Das aktuelle Wetter Bochum 9°C
Pfarrerin Anja Vollendorf geht in den Kongo
Aus Eppendorf
Pfarrerin Anja Vollendorf geht in den Kongo
Wattenscheid.   Es herrscht Aufbruch-Stimmung in Eppendorf. In der Wohnung von Pfarrerin Anja Vollendorf stapeln sich Kisten und Koffer. Ende August verlässt die 48-jährige Theologin nach zwölf Jahren ihre Gemeinde, die Kirchengemeinde Eppendorf-Goldhamme, um in Afrika neue Aufgaben zu übernehmen.
Das Dorffest Harpen erweist sich als Besuchermagnet
Stadtteilfest
Das Dorffest Harpen erweist sich als Besuchermagnet
Harpen.   Nach zehn Jahren hat sich die Harpener Dorffest etabliert. Mittlerweile kommen die Gäste nicht nur aus dem Norden der Stadt. Am Montag gibt ein Höhenfeuerwerk zum Abschluss der Veranstaltung.
Gesucht: Bochums schönste Aussichtspunkte
Stadtpanorama
Gesucht: Bochums schönste Aussichtspunkte
Bochum.  Halden und Hügel, Hochsitze und Kirchtürme – unsere Stadt hat auch von oben viel zu bieten. Von wo aus lassen Sie am liebsten Ihren Blick schweifen? Wir suchen Ihre Geheimtipps.
Repair-Café: Besser als Schrottplat
Nachbarschaft
Repair-Café: Besser als Schrottplat
Mitte.  Im Repair-Café von ,Alsenwohnzimmer’ und ,Labor’ bringen Techniker und Elektroniker kaputte Flachbild-Fernseher, Stabmixer und Co. auf Vordermann.
Im Tierpark sind die Indianer los
Freizeit
Mitte. Das Sioux-Duo „Lyuptala“ sorgt mit Kostümen und Tanz für indigenes Flair im Zoo.Pfeil- und Bogenschießen standen bei den aus der ganzen Stadt angereisten Kindern hoch im Kurs.
Hilfe bei der Sanierung von Altlasten
Unterstützung
Ost. Das Land NRW fördert vier städtische Projekte mit 192 000 Euro. Untersuchungen sollen mögliche Belastungen aufdecken. Die Bergschadensicherung am Erbstollen soll in Kürze beginnen.
Spezial
Warum Herbert Grönemeyer sein Bochum immer noch innig liebt
Interview
Herbert Grönemeyer spricht im Interview über seine Anfänge als Sänger, das Album „4630 Bochum“, das vor genau 30 Jahren erschien, und das erste große Konzert in der Zeche. Sein Lied „Bochum“ versteht der populäre Sänger als „Liebeserklärung an die Stadt und ihre Menschen“.
Vor 30 Jahren kam Grönemeyers „4630“ in die Plattenläden
WAZ-Themenwoche
Zeitzeugen erinnern sich an die Zeit vor 30 Jahren, als Herbert Grönemeyers „4630 Bochum“ in die Plattenläden kam. Bei ALRO in der Bochumer City stand die Langrille im Schaufenster und war ein echter Verkaufschlager. Erst wachsen musste die Liebe ausgerechnet zu dieser Platte bei DJ Mike Litt.
Mit „4630 Bochum“ wurde Grönemeyer vor 30 Jahren ein Großer
WAZ-Themenwoche
Vor 30 Jahren begründete die Langspielplatte „4630 Bochum“ die Karriere von Herbert Grönemeyer. Anlass für die WAZ, in einer Themenwoche über die Kult-LP und die Stadthymne „Bochum“ zu berichten. In der ersten Folge lesen Sie, wie in Grönemeyers Karriere alles begann.
30 Jahre danach - Faktencheck zur Stadthymne „Bochum 1984“
Themenwoche
Der Faktencheck: Wie steht es nach 30 Jahren um die in Herbert Grönemeyers Stadthymne „Bochum“ gemachten Aussagen über unsere Stadt? Erste Erkenntnis: Erstaunlich vieles in der „Blume im Revier“ ist immer noch aktuell. Und selbst der VfL macht wieder seine Gegner nass.
Grönemeyers Stadthymne wird auch nach 30 Jahren zelebriert
Themenwoche
Vor 30 Jahren erschien Grönemeyers „4630 Bochum“. Der Eröffnungssong des Albums ist längst die inoffizielle Stadthyme. Ob im Stadion, in Clubs und Diskotheken oder daheim im Partykeller: „Bochum“ wird in Bochum zelebriert.
700 fünfte Strophen für Grönemeyers „Bochum“ - eine Auswahl
Aktion
Die Resonanz ist überwältigend. 561 Grönemeyer- und Bochum-Fans haben mitgemacht und einen Vorschlag für eine fünfte Strophe von Herbies Stadthymne eingereicht. Aus 700 Beiträgen haben wir 33 für eine erste Vorauswahl genommen. Die Entscheidung war nicht leicht. Die Güte vieler Werke ist exzellent.
Fotos und Videos
Starlight Express feiert
Bildgalerie
Starlight Express
I-Südstraße
Bildgalerie
Straßenserie
Demo der Jesiden
Bildgalerie
Gegen islamischen Terror
Die schönsten Urlaubsbilder
Bildgalerie
Aktion
Starlight Express
Bildgalerie
Musical
Bochums Straßen
WAZ-Serie
„Bochums Straßen“ heißt eine 52-teilige Serie der WAZ Bochum. Alle Serienteile verlinken wir nach und nach auf unserer interaktiven Übersichtskarte. Dort können Sie in Ruhe die Artikel durchlesen, indem Sie die roten Punkte mit der Maus ansteuern und anklicken.
„WAZ öffnet Pforten“ in Bochum - hier finden Sie alle Folgen
Aktion
Im Rahmen der Aktion „WAZ öffnet Pforten“ lässt die Redaktion ihre Leser hinter die Kulissen blicken. Ob intime Einblicke in den Polizeigewahrsam mit seinen 17 Zellen im Präsidium oder hinter die Werkstore von Thyssen-Krupp und Outokumpu. Alle Folgen von „WAZ öffnet Pforten“ haben wir gebündelt.
Was Sie über Bochum wissen müssen
Stadtinfo Bochum

