Das aktuelle Wetter Balve 10°C
Gewinnspiel

Karten für Klassik-Konzert in Balver Höhle gewinnen

16.05.2010 | 15:25 Uhr
Karten für Klassik-Konzert in Balver Höhle gewinnen

Balve. Vielfältige Emotionen — von dramatisch über majestätisch bis heiter — verspricht das Orchester „Internationale Symphoniker Deutschland” unter Leitung von Prof. Arkady Berin am Pfingstmontag, 24. Mai, in der Balver Höhle.

Klassikfreunde dürfen sich dabei in Europas größter Kulturhöhle über ein besonderes Klangerlebnis freuen. Und zehn Leser unserer Zeitung können kostenlos dabei sein. Die ersten fünf Anrufer, die sich Montag, 17. Mai, um 15 Uhr in der Redaktion telefonisch unter 02375/5858 melden, gewinnen jeweils zwei Eintrittskarten.

Schon 2008 begeisterten der Maestro und die „Internationalen Symphoniker Deutschland” ihr Publikum im Felsendom. Nun laden die Festspiele Balver Höhle und die Stadt Balve erneut zu einem Konzert ein.

Am Pfingstmontag entführt das Orchester musikalisch unter anderem in die von mächtigen Wellen umtoste Fingalshöhle auf der schottische Insel Staffa. Dort ließ sich der Komponist Felix Mendelssohn Bartholdy 1829 zu der Konzert-Ouvertüre „Die Hebriden” inspirieren. Mendelssohn brauchte für seine Kompositionen die Inspiration, die er vielfach bei Reisen einfing. So entstand auch seine 4. Sinfonie in A-Dur op 90 („italienische”). Damit werden die „Internationalen Symphoniker Deutschland” ebenso begeistern wie mit Mozarts Ouvertüre zu „Figaros Hochzeit”. Einen weiteren Höhepunkt präsentieren Arkady Berin und seine Musiker abschließend mit dem Klarinettenkonzert in A-Dur KV 622 von Mozart.

Das Klassikkonzert beginnt am 24. Mai um 17 Uhr. Eintrittskarten sind im 1. Rang (46 Euro), 2. Rang (40 Euro) und 3. Rang (28 Euro) in der Geschäftsstelle, Alte Gerichtsstraße 5, ( 02375/1030) und unter www.festspiele-balver-hoehle.de erhältlich.

WP-Redaktion


Kommentare
Aus dem Ressort
Bibelgeschichte in einfachen Worten
Kinder
Was ist eigentlich die Karwoche? Warum heißt es Gründonnerstag? Und wer sind Judas, Petrus und Pilatus? Warum ist Jesus am Kreuz gestorben? Auf diese und weitere Fragen bekamen in der Karwoche interessierte Kinder in Garbeck Antworten. Erzählt wurde die Leidensgeschichte Jesu von Mitarbeiterinnen...
Förderverein setzt 100 Euro Belohnung aus
Vandalismus
Schreck am Morgen. Garbecks Grundschulleiterin Dorothe Gastreich-Kneer entdeckte am Donnerstag, dass das große Klettergerüst auf dem Schulhof erheblich beschädigt wurde. Auch Hausmeister Uli Steinfort war geschockt, als er das große Geländer der Brücke auf dem Boden liegen sah. „Das Teil muss mit...
Mit dem Rollstuhl in die Kirche
Neue Rampe
Optisch ansprechend, das muss auch Christian König zugeben, ist die feuerverzinkte Rampe nicht gerade. Aber sie erfüllt ihren Zweck – und zwar einen guten. Auf der linken Seite neben dem Haupteingang der St.-Nikolaus-Kirche in Beckum hat die Schlosserei Frank Levermann aus Balve einen...
Papstkrimi in den Tiefen der Reckenhöhle
Lesung
In einem besonders stimmungsvollen Ambiente stellte die Volkringhauser Autorin Uta Baumeister ihr neues Buch vor. Während es ihren Romanhelden Papst Spekulatius in die weite Welt hinauszieht, lud die Autorin ihre Zuhörer in die Tiefen der Reckenhöhle ein und sorgte dort mit einer Mischung aus ihrem...
Eisborner Fußballer wünschen sich Regen
Sportplatz
Die Fußballer des SuS Eisborn fiebern schon jetzt der nächsten Saison entgegen. Dann lädt nicht nur ein neues, schmuckes Vereinsheim auf die Sportanlage oberhalb des Bergdorfes ein, auch der Fußballplatz bekommt eine neue Oberfläche.
Umfrage
Sollen die Mammuts in Balve mit Videokameras überwacht werden?
 
Fotos und Videos
Tanzbar-Party in Langenholthausen
Bildgalerie
Schlagerparty
Palmprozession
Bildgalerie
Kirche
Feuerwehrübung bei Firma Rickmeier
Bildgalerie
Feuerwehr
Wunschkonzert in Garbeck
Bildgalerie
Konzert