Das aktuelle Wetter Bochum 11°C
Freie Szene in Bochum fürchtet weitere Einsparungen
Kulturförderung
Freie Szene in Bochum fürchtet weitere Einsparungen
Bochum.  An der Gussstahlglocke auf dem Rathausplatz läutete die Freie Bochumer Kulturszene die „Alarmglocke“, weil sie sich und ihre Angebote im Kern bedroht sieht. Anlass des Protestes sind die Sparmaßnahmen der Stadt im Rahmen der Haushaltssperre.
Opel-Parkplatz in Laer wird zur grünen Oase
Opel
Opel-Parkplatz in Laer wird zur grünen Oase
Bochum/Laer.  Der Bebauungsplan 940 wird um das untere Werksgelände an der Alte Wittener Straße erweitert. Die frei werdende Fläche soll dem Grünzug E angegliedert werden. Ein Lebensmittel-Discounter wollte dort ansiedeln, hat aber keine Chance. Bei einer Sport- oder Freizeitanlage sieht das allerdings anders aus
13-jährige Internet-Freundin vergewaltigt – drei Jahre Haft
Prozess
13-jährige Internet-Freundin vergewaltigt – drei Jahre Haft
Essen.  Zwei Vergewaltigungen warf die Anklage dem 18 Jahre alten Marler vor. In Wattenscheid soll er eine 13-Jährige, die er aus dem Internet kannte, zum Sex gezwungen haben, und in Recklinghausen eine 18-Jährige. Dem Landgericht Essen reichten die Beweise nur für die Wattenscheider Tat: drei Jahre Haft.
Hordel soll als Wohnstandort gestärkt werden
Planungen
Hordel soll als Wohnstandort gestärkt werden
Bochum-Hordel.  Drei Brachflächen in Hordel, die nah beieinander liegen, will die Stadt zu Wohnbauland machen. Für das Areal am Rübenkamp wird ein Investor gesucht. Bezirk Mitte lehnt Vorhaben an der Hundsweide und an der Hüller-Bach-Straße ab.
Essener Bier- und Spirituosen-Messe besitzt Potenzial
Messe
Bochum. Die erstmals in der Jahrhunderthalle ausgetragene Messe „Finest Spirits & Beer Convention“ leidet unter dem schönem Wetter und dem Lokführerstreik am Wochenende. Besucher der Veranstaltung nahmen unter anderem die Erkenntnis mit: Der Reiz einiger Getränke liegt fernab gewohnter Geschmacksbahnen.
Mit Bildung gegen das sinnlose Sterben angehen
Lesung
Querenburg. Omid Pouryousefi, Exil-Iraner und Autor aus Bochum, reagiert auf den „IS“-Terror in Nahost auf seine Weise: mit einer Lesetour, die ihn diese Woche auch nach Querenburg führt. Auf Einladung der Bücherei-Fördervereine liest er am Donnerstag an der Querenburger Höhe – und wird viel zu erzählen haben
Spezial
Straßen in Bochum - hier finden Sie alle Folgen der Serie
Stadtgeschichte(n)
In der Serie „Bochums Straßen“ stellt die WAZ die Straßen vor, auf denen es Geschichte(n) zu erzählen gibt. Über besondere Menschen, die dort leben, markante Architektur, oder einfach über das spezielle Flair, das es in einigen Winkeln der Stadt gibt. Alle bisher erschienenen Folgen finden Sie hier.
Fotos und Videos
Mitgliederversammlung beim VfL Bochum
Bildgalerie
VfL Bochum
Messe Handmade
Video
Video
Don Rosa in Bochum
Video
Video
Was Sie über Bochum wissen müssen
Stadtinfo Bochum

Auf den Stadtinfoseiten für Bochum zeigen wir Ihnen die verschiedenen Seiten Bochums, bieten Freizeitservice, Hintergrundinformationen und gebündelte Berichterstattung zu Aspekten rund um Bochum.

