasing und dem harmonischen Posaunenchor bot sich den Besuchern ein breit gefächertes Angebot an Spiel, Spaß und Unterhaltung. Besonders beliebt – weil abenteuerlich – war bei den Kindern das Kistenklettern. Bis zu zehn leere Getränkekästen hoch war der Turm, der nach und nach erklommen werden musste. Fachgerecht gesichert schafften es einige bis in diese luftige Höhe.

Bunt und kreativ war das Programm der beiden Kindergärten. In der Dorfkirche fand die öffentliche Generalprobe des Kindermusizierkreises unter der Leitung von Ursula Richter statt. Auch der Gospelchor „Children of Light“ unter Angelika Henrichs fand in der Kirche guten Anklang. Viele Besucher erfreuten sich im Kirchencafé an selbst gebackenem Kuchen. Eine schöne Veranstaltung, die von vielen ehrenamtlichen Helfern geplant wurde.


Kommentare
Aus dem Ressort
Das Rätsel um die „Hollywoodstraße“ ist gelöst
„Hollywoodstraße“
Nach unserem Bericht letzte Woche über die Vinckestraße meldet sich Anwohner Herbert Grunwaldzu Wort und sorgt für Aufklärung, weshalb vor seiner Haustür alles so schön in Schuss ist
Die „Lindener Meile“ kann kommen
Stadtteilfest
Organisatoren des Lindener Spektakels haben ihre Planungen abgeschlossen. Volksfest entlang der Hattinger Straße findet vom 5. bis 7. September statt. Zahlreiche Programmhöhepunkte an allen Tagen: Mittelaltermarkt, Feuershow, Esther Münch, verkaufsoffener Sonntag, und vieles mehr
Stiepeler Knappen haben Geld fürs Dach zusammen
Malakoffturm
Rund 60 000 Euro wurden in den letzten Jahren gesammelt, um den Malakoffturm am Bliestollen künftig vor Regen schützen zu können. Bis Mai 2015 soll das neue Pyramidendach fertig sein. Derweil informiert jetzt eine Tafel vor dem steinernen Bergbau-Giganten über dessen Historie
Eine echte Marke in Mark
Seniorenheim
Das Heinrich-König-Zentrum besteht seit 30 Jahren und ist aus Weitmar nicht wegzudenken. Die Senioren fühlen sich hier „ein bisschen wie im Urlaub“. Die Zimmer sind komfortabel, die Belegschaft beständig und das Ambiente sehr herzlich. 133 Senioren leben am Wabenweg 14-16 – mehr geht nicht
Hier ticken die Uhren jetzt anders
Uhrmacher
Uhrmachermeister Willi J. Köhler aus Linden geht neue Wege und hat seine Werkstatt in den Verkaufsraum verlagert. Ein Konzept, das bei den Kunden ankommt. Sie können an der Hattinger Straße 795 nun live miterleben, wie eine Uhr repariert wird.
Umfrage
Die Initiative „Industrie Mittleres Ruhrgebiet“ schlägt vor, zur Sanierung der Stadtfinanzen die Gewerbesteuer zu senken, um Firmen anzulocken . Bochums Kämmerer ist hingegen für eine Erhöhung dieser Steuer. Was meinen Sie?
 
Fotos und Videos
Altenbochumer Vereine feiern
Bildgalerie
Stadtteilfest
Prunksitzung im Pater-Romanus-Stift
Bildgalerie
Fotostrecke
Kämpfe in Nahost gehen weiter
Bildgalerie
Gaza-Konflikt
Schlammiges Spektakel in Irland
Bildgalerie
Moor-Schnorcheln