Das aktuelle Wetter Balve 13°C
Balve

Kreisschützen brachten ihre Standarte mit

16.12.2007 | 19:06 Uhr

Garbeck. (sim) Auf dem Jungferngut Lösse in Garbeck feierte der Vorstand des Kreisschützenbundes Arnsberg am Wochen-ende seinen traditionellen Jahresabschluss.

Im September 2008 werden die Garbecker Schützenbrüder Gastgeber des Kreisschützenfestes sein. Doch war es reiner Zufall, dass auch der Jahresabschluss des Kreis-schützenbundes Arnsberg am Samstag in Garbeck gefeiert werden konnte. Bevor sich die Garbecker und der Vorstand des Kreisschützenbundes auf dem Hof Lösse zum gemütlichen Beisammensein trafen, feierten die Schützen die Heilige Messe mit Pastor Ansgar Hester in der Garbecker Kirche.

Dort wurden die Schützenbrüder eindrucksvoll unterstützt von den Musikern des Musikvereins "Amicitia" Garbeck, die mit zahlreichen Stücken für eine besonders festliche Messe sorgten. Die Schützen nahmen mit ihren Fahnenabordnungen teil und versahen auch den Ministrantendienst am Altar.

Zu den Garbecker Fahnen gesellte sich auch eine Abordnung der Hirschberger Schützen mit der Standarte des Kreisschützenbundes Arnsberg. Drei Jahre lang haben die Hirschberger diese Standarte in ihrer Obhut, bevor sie am ersten Tage des Kreisschützenfestes im September 2008 an die Garbecker Dreikönigs-Schützen übergeben werden soll. Dann werden Fahnenträger aus Garbeck die Standarte drei Jahre lang bei offiziellen Anlässen präsentieren.

Ausführlich ging Pastor Hester in seiner Predigt auf die Bedeutung der Vereine als ruhender Pol in einer hektischen Zeit ein. Die Vereine seien der Ort, an dem die Menschen Ruhe und Gemeinschaft finden könnten. Die Schützen seien zudem noch besonders den Werten von Glaube, Sitte und Heimat und damit einem christlichen Menschenbild verpflichtet, stellte der Geistliche fest.

Auf dem Jungferngut Lösse ließ Kreisoberst Friedel Esser noch einmal das vergangene Schützenjahr Revue passieren, in dem sich die Feste wie Perlen an eine Kette reihten, mit dem Bundesschützenfest in Warstein als besonderem Juwel. Nach diesen Worten wandten sich die Schützen einem deftigen Abendessen mit Grünkohl zu.

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Kranzniederlegung und Messe
Bildgalerie
Kreisschützenfest Garbeck
Aus dem Ressort
Laumann: „Bilden zu wenig Ärzte aus“
Gesundheitswesen
Der Patientenbeauftragte der Bundesregierung kritisierte bei seinem Besuch in Balve nicht nur die gegenwärtige medizinische Versorgung im ländlichen...
Beckumer Königspaar feiert bis in den frühen Morgen
Schützenfest
Das neue Königspaar der Schützenbruderschaft St. Hubertus Beckum steckte mit seiner guten Laune die Festbesucher am Montag an. Bereits beim Festzug...
Mit 78 km/h in Volkringhausen geblitzt
Polizei
Die Polizei im Märkischen Kreis hat am Sonntag auf der Mendener Straße in Volkringhausen geblitzt, und zwar in der Zeit von 10.55 bis 13.35 Uhr sowie...
Kulinarische Zwischenstopps machen Wandern zum Genuss
Wandern
Die erste Genusswanderung des Sauerländer Gebirgsverein Balve war in jeder Hinsicht ein Erlebnis. Die Kombination von Naturerlebnis und kulinarischen...
Tischtennis ist für Ferienkinder der Hit
Ferienspiele
Sportlich startet die zweite Woche der Balver Ferienspiele. In der Murmke-Sporthalle erklärt Tischtennistrainer Rico Stracke den Balver Ferienkindern...
Fotos und Videos
Das Finale 2015 in Beckum
Bildgalerie
Schützenfest
Toller Festzug zieht durch Beckum
Bildgalerie
Schützenfest
Spannendes Vogelschießen in Beckum
Bildgalerie
Schützenfest
Beckum feiert Hochfest
Bildgalerie
Schützenfest
article
1664819
Kreisschützen brachten ihre Standarte mit
Kreisschützen brachten ihre Standarte mit
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/balve/kreisschuetzen-brachten-ihre-standarte-mit-id1664819.html
2007-12-16 19:06
Balve