„WAZ öffnet Pforten“ in Bochum - hier finden Sie alle Folgen
Aktion
Im Rahmen der Aktion „WAZ öffnet Pforten“ lässt die Redaktion ihre Leser hinter die Kulissen blicken. Ob intime Einblicke in den Polizeigewahrsam mit seinen 17 Zellen im Präsidium oder hinter die Werkstore von Thyssen-Krupp und Outokumpu. Alle Folgen von „WAZ öffnet Pforten“ haben wir gebündelt.
Weitere Nachrichten
Kutten-Verbot - Musterprozess zum Bandidos-Emblem startet
Bandidos-Prozess
Bochum. Vor dem Landgericht Bochum beginnt am Dienstag (21. Oktober) ein Musterprozess gegen zwei Mitglieder der Rockergruppe „Bandidos“. Es geht um die Frage, ob das Tragen des Vereinsemblems strafbar ist oder nicht. Die Staatsanwaltschaft Bochum meint: ja. Die Angeklagten wollen aber Freispruch.
Theater über die Lücke, die rund um Opel entsteht
Theater
Bochum. Die Inszenierung „Die Kinder von Opel“ versammelt Lebensgeschichten rund um das Opel-Werk. Ein nicht eben leicht zu handhabender Theaterabend, der aber einlädt, erstaunliche Entdeckungen zu machen.
Bochums Baurat Kratzsch fühlt sich von Politik ausgebremst
Politik
Bochum. Das politische Bochum senkte nach acht Jahren den Daumen. Obwohl Stadtbaurat Dr. Ernst Kratzsch seine Bereitschaft zur Wiederwahl erklärt hatte, ließ die rot-grüne Koalition den SPD-Mann fallen. Montagnachmittag findet im Rathaus eine Feierstunde zum Abschied statt. WAZ-Redakteur Thomas Schmitt...
Bochumerin flüchtete 1989 aus der DDR nach Westdeutschland
Mauerfall
Bochum. Zwei Tage vor dem Fall der Mauer hatte Ursula Pinski genug von ihrer alten Heimat, die ihr längst fremd geworden war. Mit 40 Jahren flieht die Magdeburgerin in einer Nacht- und Nebel-Aktion aus der DDR. Im Ruhrgebiet ist sie angekommen. „Bochum“, sagt die 65-Jährige, „bedeutet für mich alles.“
Umfrage
Der Streik der Lokführer erhitzt weiter die Gemüter. Bahn und Gewerkschaft werfen sich gegenseitig verantwortungsloses Verhalten vor. Wie sehen Sie das?

Der Streik der Lokführer erhitzt weiter die Gemüter. Bahn und Gewerkschaft werfen sich gegenseitig verantwortungsloses Verhalten vor. Wie sehen Sie das?