Auf den Stadtinfoseiten für Bochum zeigen wir Ihnen die verschiedenen Seiten Bochums, bieten Freizeitservice, Hintergrundinformationen und gebündelte Berichterstattung zu Aspekten rund um Bochum.

Weitere Nachrichten
Sackgasse bleibt ein Streitpunkt
WAZ-Mobil an Hordeler...
Hofstede. Bewohner der Dorstener-, Riemker-, Poststraße und aus Hordel fühlen sich benachteiligt.Politiker wollen nach der gestrigen Diskussion erstmals gemeinsam nach einer Lösung suchen
Erstes Straßenfest kommt prima an
Nachbarschaftsinitiative
Hamme. Gelungene Premieren-Veranstaltung der neu gegründeten Hammer Nachbarschaftsinitiative Speckschweiz. Groß und Klein haben ihren Spaß am haldenweg. Und soll dieses Quartiersfest auch nicht das letzte seiner Art gewesen sein, versprechen die Initiatoren
WAZ-Mobil kommt zur Hordeler Straße
WAZ-Mobil
Hofstede. Am Montag: Redaktion vor Ort zur Debatte mit Befürwortern und Gegnern der Absperrung.Emotionen kochten in den letzten Wochen hoch. Mehr Belastung durch Baustelle Herner Straße
Die Älteren lenken den Verein
Wanderfreunde
Der Sauerländische gebirgsverein (SGV) Hordel widmet sich dem Vogelschutz, es mangelt indes an jungen Mitgliedern. Die insgesamt 245 Mitglieder unternehmen viel. Aktuell, nach dem Pfingststurm, steht das Aufräumen am Wanderheim im Vordergrund
Umfrage
Die Bochumer Narren müssen in der kommenden Session wohl auf das 2010 etablierte Dreigestirn verzichten. Es gibt keine Kandidaten für das Markenzeichen des Karnevals in der Stadt. Was halten Sie davon?

Die Bochumer Narren müssen in der kommenden Session wohl auf das 2010 etablierte Dreigestirn verzichten. Es gibt keine Kandidaten für das Markenzeichen des Karnevals in der Stadt. Was halten Sie davon?

