Das aktuelle Wetter Balve 16°C
Festival der Liebe

Heiße Partyabende im Garbecker Eispalast

30.06.2012 | 08:00 Uhr
Heiße Partyabende im Garbecker Eispalast
Dirk Schulte (rechts) und Alexander Schulte von den Amigos mit dem Plakat für das Festival der Liebe 2012. Foto: T. Bottin

Garbeck. Das kleine Schwarze wäre total fehl am Platz. Beim diesjährigen „Festival der Liebe“ sollten die Fetengäste vielmehr zum kleinen Weißen greifen, denn die Bekleidung sollte schon zum Motto passen, und das lautet „Eispalast“. „Die Besucher sollten deshalb alle mit weißem Oberteil kommen“, sagten Alexander Schulte und Dirk Schulte von den „Amigos“, die gestern Einzelheiten zu den beiden Shows im Herbst vorstellten.

Verlosung und Freikarten

Wie gewohnt geht das Festival an zwei Terminen, nämlich am 24. November und 1. Dezember (beides Samstage), in der Garbecker Schützenhalle über die Bühne. Der Vorverkauf der Eintrittskarten läuft ab sofort. Einlass wird jeweils ab 19 Uhr sein, die Show soll dann um 20.30 Uhr starten. Alleiniger Partner im Vorverkauf ist wegen der guten Erfahrungen aus dem vergangenen Jahr wieder der Festspielverein Balver Höhle. Ob es eine Abendkasse geben wird, entscheidet sich erst kurz vorher.

Erstmals bieten die Veranstalter vom MGV „Amicitia“ Garbeck und vom Musikverein „Amicitia“ Garbeck Mengenrabatt an, wenn Jemand ab 10 Karten aufwärts bestellt. „Das soll ein zusätzlicher Anreiz sein“ erklärt Dirk Schulte. Und auch für Schützenkönigspaare lohnt sich das Vogelabschießen ab jetzt noch mehr als bisher, denn alle amtierenden Paare aus dem Oberen Hönnetal (Balve, Sundern, Neuenrade) bekommen zwei Freikarten fürs Festival.

Ein weiterer Anreiz für Ticketkäufer ist die Verlosung eines 30-Liter-Bierfässchens. Jeder, der online Karten kauft, kommt in die Lostrommel.

Seit 1998 gibt es das Festival der Liebe nun schon, seit 1999 sind zwei Termine im Angebot, um alle Fans bedienen zu können. Mit rund 20 Musikern auf der Bühne bieten die „Amigos“ die besten Coversongs aus Rock, Pop, Schlager und Party. Nach dem Motto „Dschungel“ im vergangenen Jahr wird die Schützenhalle als „Eishalle“ wesentlich heller dekoriert sein. Chef-Designer Volker Tandler werde auf weiße Vorhänge und viel weiß-blaues Licht setzen, weiß Dirk Schulte: „Es soll keine Hüttenparty werden, sondern wir möchten die Deko edel halten.“

Mit welchem Outfit sich die Partygaranten der „Amigos“ auf das Motto einstellen, steht noch nicht fest. Klar, dass die Stimmung alles andere als frostig werden soll, aber zum Thema dürfen die Coversongs schon passen, meint Dirk Schulte.

Thorsten Bottin


Kommentare
Aus dem Ressort
Bibelgeschichte in einfachen Worten
Kinder
Was ist eigentlich die Karwoche? Warum heißt es Gründonnerstag? Und wer sind Judas, Petrus und Pilatus? Warum ist Jesus am Kreuz gestorben? Auf diese und weitere Fragen bekamen in der Karwoche interessierte Kinder in Garbeck Antworten. Erzählt wurde die Leidensgeschichte Jesu von Mitarbeiterinnen...
Förderverein setzt 100 Euro Belohnung aus
Vandalismus
Schreck am Morgen. Garbecks Grundschulleiterin Dorothe Gastreich-Kneer entdeckte am Donnerstag, dass das große Klettergerüst auf dem Schulhof erheblich beschädigt wurde. Auch Hausmeister Uli Steinfort war geschockt, als er das große Geländer der Brücke auf dem Boden liegen sah. „Das Teil muss mit...
Mit dem Rollstuhl in die Kirche
Neue Rampe
Optisch ansprechend, das muss auch Christian König zugeben, ist die feuerverzinkte Rampe nicht gerade. Aber sie erfüllt ihren Zweck – und zwar einen guten. Auf der linken Seite neben dem Haupteingang der St.-Nikolaus-Kirche in Beckum hat die Schlosserei Frank Levermann aus Balve einen...
Papstkrimi in den Tiefen der Reckenhöhle
Lesung
In einem besonders stimmungsvollen Ambiente stellte die Volkringhauser Autorin Uta Baumeister ihr neues Buch vor. Während es ihren Romanhelden Papst Spekulatius in die weite Welt hinauszieht, lud die Autorin ihre Zuhörer in die Tiefen der Reckenhöhle ein und sorgte dort mit einer Mischung aus ihrem...
Eisborner Fußballer wünschen sich Regen
Sportplatz
Die Fußballer des SuS Eisborn fiebern schon jetzt der nächsten Saison entgegen. Dann lädt nicht nur ein neues, schmuckes Vereinsheim auf die Sportanlage oberhalb des Bergdorfes ein, auch der Fußballplatz bekommt eine neue Oberfläche.
Umfrage
Sollen die Mammuts in Balve mit Videokameras überwacht werden?
 
Fotos und Videos
Tanzbar-Party in Langenholthausen
Bildgalerie
Schlagerparty
Palmprozession
Bildgalerie
Kirche
Feuerwehrübung bei Firma Rickmeier
Bildgalerie
Feuerwehr
Wunschkonzert in Garbeck
Bildgalerie
Konzert