Das aktuelle Wetter Bochum 11°C
Gewitter bremst das Dorffest in Langendreer aus
Dorffest
Gewitter bremst das Dorffest in Langendreer aus
Langendreer.   Ausgelassen wird auf der Alte Bahnhofstraße gefeiert – bis der Himmel seine Schleusen öffnet und den Besuchern und Beteiligten nasse Füße beschert. Das Fazit der Initiatoren ist dennoch positiv: Das Ziel, ein Lebenszeichen aus dem von der Baustelle geplagten Dorf abzugeben, wurde erreicht.
Ratten am Alten Bahnhof halten Bewohner in Atem
Ratten
Ratten am Alten Bahnhof halten Bewohner in Atem
Bochum.  Gesundheitsamt bezeichnet die Einkaufsmeile im Bochumer Stadtteil Langendreer als Problemzone. Anwohner sehen vor allem die „Zwischenfall“-Immobilie als Brutstätte der unwillkommenen Schädlinge. Die Anwendung von Rattengift zeigt Wirkung doch die Bewohner sind verunsichert.
Männerdienst Laer – die Anpacker vom Dienst
Gemeinde
Männerdienst Laer – die Anpacker vom Dienst
Laer.   Seit 30 Jahren gibt es den Männerkreis der ev. Gemeinde Laer. Als Bibelleute sahen sie sich nie, eher als tatkräftige Unterstützer von Pfarrer Karl Kosel. Am runden Geburtstag aber wurde nicht gearbeitet, sondern gefeiert. Ausnahmsweise auch mit den Frauen . . .
Das Dorf sendet ein Lebenszeichen aus der Baustelle
Dorffest
Das Dorf sendet ein Lebenszeichen aus der Baustelle
Langendreer.   Der 310-Dauerbaustelle zum Trotz wird am Samstag auf der Alte Bahnhofstraße groß gefeiert. Geschäftsleute wollen dadurch auf sich aufmerksam machen und den Menschen, die sie ins Dorf locken, demonstrieren: „Wir haben auch weiterhin geöffnet!“ Aber auch viele lokale Akteure machen mit.
Liebfrauen-Gemeinde trifft sich in St. Bonifatius
Pfarreitag
Langendreer. Pfarreitag der katholischen Gemeinden aus dem Osten und Norden versammeln sich in Langendreer, um Gemeinschaft zu leben und demonstrieren. Beim Picknick rund um die Kirche besteht Gelegenheit zum Gespräch und gegenseitigen Kennenlernen
Gemeinde Langendreer feiert
Michaelkirche
Fest der evangelischen Kirchengemeinde Langendreer dauerte zwei Tage. Beim Spendenlauf für das Dach der Christuskirche kamen 300 Euro zusammen. Es gab einen verhaltenen Auftakt, umso mehr Besucher strömten am Sonntag herbei.
Spezial
Das sind Bochums i-Dötzchen 2014
Bildgalerie
Einschulung
Zur Einschulung zeigen wir die Bilder von Bochums Ersten Klassen. Abzüge der Fotos können Sie bestellen.
Fotos und Videos
Hafenfest der Schiffsmodellbauer
Bildgalerie
Modellbau
Spieler in Grundschulen
Bildgalerie
VfL Bochum
Bochum aus der Luft
Bildgalerie
Vogelperspektive
Glockenausbau in der Marienkirche
Bildgalerie
Musikzentrum
Kuchen und Klimbim beim Alsenfest
Bildgalerie
Straßenfest
Friedrich-Koepe-Straße
Bildgalerie
Straßengeschichten
„WAZ öffnet Pforten“ in Bochum - hier finden Sie alle Folgen
Aktion
Im Rahmen der Aktion „WAZ öffnet Pforten“ lässt die Redaktion ihre Leser hinter die Kulissen blicken. Ob intime Einblicke in den Polizeigewahrsam mit seinen 17 Zellen im Präsidium oder hinter die Werkstore von Thyssen-Krupp und Outokumpu. Alle Folgen von „WAZ öffnet Pforten“ haben wir gebündelt.
Was Sie über Bochum wissen müssen
Stadtinfo Bochum

Auf den Stadtinfoseiten für Bochum zeigen wir Ihnen die verschiedenen Seiten Bochums, bieten Freizeitservice, Hintergrundinformationen und gebündelte Berichterstattung zu Aspekten rund um Bochum.