 
Spezial
Welche Strecke laufen Sie am liebsten?
Joggen
In unserer Serie geht es um unterschiedliche Laufstrecken durch Bochum. Denn immer dieselben Wege zu laufen, wird irgendwann langweilig. Wer einen guten Tipp hat, kann sich melden. Wir laufen dann mit und stellen ihre persönliche Laufrunde vor.
Die Opel-Krise
Wirtschaft
Neuigkeiten und Hintergründe zur Entwicklung beim Autohersteller Opel.
Schlagfertig, rau, herzlich - So sind "Menschen im Revier"
Foto-Blog
"Menschen im Revier" heißt unser neues Foto-Blog: Weil Menschen neugierig machen, gucken wir ein bisschen genauer hin, als man das üblicherweise bei Fremden tut, und fragen nach – im Vorbeigehen auf der Straße, im Park, im Geschäft. Unsere Begegnungen zeigen wir auf der Seite menschenimrevier.de .
Das sind die zehn höchsten Häuser von Bochum
Bochums Top Ten
Von den Studentenwohnheimen nahe der Uni bis zum Funkturm in Grumme: Bochum verfügt über eine Reihe großer Gebäude. Doch was sind die höchsten Häuser zwischen Hofstede und Stiepel? Unsere Übersicht über Bochums Top Ten hält selbst für ausgewiesene Bochum-Kenner einige Überraschungen parat.
Die Hochschulen in Bochum
WAZ-Serie
Ob Gesundheitswissenschaften oder Geotechnik, ob Maschinenbau oder Geisteswissenschaften: Die Hochschullandschaft in Bochum ist vielfältig und bietet viele Wahlmöglichkeiten. Die WAZ hat die Hochschulen in Bochum in den Blickpunkt einer Serie gestellt.
Nachrichten aus Bochum
Radsport-Pionier Günter Krautscheid organisiert Rennen
Sport
Bochum-Wiemelhausen. Im Kirchviertel steigt Sonntag, 24. August, das große Radrennen ,Rund um die Bruchstraße’. Ein französischer Weltstar der Fixie-Szene soll Zuschauer zur Strecke locken: Thibaut Lhenry gilt als einer der besten Fahrer seines Metiers. Auch in Bochum haben Ein-Gang-Räder Anhänger.
Schule
Bochum. Der erste Tag als i-Männchen bleibt vielen unvergesslich. WAZ-Leserinnen erzählen, wie für sie der Ernst des Lebens begann. Manchmal war die Scham über die einzige Schultüte groß, manchmal gab es einen holprigen Start.
Kultur
Bochum. Doch nicht nur Untote bespielen die Bühne des Bochumer Kulturhauses. An der Pestalozzistraße gibt es auch Experiment, Improvisation und viel für Kinder zu sehen. Ein Überblick über die Spielzeit des umtriebigen Hauses.
Eine halbe Stunde für Gott für Kleinkinder
Gottesdienst
Dahlhausen. Wie kann die Kirche Kinder an den Glauben heranführen? Diese Frage hat sich dieevangelische Gemeinde Dahlhausen gestellt. Ihre Antwort: die ,Minikirche’.
Freizeit
Weitmar. Zwei Wochen lang lernten Kinder im Sommercamp des Weitmarer Kulturhauses (fast) alles über Kunst. Nun zeigten die Jungen und Mädchen, was sie können.
Ehemaligen-Treff
Wiemelhausen. Vor 30 Jahren schloss die legendäre Bochumer Maschinenfabrik. Die Kollegen treffen sich bis heute. Einer half vielen aus der Arbeitslosigkeit.
Facebook
Anzeige
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Hoch hüpfen, viel quatschen und nette Leute treffen
Bürgerwoche Ost
Laer. Der Osten feiert seine Bürgerwoche nach, die wegen Sturmtief Ela verschoben wurde. Auftaktveranstaltung auf dem Lahariplatz in Laer. Nach kleinen Anlaufschwierigkeiten sieht man nur strahlende Gesichter. Erste Eröffnung durch Neu-Bezirksbürgermeisterin Andrea Busche
Silber im Weitsprung für Müller-Rottgardt
Leichtathletik
Die Wattenscheiderin Katrin Müller-Rottgardt hat bei der Europameisterschaft der Menschen mit Handicap Silber im Weitsprung geholt. Die sehbehinderte und nahezu blinde TV-01-Athletin sprang im walisischen Swansea 5,21 Meter weit.
Ihr lokales Branchenbuch

Hier finden Sie alle Unternehmen, Organisationen und Vereine aus Bochum und Umgebung.

» Zum Bochumer Branchenbuch

Wirte zeigen Sky nach saftiger Preiserhöhung die Rote Karte
Gastronomie
Ruhrgebiet. Der Bezahlsender Sky erhöhte die Preise für sein Sportprogramm saftig. Wenn am Freitag die erste Fußball-Bundesliga in die Saison startet, bleiben in vielen Kneipen die Bildschirme aus. Nicht nur Wirte, sondern auch der Dehoga übt Kritik an der Preisanpassung.
Fotos aus aller Welt
Strahlenschutz-Einsatz in Mülheim
Bildgalerie
Feuerwehr
Supermodels der 90er
Bildgalerie
Topstars
Szenen wie im Bürgerkrieg
Bildgalerie
Ferguson
In Dresden ist Endstation für S04
Bildgalerie
Pokalaus
Facebook
@| Facebook-Follow | WP | - Nie ändern nur dublizieren!
Twitter
Twitter Follow Button WP / Sauerland
Ihre WP im Abo-Shop
Abonnements
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
Regenschauer
aktuelle Temperatur:
9°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns:
kontaktformular

Lokalredaktion Bochum

Redaktionsleiter: Thomas Schmitt, Stv.: Michael Weeke

Huestraße 25

44787 Bochum

Tel.: 0234/966-1433, Fax: 0234/966-1448

E-Mail: redaktion.bochum@waz.de

Sport: Michael Eckardt, Ralf Ritter

Tel.: 0234/966-1440

E-Mail: lokalsport.bochum-wat@waz.de

-