Das aktuelle Wetter Bochum 12°C
Public Viewing

Public Viewing im Westpark

Zur Zoomansicht 09.06.2012 | 23:54 Uhr
Anlässlich der Fernseh-Übertragung des Fußball-Europameisterschaftsspiels zwischen Deutschland und Portugal fand am Samstag, den 09.06.2012 im Westpark in Bochum-Stahlhausen eine 'Public Viewing' genannte Veranstaltung statt. Mehrere Tausend Menschen kamen zusammen, um gemeinsam auf einer großen Leinwand das Spiel zu sehen. Das Mitführen von Getränken war untersagt und wurde an den Zugängen kontrolliert. Foto: Olaf Ziegler / WAZ FotoPool
Anlässlich der Fernseh-Übertragung des Fußball-Europameisterschaftsspiels zwischen Deutschland und Portugal fand am Samstag, den 09.06.2012 im Westpark in Bochum-Stahlhausen eine 'Public Viewing' genannte Veranstaltung statt. Mehrere Tausend Menschen kamen zusammen, um gemeinsam auf einer großen Leinwand das Spiel zu sehen. Das Mitführen von Getränken war untersagt und wurde an den Zugängen kontrolliert. Foto: Olaf Ziegler / WAZ FotoPoolFoto: WAZ FotoPool / Olaf Ziegler

Hinter der Jahrhunderthalle versammelten sich am Samstag Abend Tausende Fußball-Interessierte, um den Sieg der deutschen Nationalmannschaft gegen Portugal zu sehen.

Olaf Ziegler

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Niedecken "Unplugged" im Zelt
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
"Langendreer hats"
Bildgalerie
Schrubberaktion
Die Lerschstraße
Bildgalerie
Straßenserie
Das sind Bochums i-Dötzchen 2014
Bildgalerie
Einschulung
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Abrechnung und Feier in der Höhle
Bildgalerie
Balver Höhle
Essens modernste Schule
Bildgalerie
Schul-Neubau
Foodwatch sucht die größte Werbelüge
Bildgalerie
Windbeutel 2014
BSC Fuhlenbrock
Bildgalerie
Vogelschießen
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Gut mitgehalten aber verloren
Bildgalerie
Frauenfußball-Landesliga
Unser Dorf hat Zukunft
Bildgalerie
Dorfwettbewerb
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Fußballstars spielen für den Frieden
Bildgalerie
Benefizspiel
Mülheim von oben
Bildgalerie
Luftbilder
Facebook
Kommentare
Umfrage
Am 18. und am 19. September steigt im Bezirk des Bochumer Polizeipräsidiums die 7. Auflage des 24-Stunden-Blitzmarathons. Für die Polizei ist die Aktion längst eine Erfolgsgeschichte. Was halten Sie davon?

Am 18. und am 19. September steigt im Bezirk des Bochumer Polizeipräsidiums die 7. Auflage des 24-Stunden-Blitzmarathons. Für die Polizei ist die Aktion längst eine Erfolgsgeschichte. Was halten Sie davon?

 
Aus dem Ressort
Wieder Brandstiftung? Fünfter Brand in Bochumer Hustadt
Kellerbrand
Geht in der Bochumer Hustadt ein Serien-Brandstifter um? Die Vermutung liegt nahe, denn in der Hochhaussiedlung häufen sich in jüngster Zeit die Feuerwehreinsätze. Immer wieder brennt es in Kellern von Mehrfamilienhäusern. Am Dienstagabend musste die Feuerwehr erneut ausrücken.
1100 Verfahren wegen Steuerstraftaten in der Schweiz
Steuerhinterziehung
Die Bochumer Staatsanwaltschaft hat in ihrem Riesenverfahren gegen mutmaßliche Steuerstraftäter , die in der Schweiz aktiv waren, rund 1100 Verfahren eingeleitet. Eine Großbank hat inzwischen 300 Millionen Euro an die NRW-Landeskasse überwiesen.
Stadt sucht dringend Wohnraum für 200 weitere Asylbewerber
Flüchtlinge
Die Stadt Bochum sucht Wohnungen oder Häuser, die vorübergehend von Flüchtlingen aus Syrien genutzt werden könnten. Die derzeitigen Kapazitäten seien nahezu komplett belegt. Derzeit kommen im Schnitt pro Woche 15 neue Flüchtlinge aus Syrien. Die Stadt erwartet mehr konkrete Hilfe vom Land.
Proteste gegen Bundeswehr-Stand bei Berufsmesse erwartet
Berufswahl
In der kommenden Woche findet im Ruhrcongress die 7. Berufsbildungsmesse Mittleres Ruhrgebiet statt. 94 Aussteller stellen mehr als 180 Berufe vor. Auch die Bundeswehr ist wieder mit einem Stand vertreten. Deshalb haben verschiedene Interessengruppen Proteste angekündigt.
Spende für Musikzentrum - Stadt muss 500.000 Euro zuschießen
Musikzentrum
Die Stiftung Bochumer Symphonie hat 600 000 Euro für den Ausbau der Verwaltungstrakts des Musikzentrums zur Verfügung gestellt. Allerdings liegt diese Summe zunächst nur als Bürgerschaft der GLS-Bank vor. Und: die Stadt Bochum muss zusätzlich 500 000 Euro Erstellungskosten über Kredite finanzieren.