Das aktuelle Wetter Arnsberg 8°C
Polizei stellt drei Männer

Versuchter Einbruch in Versicherungsbüro

11.08.2010 | 13:37 Uhr

Neheim. In der Nacht zum Mittwoch wurde die Polizei zur Burgstraße gerufen, wo ein Zeuge hörte, wie eine Scheibe eingeschlagen wurde. Außerdem beobachtete er drei verdächtige Personen.

Mit zwei Streifenwagen fuhr die Polizei zum Tatort und entdeckte dort, dass die Scheibe eines Versicherungsbüros eingeschlagen worden war. In der Nähe des Tatorts auf der Mendener Straße wurden kurz darauf drei Männer angetroffen, auf welche eine vage Zeugenbeschreibung zutraf. Die 17 bis 21 Jahre alten Neheimer verhielten sich gegenüber den Polizeibeamten zunächst aggressiv und unkooperativ, machten dann aber nach vorheriger Weigerung Angaben zu ihrer Person.

Die Überprüfung des Tatorts ergab, dass die Büroräume der Versicherung, u.a. ausgestattet mit PC und Flachbildschirmen, nicht betreten worden waren. Ob das Trio für den versuchten Einbruch verantwortlich ist, müssen die weiteren polizeilichen Ermittlungen klären.

WR



Kommentare
13.08.2010
09:32
Versuchter Einbruch in Versicherungsbüro
von vonHier | #1

Einfach aus der City wegziehen scheint die einzige Alternative zu sein...

Ätzend das sich nach Monaten nichts Tut.

Sie sind gefordert Herr Bürgermeister Vogel.

Aus dem Ressort
23 Ratsmitglieder stützen Bürgermeister Lins
Gastwelten
Fünf Wochen haben die Ratsmitglieder in Sundern auf diesen Tag warten müssen: Am 16. Juli hatten in einer konzertierten Aktion Staatsanwaltschaft und Schwerpunktgruppe Wirtschaft der Dortmunder Kripo mehrere Büros und private Räume durchsucht. Gestern sollte es, so Linke und Wisu, um die...
Keine Entscheidung über Ersatzschule in Langscheid
Bildung
Die Entscheidung, ob die Grundschule in Langscheid an den neu gegründeten Förderverein, der dort eine Ersatzschule errichten möchte, für einen symbolischen Preis von 1 Euro veräußert wird, bleibt offen.
DJK Hüsten feiert 50-jähriges Bestehen
Vereinsjubiläum
Die DJK Hüsten läutete mit dem Vereins-Mitbegründer und gleichzeitigem früheren Hüstener Vikar Franz Schnütgen die Festwoche zum 50-jährigen Jubiläum ein. Hierzu wurde ein Gottesdienst für die Lebenden und Verstorbenen der DJK Hüsten gefeiert. Zahlreiche DJK-Mitglieder fanden den Weg in die...
Mit Erinnerungen Zukunft gestalten
Weltkriege
Kein rückwärts gewandtes Heldengedenken, sondern aus der Kraft der Erinnerung Perspektiven für das weitere Zusammenwachsen Europas entwickeln. Das ist das Ziel der groß angelegten Veranstaltungsreihe „Spuren der Kriege - Erinnerungen und neue Hoffnungen. 1914 - 1939 - 1989 - 2014“. Initiatoren sind...
Eine große Vielfalt an „Sommerkunst“
JBZ Liebfrauen
Marionetten aus Hollywood, Kunst vom Schrottplatz, Blumenbilder und Schmuckdesign: Die Vernissage im Jugendbegegnungszentrum Liebfrauen zeigte jetzt schöne Kunst von kleinen und großen Leuten. 
Fotos und Videos
Jägerfest Sternschießen
Bildgalerie
Jägerfest
Jägerfestzug
Bildgalerie
Jägerfest 2014
Jägerfest Bayerischem Abend
Bildgalerie
Jägerfest 2014
Neheimer Jägerfest 2014
Bildgalerie
Jägerfest
Weitere Nachrichten aus dem Ressort
NRW-Haushaltssperre ohne Folgen
Kommunale Finanzen
Frau in Feuerwehr wird Normalität
Frauen in der Feuerwehr
Denkmaltag mit lokalem Quartett
Tag des offenen Denkmals
Schrift wird vergoldet
Maximilianbrunnen