 
Spezial
30 Jahre danach - Faktencheck zur Stadthymne „Bochum 1984“
Themenwoche
Der Faktencheck: Wie steht es nach 30 Jahren um die in Herbert Grönemeyers Stadthymne „Bochum“ gemachten Aussagen über unsere Stadt? Erste Erkenntnis: Erstaunlich vieles in der „Blume im Revier“ ist immer noch aktuell. Und selbst der VfL macht wieder seine Gegner nass.
700 fünfte Strophen für Grönemeyers „Bochum“ - eine Auswahl
Aktion
Die Resonanz ist überwältigend. 561 Grönemeyer- und Bochum-Fans haben mitgemacht und einen Vorschlag für eine fünfte Strophe von Herbies Stadthymne eingereicht. Aus 700 Beiträgen haben wir 33 für eine erste Vorauswahl genommen. Die Entscheidung war nicht leicht. Die Güte vieler Werke ist exzellent.
Warum Herbert Grönemeyer sein Bochum immer noch innig liebt
Interview
Herbert Grönemeyer spricht im Interview über seine Anfänge als Sänger, das Album „4630 Bochum“, das vor genau 30 Jahren erschien, und das erste große Konzert in der Zeche. Sein Lied „Bochum“ versteht der populäre Sänger als „Liebeserklärung an die Stadt und ihre Menschen“.
Mit „4630 Bochum“ wurde Grönemeyer vor 30 Jahren ein Großer
WAZ-Themenwoche
Vor 30 Jahren begründete die Langspielplatte „4630 Bochum“ die Karriere von Herbert Grönemeyer. Anlass für die WAZ, in einer Themenwoche über die Kult-LP und die Stadthymne „Bochum“ zu berichten. In der ersten Folge lesen Sie, wie in Grönemeyers Karriere alles begann.
Vor 30 Jahren kam Grönemeyers „4630“ in die Plattenläden
WAZ-Themenwoche
Zeitzeugen erinnern sich an die Zeit vor 30 Jahren, als Herbert Grönemeyers „4630 Bochum“ in die Plattenläden kam. Bei ALRO in der Bochumer City stand die Langrille im Schaufenster und war ein echter Verkaufschlager. Erst wachsen musste die Liebe ausgerechnet zu dieser Platte bei DJ Mike Litt.
Grönemeyers Stadthymne wird auch nach 30 Jahren zelebriert
Themenwoche
Vor 30 Jahren erschien Grönemeyers „4630 Bochum“. Der Eröffnungssong des Albums ist längst die inoffizielle Stadthyme. Ob im Stadion, in Clubs und Diskotheken oder daheim im Partykeller: „Bochum“ wird in Bochum zelebriert.
Weitere Nachrichten
Strafgelder füllen Kassen vieler Vereine in Bochum auf
Justiz
Bochum. Gemeinnützige Vereine und Organisationen profitieren von Gerichtsentscheidungen, bei denen gegen eine Strafzahlung das Verfahren eingestellt wird. Praxis ist das nicht nur bei bekannten Fällen wie dem von Formel-1-Boss Bernie Ecclestone, sondern an allen deutschen Gerichten - so auch in Bochum.
Lindener Kids messen sich bei Arschbomben-Meisterschaft
Arschbomben
Bochum-Linden. Die DLRG setzt die Arschbombe zur Rettung im offenen Gewässer ein. Weniger ernst ist der Hintergrund im Südbad: Bei der Meisterschaft steht vor allem der Spaß im Vordergrund. Ehrgeiz ist aber auch hier gefragt, immerhin gibt es etwas zu gewinnen. Umso erstaunlicher, dass nur wenige Kinder teilnehmen
Selber machen ist weiter im Trend
Messe „Handmade“
Bochum. Mehr als 130 Aussteller zeigen auf der Messe Handmade ihre Kreationen und Ideen zum Nähen, Basteln und Werkeln. Der aktuelle Trend liegt auf der Hand: Weihnachts- und Kinderstoffe sind besonders gefragt.
Kunterbunte Drachen erobern den Tippelsberg in Riemke
Freizeit
Riemke. Viele Kinder folgten mit Eltern und Großeltern der Einladung der CDU Riemke zum Drachentag auf dem Tippelsberg. Der Herbst zeigte sich mit vielSonne und ausreichend Wind von seiner besten Seite. Und nebenbei ließ sich noch ein atemberaubender Ausblick genießen
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Lokales Bochum
Spezial
Das sind die zehn höchsten Häuser von Bochum
Bochums Top Ten
Von den Studentenwohnheimen nahe der Uni bis zum Funkturm in Grumme: Bochum verfügt über eine Reihe großer Gebäude. Doch was sind die höchsten Häuser zwischen Hofstede und Stiepel? Unsere Übersicht über Bochums Top Ten hält selbst für ausgewiesene Bochum-Kenner einige Überraschungen parat.
Schlagfertig, rau, herzlich - So sind "Menschen im Revier"
Foto-Blog
"Menschen im Revier" heißt unser neues Foto-Blog: Weil Menschen neugierig machen, gucken wir ein bisschen genauer hin, als man das üblicherweise bei Fremden tut, und fragen nach – im Vorbeigehen auf der Straße, im Park, im Geschäft. Unsere Begegnungen zeigen wir auf der Seite menschenimrevier.de .
Gericht & Polizei
Gelsenkirchener bei Unfall in Wattenscheid schwer verletzt
Kollision
Bochum-Wattenscheid. Bei einer Kollision zwischen einem Roller- und einem Motorradfahrer sind ein 46-Jähriger schwer und ein 58-Jähriger leicht verletzt worden. Die beiden waren in einem Kreuzungsbereich in Wattenscheid zusammengestoßen. Offenbar hatte der 58-Jährige den 46-Jährigen übersehen.
Stadtgarten
Bochum-Wattenscheid. Ein Marder und ein Fuchs haben sich offenbar Zugang in die Gehege im Vogelpark im Wattenscheider Stadtgarten. Ein Storch, Kolkraben und ein Fasan wurden von den Raubtieren getötet. Die Stadt Bochum setzt jetzt die Volieren im Tierpark instand und will Ersatz für die getöteten Vögel schaffen.
Großeinsatz
Bochum. Nach dem Brand eines Hauses in Bochum-Querenburg am Morgen sind drei Menschen mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht worden. Ein Feuerwehrmann wurde bei der Rettung der Anwohner leicht verletzt. Der Bungalow brannte bei dem Feuer vollständig aus.
Schnelle Trennung von den VfL-Frauen ist vorerst vom Tisch
Frauenfußball
Bochum. Bei der Mitgliederversammlung des VfL Bochum verkündete die Vereinsführung, dass die Frauen- und Mädchenfußballabteilung nun doch erstmal im Verein bleibt. Allerdings sollte dann 2016 Schluss sein - ein Vorhaben, dass die Mehrheit der Mitglieder nach hitzigen Diskussionen um 22:40 Uhr kippte.
VfL-Finanzen
Bochum. Bochums Finanzvorstand Wilken Engelbracht deutete auf der Mitgliederversammlung des VfL an, wegen der finanziellen Situation in Zukunft unpopuläre Entscheidung treffen zu müssen. Das Minus an der Castroper Straße betrug am Ende der Spielzeit 2013/2014 7,5 Millionen Euro.
Versammlung
Bochum. Die alljährliche Mitgliederversammlung des VfL Bochum steht am Montag auf dem Programm. Im Audimax der Ruhr-Universität dürfte vor allem das Thema Frauenfußball für Diskussionen sorgen. Aber auch die Finanzen des Klubs sind nach wie vor ein Thema.
Facebook
Anzeige
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Jan Simunek trainiert wieder mit der Mannschaft
Personalien
Jan Simunek steht vor seinem Comeback: Der seit dem Spiel gegen den Karlsruher SC Mitte September schmerzlich vermisste Innenverteidiger trainierte am Montag erstmals wieder komplett mit der Mannschaft. Der 27-Jährige dürfte am Freitag bei RB Leipzig wieder spielen. Timo Perthel dagegen wurde am...
Hochschule
Universität diskutiert in öffentlichen Vorlesungen Zukunft
Universität
Bochum. Die zentrale Vorlesungsreihe der RUB findet in der Innenstadt statt. Hörsaal City stellt bürgernah und diskussionsfreudig Fragen über ganz konkrete Themen: es geht um Wohnungsbau, grüne Energie und Wirtschaftspläne.
Ihr lokales Branchenbuch

