Das aktuelle Wetter Bochum 14°C
Langendreer

Amtsgericht präsentiert sich zum Geburtstag als architektonischer Leckerbissen

02.04.2009 | 13:12 Uhr

Langendreer. Herzlichen Glückwunsch, altes Haus: Das Langendreerer Amtsgericht feierte jetzt seinen 100. Geburtstag.

Vorm Haupteingang verbreitete Drehorgelspieler Kurt Mischak historisches Flair (Bild). Er trug dabei eine preußische Pickelhaube, wie sie die Polizisten vor 100 Jahren aufgesetzt hätten (wenn auch nur einen Nachbau, denn Originale werden laut Mischak heute zu Preisen von ca. 1 500 Euro gehandelt). Auch im Inneren wartete ein klingendes Programm: Ein Bläser-Quintett der Musikschule, die wie viele andere Institutionen einmal im Gericht untergebracht war, sorgte für festliche Atmosphäre im Treppenhaus, das mit seinen imposanten Säulen und verspielten Treppengeländern einen wahren architektonischen Leckerbissen darstellt.

Tatsächlich zum Anbeißen präsentierte sich das historische Gebäude dann, als Bezirksverwaltung und ARGE, der heutige Hauptmieter, zu einer Stärkung baten: Sie präsentierten das Amtsgericht in Form einer Torte, die SPD-Ratsfrau Rosemarie Busche Etagen-weise portionierte.

Die Gäste – unter ihnen auch ein Justiz-Veteran, der das Original-Dokument zum Arbeitsantritt von 1950 mitgebracht hatte – durften sich danach im Hause umsehen, und zwar auch in Ecken, die normalerweise nicht zugänglich sind. So gibt es neben dem Haupttreppenhaus noch einen zweiten Aufgang, in dem sich die Vorführzellen für die Angeklagten befinden. An deren Wänden kann man heute noch die – in einer Familienzeitung nicht zitierfähigen – Sprüche lesen, die bis 1978 an die Wände geschrieben wurden. Aus dem Neben-Treppenhaus gelangt man direkt in den Sitzungssaal, der heute als Trauzimmer dient und in dem sich bereits 180 Paare das Ja-Wort gegeben haben. Und auf dem angrenzenden Balkon, so erinnerte sich Bezirksbürgermeister Norbert Busche, standen früher immer die Redner bei den großen Demonstrationen, die am 1. Mai Tausende auf den Amtsplatz lockten.



Kommentare
Aus dem Ressort
Das Dorf sendet ein Lebenszeichen aus der Baustelle
Dorffest
Der 310-Dauerbaustelle zum Trotz wird am Samstag auf der Alte Bahnhofstraße groß gefeiert. Geschäftsleute wollen dadurch auf sich aufmerksam machen und den Menschen, die sie ins Dorf locken, demonstrieren: „Wir haben auch weiterhin geöffnet!“ Aber auch viele lokale Akteure machen mit.
Liebfrauen-Gemeinde trifft sich in St. Bonifatius
Pfarreitag
Pfarreitag der katholischen Gemeinden aus dem Osten und Norden versammeln sich in Langendreer, um Gemeinschaft zu leben und demonstrieren. Beim Picknick rund um die Kirche besteht Gelegenheit zum Gespräch und gegenseitigen Kennenlernen
Gemeinde Langendreer feiert
Michaelkirche
Fest der evangelischen Kirchengemeinde Langendreer dauerte zwei Tage. Beim Spendenlauf für das Dach der Christuskirche kamen 300 Euro zusammen. Es gab einen verhaltenen Auftakt, umso mehr Besucher strömten am Sonntag herbei.
Intime Einblicke in die Möbelwelt von Hardeck
Stadtteilinitiative
Der Stadtteilinitiative Laer wurde die seltene Ehre zuteil, das Möbelhaus Hardeck an der Wittener Straße zu besichtigen. Der Chef persönlich, Karl-Ernst Hardeck, nahm sich Zeit und führte die Gäste durch sein riesiges Reich. Dabei erfuhren die Besucher aus der Nachbarschaft viel über den...
Rot-Grün im Bezirk Ost erleidet erste Schlappe
Haushalt
Bezirksvertretung Ost lehnt den gesamtstädtischen Haushalt ab. Stimmen der Koalition reichen nicht. CDU und die kleineren Oppositionsparteien erreichen Pattsituation. Einigkeit herrscht aber bei der Verteilung der bezirklichen Mittel. Fraglich allerdings, ob diese in voller Höhe in den Osten fließen...
Umfrage
Ab dem 1. Oktober stellt die Stadt Bochum 220 kostenfreie zusätzliche Park & Ride-Plätze auf dem Unger-Gelände zur Verfügung. Das soll die Herner Straße entlasten. Pendler sollen dort in den ÖPNV umsteigen. Was halten Sie davon?

Ab dem 1. Oktober stellt die Stadt Bochum 220 kostenfreie zusätzliche Park & Ride-Plätze auf dem Unger-Gelände zur Verfügung. Das soll die Herner Straße entlasten. Pendler sollen dort in den ÖPNV umsteigen. Was halten Sie davon?

 
Fotos und Videos
"Langendreer hats"
Bildgalerie
Schrubberaktion
Minikicker-Turnier
Bildgalerie
SV Langendreer04
Bauarbeiten im Zeitplan
Bildgalerie
Langendreer
WAZ-Mobil vor Ort
Bildgalerie
Langendreer