Weitere Nachrichten
Intime Einblicke in die Möbelwelt von Hardeck
Stadtteilinitiative
Laer. Der Stadtteilinitiative Laer wurde die seltene Ehre zuteil, das Möbelhaus Hardeck an der Wittener Straße zu besichtigen. Der Chef persönlich, Karl-Ernst Hardeck, nahm sich Zeit und führte die Gäste durch sein riesiges Reich. Dabei erfuhren die Besucher aus der Nachbarschaft viel über den...
Rot-Grün im Bezirk Ost erleidet erste Schlappe
Haushalt
Ost. Bezirksvertretung Ost lehnt den gesamtstädtischen Haushalt ab. Stimmen der Koalition reichen nicht. CDU und die kleineren Oppositionsparteien erreichen Pattsituation. Einigkeit herrscht aber bei der Verteilung der bezirklichen Mittel. Fraglich allerdings, ob diese in voller Höhe in den Osten fließen...
Reparaturarbeiten haben begonnen
Christuskirche
Die Christuskirche in Langendreer wird eingerüstet. Sturmschäden werden beseitigt. Für die Dachsanierung wurden Spenden gesammelt. Ziel ist es, zur Jubelkonfirmation am Sonntag, 26. Oktober, am Kirchenbau von 1886 mit dem Turm von etwa 1200 fertig zu haben.
Schnelle Lösung beim Kampf gegen Starkregen nicht in Sicht
Überschwemmung
Werne. Der SPD-Infoabend beim Kleingartenverein „Flora“ brachte vor allem eine Erkenntnis: Die Überschwemmungsproblematik wird Werne noch einige Zeit erhalten bleiben. Die Stadt hat zwar einigen Ideen, doch deren Umsetzung wird dauern. Und es gibt noch ein ganz anderes, nicht unwesentliches Problem.
Umfrage
Ab dem 1. Oktober stellt die Stadt Bochum 220 kostenfreie zusätzliche Park & Ride-Plätze auf dem Unger-Gelände zur Verfügung. Das soll die Herner Straße entlasten. Pendler sollen dort in den ÖPNV umsteigen. Was halten Sie davon?

Ab dem 1. Oktober stellt die Stadt Bochum 220 kostenfreie zusätzliche Park & Ride-Plätze auf dem Unger-Gelände zur Verfügung. Das soll die Herner Straße entlasten. Pendler sollen dort in den ÖPNV umsteigen. Was halten Sie davon?

