Das aktuelle Wetter Balve 14°C
Balve

Liborius-Glocke hängt jetzt im Turm

03.01.2008 | 00:20 Uhr

Garbeck. Die Garbecker Liborius-Glocke wurde gestern Morgen in den Glockenturm der Drei-Königs-Kirche gezogen. Nun ist das Geläut endlich komplett Dreimal hallten die Glockenschläge gestern morgen um 9 Uhr über die Dächer Garbecks. ...

... Doch noch befand sich die neue Liborius-Glocke nicht an ihrem Platz. Johann Hartl, der Mitarbeiter der Gießereifirma Perner, hatte die 350 Kilogramm schwere Glocke mit dem Hammer angeschlagen, um sie ein letztes Mal zu testen, bevor die Glocke ihren Platz im Garbecker Kirchturm einnahm.

Der Kranverleih Balve war mit einem Fahrzeug vor Ort, um die Liborius-Glocke an ihren Platz in luftiger Höhe zu heben. Ganz langsam ging es dann an einem kräftigen Stahlseil nach oben, wo in fast dreißig Metern Höhe Reimund Schulte vom Kirchenvorstand, Zimmermann Vinzenz Schulte und mehrere Helfer warteten.

Mit Kran in die Höhe Kein Problem, die 350 Kilogramm schwere Glocke in die Höhe zu bringen: Der Kran war für Gewichte bis zu 1000 Kilo ausgelegt. Doch als Nadelöhr erwies sich gestern Morgen das geöffnete Schall-Loch im Turm der Garbecker Pfarrkirche. Zwar waren bei der Vorbereitung der Arbeiten extra ein Balken abgesägt und mehrere Ziegelsteine aus dem Mauerwerk gebrochen worden, dennoch musste Reimund Schulte Maßarbeit leisten, bevor er die Glocke durch die Öffnung ins Innere des Glockenturmes ziehen konnte. Die erweiterte Öffnung hätte keinen Millimeter kleiner sein dürfen.

Im Inneren des Turmes übernahm dann Johann Hartl die Regie: Mit zwei Flaschenzügen wurde die Glocke an ihren Platz im Glockenstuhl gebracht. Ohne jede Angst vor der Höhe turnte der Fachmann auf dem Glockenstuhl und den drei vorhandenen Glocken, bis er zusammen mit Vinzenz Schulte die neue Glocke ins Geläut eingfügt hatte. Nachdem die Glocke ihren Platz erreicht hatte, musste noch der geschmiedete Klöppel eingesetzt und festgeschraubt werden. Dann endlich war das Garbecker Geläut komplett und die einzelnen Glocken konnten aufeinander abgestimmt werden.

Schon vor den Weihnachtsfeiertagen hatten die Garbecker den Glockenturm erneuert und die gekröpften Halterungen der Glocken gegen neue Joche aus Eichenholz ersetzt. Nun schwingen die Glocken um ihre Aufhängung und sollen dadurch einen noch schöneren Klang erzeugen.

Glocken schwingen Davon können sich die Garbecker spätestens am 6. Januar überzeugen, wenn die Glocken zum Feiertag der Heiligen Drei Könige im Geläut erklingen sollen. Dann feiern die Garbecker in der Kirche und in der Schützenhalle. Bis dahin werden auch die noch vorhandenen Probleme mit der Aufhängung der größten Glocke "Heilige Drei Könige" bereinigt sein.

Von Wolfgang Simon


Kommentare
Aus dem Ressort
Interessante Zeichnungen mit Kohle und Bleistift
Kunst
Der bunten Welt um ihn herum setzt David Gottschalk eine stark reduzierte Farbpalette entgegen. Während andere Künstler eine Explosion der Farben auf die Leinwand bringen, beschränkt sich der 31-Jährige, der vor eineinhalb Jahren der Liebe wegen nach Balve zog, meist auf wenige Grautöne sowie...
Keine SPD-Kandidaten in L.A. und Mellen
Politik
Nachdem gestern Abend der Wahlausschuss der Stadt Balve unter Leitung von Michael Bathe im Rathaus getagt hat, stehen die Kandidaten für die Kommunalwahl am 25. Mai fest.
Mit prächtigem Banner für die Balver Höhle werben
Balver Höhle
Die Werbung für die Balver Höhle und die Veranstaltungen, die Jahr für Jahr im Felsendom stattfinden, soll jetzt noch verstärkt werden. Dabei soll der neue Freisteller, der am Rande der Bundesstraße 229 auf einer Wiese steht, helfen.
Baustopp für die Tannenstraße in Garbeck ist aufgehoben
Baumaßnahme
Im November 2013 ist mit der Deckensanierung der Tannenstraße in Garbeck begonnen worden. Jetzt geht es zumindest für den 1. Bauabschnitt auf die Zielgerade, nachdem zu Beginn der Bauarbeiten erhebliche Mängel am Straßenaufbau festgestellt wurden, die letztlich Ursache für die Verzögerung sind.
Diskussion über die aktuelle Lage in der Ukraine
Politik
Die „Grünen“ aus Balve und Neuenrade eröffnen den Europa-Wahlkampf. Peter Alberts tritt am Mittwoch, 30. April, im Restaurant Haus Padberg in Balve auf. Beginn ist um 19.30 Uhr.
Umfrage
Sollen die Mammuts in Balve mit Videokameras überwacht werden?
 
Fotos und Videos
Tanzbar-Party in Langenholthausen
Bildgalerie
Schlagerparty
Palmprozession
Bildgalerie
Kirche
Feuerwehrübung bei Firma Rickmeier
Bildgalerie
Feuerwehr
Wunschkonzert in Garbeck
Bildgalerie
Konzert