Das aktuelle Wetter Balve 15°C
Spende für Argentinien

"Guardapolvos" für arme Kinder in Buenos Aires

31.03.2009 | 14:37 Uhr

Langenholthausen. Die Großen kennen ihn schon lange, die Erstklässler der Grundschule Langenholthausen lernten gestern Morgen von Pfarrer Reinhold Theune ihre ersten spanischen Worte, als der Geistliche eine Spende der Schule in Empfang nahm.

Bereits seit vielen Jahren bekommt der Priester den Erlös des Weihnachtsbasars. Das waren diesmal 449,69 Euro. Mit staunenden Gesichtern hörten die Kindern dem Pfarrer, der viele Jahre in Argentinien gewirkt hatte, zu, wofür das Geld von ihrem Weihnachtsbasar eingesetzt wird: „In Argentinien gehen alle Kinder mit Guardapolvos zur Schule. Das sind weiße Kittel und übersetzt heißen sie Staubschützer.”

Theune erläuterte den Kindern, dass in den argentinischen Schulen an der Kleidung nicht ersichtlich sein soll, ob es sich um arme oder reiche Kinder handelt. „Aber die Ärmsten an der Schule 46 haben nicht einmal dafür Geld. Ihre Staubschützer bezahlt ihr”, sagte der Priester.

Stefan Scherer



Kommentare
Aus dem Ressort
Kabarett im Kolpingforum fällt heute aus
Absage
Kabarettfreunde gucken heute Abend in die Röhre. Der geplante Auftritt des Dortmunders Torsten Sträter mit seinem Programm „Selbstbeherrschung umständehalber abzugeben“ im Katholischen Jugendheim fällt aus. Der Kabarettist ist erkrankt und kann nicht nach Balve kommen.
Sparen steht bei Kindern weiter hoch im Kurs
Finanzen
Was sich Jahr für Jahr im Herbst in heimischen Geldinstituten abspielt, verblüfft selbst Sparkassen-Regionaldirektor Anton Lübke immer wieder aufs Neue. „Das ist ein Phänomen“, muss der erfahrene Banker zugeben. Obwohl Zinsen auf Sparguthaben inzwischen so niedrig sind, wie es selbst Finanzexperten...
Hotel im Gesundheits-Campus Sauerland eröffnet im Frühjahr
Gesundheit
Nach 122 Jahren kam am 15. Mai 2012 das Ende des St.-Marien-Hospitals, aber nicht das Ende der medizinischen Versorgung in Balve. Getragen von der Idee und dem Wunsch der Bürgerinnen und Bürger ist der Gesundheits-Campus Sauerland entstanden.
267 Menschen in Balve ohne Arbeit
Arbeitslosenstatistik
Die Zahl der Erwerbslosen ist in Balve im Oktober gestiegen. 267 Personen waren ohne Job, 14 mehr als im September (+ 5,5 Prozent).
Zuschüsse für Abenteuerspielplatz an der Luisenhütte
Städtebauvorhaben
Mit Zuschüssen aus dem Regionale-Projekt wollen das Land NRW und der Märkische Kreis den öden Spielplatz an der Luisenhütte in Wocklum in ein Erlebnis-Areal verwandeln. Der neue Abenteuerspielplatz „Kleine Luise“ soll im nächsten Jahr gebaut werden.
Umfrage
Sollen die Mammuts in Balve mit Videokameras überwacht werden?

So haben unsere Leser abgestimmt

Ja, auf jeden Fall.
56%
Nein, das ist nicht nötig.
38%
Dazu habe ich keine Meinung.
6%
1550 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Indoor-Cycling-Spendenmarathon
Bildgalerie
Spendenaktion
Krönungsfest zum WP-Wettbewerb
Bildgalerie
WP-Schützenkönigin
WP-Schützenköniginnen
Bildgalerie
Preisverleihung
Fotos vom Unfall auf der B 229
Bildgalerie
Schwerer Unfall