Das aktuelle Wetter Balve 11°C
SuS Eisborn

Baggerführer übernimmt die Regie auf der „Mailinde“

04.07.2012 | 19:00 Uhr
Baggerführer übernimmt die Regie auf der „Mailinde“
Die „Mailinde“ ist fest in der Hand des Baggerführers. Foto: Richard Elmerhaus

Eisborn. Der SuS Eisborn wartet zwar noch auf seine Baugenehmigung für die Errichtung eines neuen Sporthauses auf der „Mailinde“, dennoch wird dort seit Tagen fleißig gearbeitet. „Wir sind dabei, die Zäune abzureißen und die Büsche zu entfernen“, sagt der 1. Vorsitzende des Fußball-Clubs, Georg Schulte, der froh darüber ist, mit Markus Krämer einen Eisborner Unternehmer für die Erdarbeiten gewonnen zu haben.

Auch gestern Morgen wurde mit dem Bagger rund um den Sportplatz der Oberboden abgetragen, damit eine neue Rasenfläche entstehen kann. Sobald diese Arbeiten erledigt sind und das Grün sprießt, will der SuS Eisborn Ruhebänke aufstellen. „Wir denken auch darüber nach, neben dem Sportplatz ein Fußball-Kleinfeld oder eine Beach-Volleyballanlage wie in Langenholthausen zu bauen“ sagt Vorsitzender Georg Schulte, der diese Investition aber im Augenblick noch als Zukunftsmusik bezeichnet.

Über die aktuellen Pläne des Vorstands werden er und sein Team die Mitglieder am kommenden Sonntag ab 11.15 Uhr im Vereinslokal „Hotel Zur Post“ informieren. Dabei geht es vorrangig um den Bau des neuen Sporthauses, das nach Einschätzung von Georg Schulte im Frühjahr 2013 stehen soll. Um alle Mitglieder in die geplante Maßnahme zu integrieren, wird der Vorstand des SuS Eisborn am Sonntag jeden einzelnen Bauabschnitt erklären. Auch über die Finanzierung wird an diesem Morgen gesprochen, obwohl sie nach Auskunft des 1. Vorsitzenden in trockenen Tüchern ist.

Der Vorstand wird mit den Mitgliedern über die Eigenleistung reden, denn der Bau des Sporthauses ist so kalkuliert, dass er nur dann realisiert werden kann, wenn möglichst viele mit ins Rad packen. Ins Rad packt auch der FC Hövel. Er stellt dem SuS Eisborn seinen Sportplatz in der ersten Serie zur Verfügung.

Richard Elmerhaus



Kommentare
Aus dem Ressort
Beim Streit Mann mit Messer verletzt
Amtsgericht Menden
Richter Stephan Hennemann hat am Amtsgericht Menden einen in Balve wohnenden 21-jährigen Marokkaner zur Ableistung von 70 Sozialstunden verurteilt. Der Angeklagte hatte am 4. Februar 2013 in einem Asylbewerberheim einen anderen Mann mit einem Messer verletzt und ihm einen vier Zentimeter langen...
„2014 sind wir arg gebeutelt“
Politik
Wie viele Wünsche der Stadt Balve letztendlich in Erfüllung gehen, steht auf einem anderen Blatt Papier.
Brandstifter zünden zwei Autos an
Feuerwehr
„Wir haben ja auch sonst nichts zu tun“, hieß es gestern Morgen um 1.40 Uhr auf der Hönnetalstraße, als die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr wieder einmal nach einer Brandstiftung mitten in der Nacht zwei in hellen Flammen stehende Autos ablöschen mussten.
Paul Kasper regiert in Beckum
Kinderschützenfest
Paul Kasper und Michelle Hallermann regieren als neues Kinder-Schützenkönigspaar des Geselligkeitsvereins Waldeslust. Am Sonntag erlangte der Neunjährige mit einem treffsicheren Wurf die Königswürde, indem er den letzten der 70 Luftballons auf einer Holzplatte mit einem Dartpfeil zum Platzen...
SuS Eisborn stolz auf „architektonisches Schmuckstück“
Neues Sportheim
„Es ist vollbracht.“ Mit der Einweihung des neuen Sportheims an der „Mailinde“ hat der SuS Eisborn am Wochenende einen weiteren Meilenstein für die Zukunft der Vereinsgeschichte gelegt.
Umfrage
Sollen die Mammuts in Balve mit Videokameras überwacht werden?
 
Fotos und Videos
Abrechnung und Feier in der Höhle
Bildgalerie
Balver Höhle
1500 Rocker in der Balver Höhle
Bildgalerie
Kultrock-Festival
Irish Folk - der Samstag
Bildgalerie
Festival
Irish Folk & Celtic Music
Bildgalerie
Festival