Das aktuelle Wetter Bochum 21°C
Aus den Vereinen

Olaf Kipper gelang der Kaiserschuss

28.03.2012 | 16:28 Uhr
Olaf Kipper gelang der Kaiserschuss
Carina Gödecke (links) überreichte die Königskette an den neuen Schützenkaiser Olaf Kipper (rechts). Foto: Christian Schnaubelt

Harpen.  Der Bürgerschützenverein Harpen krönte den Sieger beim Exerzierabend im Amtshaus. Carina Gödecke überreichte die Königskette.

Beim Kaiserschießen des Bürgerschützenvereins Bochum-Harpen gelang Olaf Kipper der Kaiserschuss. Nun fand im Amtshaus Harpen die Krönung des dritten Harpener Schützenkaisers statt.

Olaf Kipper, der bereits 2010/2011 Schützenkönig in Harpen war, ist damit der dritte Schützenkaiser des BSV Bochum-Harpen. Olaf Kipper trat die Nachfolge des letzten Schützenkaisers Peter-Paul Dzwigoll und des ersten Schützenkaisers Robert Wicke an.

Kipper wurde im Amtshaus Harpen beim Exerzierabend gekrönt. Landtagsvizepräsidentin Carina Gödecke von der SPD überreichte dabei die Königskette vom scheidenden Schützenkönig Bernd Grodzki an den neuen Schützenkaiser Olaf Kipper.

Neben seiner Gattin Petra als Kaiserbegleiterin wird Olaf Kipper durch Adjutanten Jörg Benna unterstützt. Zu den Gratulanten gehörte auch die Bezirksvertretung Bochum-Nord, die neben zahlreicher (Schützen-)Vereine beim Exerzierabend vertreten war. Die Gerther Schützen überraschten die Anwesenden außerdem mit einem selbstgedichteten Lied über Harpen in blau und weiß. Aber auch die Bürgerschützen aus Harpen hatten sich etwas Besonderes für diesen Abend einfallen lassen:

Für vier Jahre Kaiser

Anlässlich der nur alle vier Jahre stattfindenden Kaiserkrönung wurde ein Kaiserstuhl ins festlich geschmückte Amtshaus Harpen gebracht, auf dem Kaiser Olaf Kipper Platz nahm.

Beim Königsschießen, das bereits Mitte März stattfand, hatte sich Olaf Kipper beim 122. Schuss knapp gegen Thomas Truppner durchgesetzt. Kipper wird für den BSV Bochum-Harpen, als Mitträger des Bochumer Maiabendfestes, am 28. April auch die Bochumer Maischützen in Harpen willkommen heißen. Dafür bereiten die „Harpener Bauern“ derzeit wieder ein umfangreiches Programm vor. Höhepunkte werden der festliche Ausmarsch aus dem Bockholt in die Innenstadt am Samstag, 28. April, ab 13.45 Uhr und das 2. Harpener Musikfest am 1. Mai sein.

Christian Schnaubelt



Kommentare
Aus dem Ressort
Viele Mitmachaktionen lockten die Besucher
Gemeindefest
Ein großer Kinderflohmarkt mit 20 Ständen und ein Spielfest mit historischen Kinderspielen am Sonntag: Aktionen rund um den Nachwuchs schrieb die Gemeinde Seliger Nikolaus Groß „groß“ beim diesjährigen Gemeindefest rund um die Liborius-Kirche. Zahlreiche Besucher nutzten das Angebot.
„Die Schatzinsel“ in Vöde hat ein ganz neues Gesicht
Ev. Familienzentrums „Die...
Viel Energie und 13 500 Euro hat die Neugestaltung des Außengeländes im Evangelischen Familienzentrum „Die Schatzinsel“ in Vöde gekostet. Am Sonntag gibt es nun die feierliche Einweihung.
Kleingärtner aus Weißrussland zu Gast in Bochum
Laubenpieper
Laubenpieper aus Weíßrussland besuchten für einen Tag ihre „Kollegen“ aus Bochum und ließen sich von ihnen die Stadt zeigen. Höhepunkt war eine gemeinsame Fahrt unter Tage im Bergbaumuseum. Der Kontakt der Bochumer Laubenpieper nach Weißrussland entstand über ein besonderes Projekt.
Seelsorge barfuß – Bistum Essen seit 46 Jahren auf Texel
Touristenseelsorge
Seit 46 Jahren baut das Bistum Essen auf der Urlaubsinsel Texel seinen Wohnwagen auf – und bietet dort eine etwas andere Kirche zum Anfassen an. Nicht wenige machen sich im Sommer Sonntagmorgens früh im Ruhrgebiet auf den Weg, um die ungewöhnlichen Gottesdienste zu erleben.
Neues Leben in der „Alten Post“
Stadtteiltreff
Goldhamme hat seit dieser Woche einen neuen Stadtteiltreff. Besucher können hier mit eigenen Ideen zur Programmgestaltung beitragen. Die Ifak als Mieter koordiniert und leitet. 200 000 Euro Kosten
Umfrage
Am 18. und am 19. September steigt im Bezirk des Bochumer Polizeipräsidiums die 7. Auflage des 24-Stunden-Blitzmarathons. Für die Polizei ist die Aktion längst eine Erfolgsgeschichte. Was halten Sie davon?

Am 18. und am 19. September steigt im Bezirk des Bochumer Polizeipräsidiums die 7. Auflage des 24-Stunden-Blitzmarathons. Für die Polizei ist die Aktion längst eine Erfolgsgeschichte. Was halten Sie davon?

 
Fotos und Videos
Traditionsfest
Bildgalerie
Dorffest Harpen
Empfang in Harpen
Bildgalerie
Maischützen
Karneval im Kolpinhaus in Bochum Harpen.
Bildgalerie
Stimmung im Saal
Sternsinger in Bochum
Bildgalerie
Segen bringen-Segen sein