Hier finden Sie alle Unternehmen, Organisationen und Vereine aus Bochum und Umgebung.

» Zum Bochumer Branchenbuch

Kultur in Bochum
Landschaften und Lichtblicke machen Ortrud Kabus’ Kunst aus
Kunst
Bochum. Eine intensive Begegnung mit Natur- und Landschaftsmalerei ermöglicht eine Ausstellung, mit der das Bochumer Schlieker-Haus in den Herbst startet. Zu sehen sind Arbeiten von Ortrud Kabus aus vier Jahrzehnten. „Draußen“ ist der stimmige Titel der Schau.
Zeche künstlerisch verpackt
Bergbau
Wattenscheid. Vor rund 30 Jahren wurde mit „Holland“ die letzte Wattenscheider Zeche geschlossen. Wie ausgeprägt noch immer die Erinnerung ist, zeigt die Resonanz auf unseren Leseraufruf.
Wies’n in Werne – Kyffhäuser feiern Oktoberfest
Oktoberfest
Werne. Die Kyffhäuser Sportschützenkameradschaft Werne feiert zum zweiten Mal ein zünftiges Oktoberfest. Mit Masskrug-Stemmen, Wettnageln und allem, was sonst noch dazu gehört. Die Jugend überrascht die zahlreichen Gäste zudem mit einem bunten Feuerwerk
Mädels motzen Unicenter auf
Ferienaktion
Querenburg. Zwölf Mädchen setzen unter dem Motto „Pimp your Kietz“ Gueriellaideen im Uni-Center um. Sie fertigten Graffiti aus Wolle, bepflanzten ausrangierte Schuhe und gestalteten Stoffe farbenfroh. Das Projekt des Vereins „Ronahi“ im Unicenter wurde mit Hilfe des „Kultur Rucksacks NRW“ finanziert .
Langendreerin bietet Gymnastik für kleine Köpfe
Lernen
Langendreer. Ines Schubert aus Langendreer lehrt in Kursen, wie schon Kinder ihr Gehirn trainieren und so die Konzentration fördern können. Erst ging sie in Grundschulen, jetzt bietet sie auch Kindergärten ihre Dienste an. Über all das schrieb Ines Schubert jetzt auch ein Buch. Zwei Lesungen folgen.
Facebook
@| Facebook-Follow | WP | - Nie ändern nur dublizieren!
Twitter
Twitter Follow Button WP / Sauerland
Ihre WP im Abo-Shop
Abonnements
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
wolkig
aktuelle Temperatur:
11°C
Regenwahrscheinlichkeit:
80%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns:
kontaktformular

Lokalredaktion Bochum

Redaktionsleiter: Thomas Schmitt, Stv.: Michael Weeke

Huestraße 25

44787 Bochum

Tel.: 0234/966-1433, Fax: 0234/966-1448

E-Mail: redaktion.bochum@waz.de

Sport: Michael Eckardt, Ralf Ritter

Tel.: 0234/966-1440

E-Mail: lokalsport.bochum-wat@waz.de

-