Das aktuelle Wetter Bochum 10°C
Unfall

Bus fuhr gegen Haus

Zur Zoomansicht 15.01.2013 | 18:45 Uhr
Eine Linienbus der Linie 352 komt auf stark abschüssiger und glatter Straße ins Rutschen am Dienstag, 15.01.2013 und kracht frontal in ein Gebäude an der Straße "Am Röderschacht" in Bochum Linden. Foto: Gero Helm / WAZ FotoPool.
Eine Linienbus der Linie 352 komt auf stark abschüssiger und glatter Straße ins Rutschen am Dienstag, 15.01.2013 und kracht frontal in ein Gebäude an der Straße "Am Röderschacht" in Bochum Linden. Foto: Gero Helm / WAZ FotoPool.Foto: Gero Helm / WAZ FotoPool

Bei einem Unfall auf einer stark abschüssigen Straße in Bochum fuhr ein Bus gegen eine Hauswand.

Ein Bus fuhr in Bochum-Linden auf glatter Straße gegen ein Haus. Ein Fahrgast wurde laut Polizei leicht verletzt.

Gero Helm

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Gestohlener Schmuck
Bildgalerie
Diebesgut
Künstler beim Zeltfestival Ruhr
Bildgalerie
Line-Up
Im Stapel
Bildgalerie
Bochums Straßen
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Bergbaustollen unter A40
Bildgalerie
Autobahnsperrung
Blindgänger in Essen-Karnap
Bildgalerie
Bombenentschärfung
Verpuffung am Rhein-Ruhr-Zentrum
Bildgalerie
Großeinsatz
Lkw kippt auf A42 um
Bildgalerie
Unfall
Erlkönig fährt durch die Nordstadt
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Hüsten - Langscheid 2:3
Bildgalerie
Fussball-Kreispokal
Kreuzweg auf Halde Haniel
Bildgalerie
Karfreitag
Kreuztracht 2014
Bildgalerie
Prozessionen gut besucht
Spargelprinzessin 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
Kaninchen
Bildgalerie
Fotostrecke
Facebook
Kommentare
Umfrage
Wie gefällt Ihnen der Internetauftritt der Stadt Bochum ?

Wie gefällt Ihnen der Internetauftritt der Stadt Bochum ?

 
Aus dem Ressort
Von der Faszination der schlechten Verstecke
Kunst
Der Künstler Matthias Schamp zelebriert seit 1998 „Schlechte Verstecke“. Die Polaroid-Fotoreihe mit Selbstporträts hat es schon zu großer Popularität gebracht
Bochum flaggt beim Maiabendfest an vier Tagen blau-weiß
Brauchtum
Bochum flaggt blau-weiß: Zum 626. Mal wird das älteste Brauchtumsfest unserer Stadt gefeiert. „Und das mit neuen Partnern und Höhepunkten“, kündigten Vorsitzender Karl-Heinz Böke und seine Maischützen vor der Presse in der Sparkasse (das Geldinstitut ist langjähriger Förderer) an.
Altenheim-Diskusion: Heimbeirat stellt sich vor die Mitarbeiter
Soziales
Die Angriffe einzelner Angehöriger haben ihnen zugesetzt. „Ja: Fehler passieren. Ja: Es gibt zu wenig Personal. Aber nein: Derart vernichtende Kritik hat diese Einrichtung nicht verdient!“, entgegnen die Mitglieder des Heimbeirates des Hauses an der Bayernstraße den Vorwürfen gegen das Altenheim.
Mann erbeutet Hunderte Schmuckstücke - Polizei sucht Opfer
Diebstahl
Mehr als 300 Schmuckstücke hat ein 51-jähriger Gelsenkirchener bei Wohnungseinbrüchen gestohlen. Neben Ketten, Ringen und Armbanduhren ließ der Mann auch Kameras und Werkzeuge mitgehen. Das Diebesgut stammt wohl aus Gelsenkirchen und aus Nachbarstädten. Die Polizei sucht nun nach den Geschädigten.
Nach Toilettenbesuch fehlt der Schmuckkoffer
Trickbetrug
Mit dem falschen Hinweis dringend auf die Toilette zu müssen, haben zwei Tricktäterinnen am Mittwoch (16. April) an der Lothringer Straße in Bochum, einen gefüllten Schmuckkoffer gestohlen.