 
Spezial
Warum Herbert Grönemeyer sein Bochum immer noch innig liebt
Interview
Herbert Grönemeyer spricht im Interview über seine Anfänge als Sänger, das Album „4630 Bochum“, das vor genau 30 Jahren erschien, und das erste große Konzert in der Zeche. Sein Lied „Bochum“ versteht der populäre Sänger als „Liebeserklärung an die Stadt und ihre Menschen“.
Vor 30 Jahren kam Grönemeyers „4630“ in die Plattenläden
WAZ-Themenwoche
Zeitzeugen erinnern sich an die Zeit vor 30 Jahren, als Herbert Grönemeyers „4630 Bochum“ in die Plattenläden kam. Bei ALRO in der Bochumer City stand die Langrille im Schaufenster und war ein echter Verkaufschlager. Erst wachsen musste die Liebe ausgerechnet zu dieser Platte bei DJ Mike Litt.
30 Jahre danach - Faktencheck zur Stadthymne „Bochum 1984“
Themenwoche
Der Faktencheck: Wie steht es nach 30 Jahren um die in Herbert Grönemeyers Stadthymne „Bochum“ gemachten Aussagen über unsere Stadt? Erste Erkenntnis: Erstaunlich vieles in der „Blume im Revier“ ist immer noch aktuell. Und selbst der VfL macht wieder seine Gegner nass.
Mit „4630 Bochum“ wurde Grönemeyer vor 30 Jahren ein Großer
WAZ-Themenwoche
Vor 30 Jahren begründete die Langspielplatte „4630 Bochum“ die Karriere von Herbert Grönemeyer. Anlass für die WAZ, in einer Themenwoche über die Kult-LP und die Stadthymne „Bochum“ zu berichten. In der ersten Folge lesen Sie, wie in Grönemeyers Karriere alles begann.
700 fünfte Strophen für Grönemeyers „Bochum“ - eine Auswahl
Aktion
Die Resonanz ist überwältigend. 561 Grönemeyer- und Bochum-Fans haben mitgemacht und einen Vorschlag für eine fünfte Strophe von Herbies Stadthymne eingereicht. Aus 700 Beiträgen haben wir 33 für eine erste Vorauswahl genommen. Die Entscheidung war nicht leicht. Die Güte vieler Werke ist exzellent.
Grönemeyers Stadthymne wird auch nach 30 Jahren zelebriert
Themenwoche
Vor 30 Jahren erschien Grönemeyers „4630 Bochum“. Der Eröffnungssong des Albums ist längst die inoffizielle Stadthyme. Ob im Stadion, in Clubs und Diskotheken oder daheim im Partykeller: „Bochum“ wird in Bochum zelebriert.
Nachrichten aus Bochum
Bochumer Schüler gewinnt Zeus-Award der Funke-Mediengruppe
Preisvergabe
Bochum. Bei der Vergabe der ZeusAwards der Funke Mediengruppe in Essen hat ein Beitrag von Lennart Englisch, ein Schüler der Graf-Engelbert-Schule in Bochum, besonders überzeugt. Er setzte sich mit der immer größer werdenden Anzahl von englischen Wörtern in der deutschen Sprache auseinander.
Verkehr
Bochum. Die Gruppe „urbanRadeling“ macht sich für eine Verkehrspolitik stark, die die steigende Zahl von Radfahrern ausreichend berücksichtigt. Am Samstag starteten die Mitglieder zu einer „Höllentour“ über den Innenstadtring.
„Münte“
Gerthe. Der frühere Spitzenpolitiker Franz Müntefering besucht die Seniorinnen der Gerther SPD und plaudert mit ihnen fröhlich über Fitness im Alter. Er gibt sich dabei locker-flockig und erobert die Damen mit seiner kumpeligen Art im Sturm. Zudem gibt’s vom ehemaligen Vizekanzler wertvolle Tipps
Neuer Treffpunkt soll Friedhof zum Lebensraum machen
Kirche
Linden. Ev. Gemeinde Linden eröffnet neuen Treffpunkt, an dem Besucher miteinander ins Gespräch kommen können. Die wohnliche Atmosphäre kommt bei den ersten Gästen sofort gut an. Zunächst besteht das Angebot an zwei Tagen in der Woche. Finden sich ehrenamtliche Mitstreiter, soll es sogar noch ausgebaut...
Theaterverein
Bochum-Stiepel. Der Stiepeler Theaterverein „Preziosa“ blickt auf seine 125-jährige Geschichte mit Höhen und Tiefen zurück. Während der Weltkriege und mangels Nachwuchs mussten zwangsweise Spielpausen eingelegt werden. Der Wunsch nach festem Aufführungsort ist groß.
Spaß-Regatta
Linden/Dahlhausen. Die 28. Auflage der Elefanten-Regatta des Linden-Dahlhauser Kanuclubs ist einmal mehr ein spaßiges Spektakel. der Titelverteidiger setzt sich knapp durch. Nach spannenden Duellen auf der Ruhr wird am Ende gemeinsam gefeiert.
Facebook
Anzeige
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Diebe klauen Blitzableiter vom Kirchendach in Riemke
Kirche
Riemke. Dreiste Gauner machen sich das Baugerüst um die katholische Kirche zunutze, um auf Beutezug zu gehen. Auch Kupferrohre wurden in St. Franziskus schon gestohlen. Für die Gemeinde ein fast schon alltägliches Problem, dem sie auch unter Mithilfe der Nachbarschaft nun Herr werden möchte.
Hordel kassiert zwei Tore in Überzahl - und verliert
Westfalenliga
Was seine Spieler konkret falsch gemacht hätten? „Ich sag’s mal so: Wenn du in Überzahl zwei Gegentore kriegst, machst du einfach sehr viel falsch“, erwiderte der Hordeler Trainer Marco Rudnik nach dem 2:3 (0:1) in Wickede trocken. Dank der Patzer der Konkurrenz hätte Hordel sich mit einem Sieg in...
Ihr lokales Branchenbuch

Hier finden Sie alle Unternehmen, Organisationen und Vereine aus Bochum und Umgebung.

» Zum Bochumer Branchenbuch

Fotos aus aller Welt
Polizei kesselt Hooligans ein
Bildgalerie
Demonstration
Bochum fertigt Frankfurt ab
Bildgalerie
2. Bundesliga
EM im Badewannenrennen
Bildgalerie
Wettbewerb
Spezial
Scoopshot-Bild des Tages (1)
Bildgalerie
Fotoaktion
Jeden Tag eine Überraschung – die besten Bilder unserer Scoopshot-User. Gemeinsam mit „Scoopshot“ wollen wir das Leben der Menschen in der Region abbilden. Mit der Smartphone-App „Scoopshot“ können Sie uns Ihre Erlebnisse näher bringen und womöglich Geld damit verdienen.
Facebook
@| Facebook-Follow | WP | - Nie ändern nur dublizieren!
Twitter
Twitter Follow Button WP / Sauerland
Ihre WP im Abo-Shop
Abonnements
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
heiter
aktuelle Temperatur:
11°C
Regenwahrscheinlichkeit:
30%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns
kontaktformular

Online-Redaktion

Friedrichstraße 34-38

45128 Essen

Tel.: 0201/804-0

-