Das aktuelle Wetter Balve 17°C
Advents- und Weihnachtskonzert

Zuhörern soll es warm ums Herz werden

01.12.2009 | 20:30 Uhr
Zuhörern soll es warm ums Herz werden

Balve. Alles, was im Ortsteil Balve in der Chor- und Instrumentalmusik Rang und Namen hat, will es den Zuhörern beim Advents- und Weihnachtskonzert trotz tiefer Temperaturen warm ums Herz werden lassen.

Auch der Musikverein Balve wirkt bei dem Konzert mit Foto: Wolfgang Simon

Bei freiem Eintritt werden der Männerchor Balve 1874, der Kinder- und Jugendchor „Bärenstark” Balve, der Kirchenchor Balve, das Jugendorchester und das Bläserensemble des Musikvereins am Sonntag, 20. Dezember, ab 16 Uhr immerhin 20 Stücke in der altehrwürdigen St.-Blasius-Kirche erklingen lassen. Darüber hinaus begleitet der Leiter des Kirchenchores, Christoph Platte, das Konzert an der Orgel.

Gefühlvolle Einstimmung

In dem kurzweiligen Programm, das eine muntere und gleichzeitig gefühlvolle Einstimmung auf das Fest geben soll, finden traditionelles Liedgut und moderne Kompositionen gleichermaßen Platz. „Es wird nichts außen vor gelassen”, verspricht der 1. Vorsitzende des Männerchores, Alexander Jedowski.

Wenn die ersten Töne in der Pfarrkirche erklingen, dann liegt hinter den Akteuren eine lange Zeit mit vielen Probeabenden. Allein der Männerchor probt seit Anfang Oktober intensiv für diesen Abend, um das Niveau und den großen Erfolg des traditionsreichen Konzertes aus den Vorjahren halten zu können.

Bekannte Lieder

Den musikalischen Schwerpunkt legen die Sänger und Musiker auf bekannte Advents- und Weihnachtslieder wie „Von guten Nächten”, „Dona nobis pacem” oder „Go tell it on the mountain”. Aus der Erfahrung der vergangenen Jahre wird die Hektik der zurückliegenden Tage bei den Zuhörern spätestens dann weichen, wenn Männer- und Kirchenchor gemeinsam „O Du fröhliche Weihnachtszeit” anstimmen.

Nach dem Konzert bitten die Veranstalter um freiwillige Spenden, die der Caritas Balve und somit dem De-Cent-Laden zufließen sollen.

WP



Kommentare
Aus dem Ressort
Das „Nichts“ zieht Zuschauer in seinen Bann
Performance
Es wäre falsch zu sagen: „Da war nichts.“ Denn dass „nichts“ sehr viel bedeuten kann, zeigte am Donnerstagabend die Performance „Nichts – Eine Annäherung“ in der Balver Höhle. Im Rahmen des „Spirituellen Sommer 2014“ präsentierten die Gruppen DeeWa und EMU im Felsendom die Uraufführung dieses...
Verneigung vor einem großen ehrenamtlichen Mitglied
Verstorben
Die Märchenspiele in der Balver Höhle sind nach wie vor das Flaggschiff des Festspielvereins Balve. Werner Traud war es, der sie ins Leben gerufen hat und Jung und Alt bereits 1991 mit dem Märchen „Schneeweißchen und Rosenrot“ erfreute. Selbst ein ausgezeichneter Bühnendarsteller, bewies er stets...
Levermann sagt aus beruflichen Gründen ab
Festspielchor
Die Nachricht traf den Festspielverein Balve überraschend und hart. Wenige Tage vor der ersten Chorprobe sagte Klaus Levermann aus beruflichen Gründen sein mit großen Erwartungen verbundenes Engagement ab und legte die Leitung des neuen Chors kurzfristig nieder. Der Festspielverein beginnt am...
Die neue Klasse 1 der Grundschule Drei Könige Garbeck
Einschulung
Silke Bathe ist Klassenlehrerin der neuen Klasse 1 der Katholischen Grundschule Drei Könige Garbeck. Mit dabei sind die i-Männchen:
Die neue Klasse 1 der Grundschule St. Nikolaus Beckum
Einschulung
Petra Köhler ist die Klassenlehrerin der neuen 1 der Grundschule St. Nikolaus Beckum. Sie empfing am Donnerstag folgende i-Männchen:
Umfrage
Sollen die Mammuts in Balve mit Videokameras überwacht werden?
 
Fotos und Videos
1500 Rocker in der Balver Höhle
Bildgalerie
Kultrock-Festival
Irish Folk - der Samstag
Bildgalerie
Festival
Irish Folk & Celtic Music
Bildgalerie
Festival
Festumzug am Montag in Mellen
Bildgalerie
Schützenfest