Das aktuelle Wetter Arnsberg 5°C
Nachbarschaftsstreit

Klage gegen BVB-Fahne - "Verschandelung des Straßenbildes" in Hemer

20.02.2013 | 07:00 Uhr
Klage gegen BVB-Fahne - "Verschandelung des Straßenbildes" in Hemer
Um eine BVB-Fahne geht es bei einem Nachbarschaftsstreit in Hemer.Foto: Jochen Linz

Arnsberg/Hemer.   Ein Kläger aus Hemer will vor dem Verwaltungsgericht Arnsberg erreichen, dass ein Fahnenmast samt einer zwei Quadratmeter großen Fahne des deutschen Fußballmeisters Borussia Dortmund auf dem übernächsten Nachbargrundstück entfernt wird. Die Fahne des „börsennotierten Fußballvereins“ sei eine Werbeanlage und mache im Wind zu viel Krach.

Der amtierende deutsche Fußballmeister Borussia Dortmund hat schon so manchen Sturm im ewig jungen Nachbarschaftsduell mit dem Liga-Rivalen FC Schalke 04 überstanden. Ob eine schwarz-gelbe BVB-Fahne in einem jungen Nachbarschaftsstreit noch weiter auf einem Grundstück in Hemer im Wind wehen kann, ist dagegen fraglich. Jedenfalls befasst sich das Verwaltungsgericht Arnsberg unter dem Aktenzeichen 8 K 1679/12 mit dem Fall.

„Ob es sich bei dem Kläger um einen FC-Schalke-Fan handelt, geht aus der Klageschrift nicht hervor“, nimmt Klaus Buter, Sprecher des Verwaltungsgerichts, allen Spekulationen den Wind aus den Segeln. Jedenfalls scheint zumindest die Sprache in dem Schriftstück höchst emotionslos zu sein. „Die Klage liest sich ganz sachlich-trocken“, so der Jurist.

In der - im Gerichtsdeutsch - „baurechtlichen Nachbarstreitigkeit“ geht es um eine etwa ein Meter mal zwei Meter große BVB-Fahne auf einem Hausgrundstück, die an einem fünf Meter hohen Fahnenmast befestigt ist. Das Corpus ­Delicti, das dem Verwaltungsgericht zufolge „zu bestimmten Anlässen gehisst wird“, befindet sich keinesfalls auf dem unmittelbaren Nachbargrundstück, sondern auf dem ­übernächsten Areal des Wohn­gebietes.

Zwei-Quadratmeter-Fahne macht zu viel Krach

Aber zumindest so nah, dass der Kläger die mächtige Fußball-Fahne, die den Ausblick auf den Wald ­verdecke, von seinem Wohn­zimmer aus sehen kann. Was ­möglicherweise, aber rein spe­kulativ, noch zu verkraften wäre. Was ihn merklich stört, sind ­erhebliche Geräuschbelästigungen durch das Schlagen der ­Fahne im Wind. Dies ver­stoße gegen das Gebot der Rücksichtnahme.

Fußballrituale
Wie Fans den Sieg sichern

Ins Stadion mit ungewaschenen Schals oder Luftballons in der rechten Hosentasche? Wie sichern Sie Ihrem Verein den Sieg?

Darüber hinaus sieht der Kläger in der Fahne des „börsen­notierten Fußballvereins“ eine Werbeanlage. Dies verschandele das Straßen- und Ortsbild und verstoße damit aus seiner Sicht gegen das in der Landesbauordnung enthaltene Verunstaltungsverbot und gegen das Verbot der Werbung in Wohngebieten.

  1. Seite 1: Klage gegen BVB-Fahne - "Verschandelung des Straßenbildes" in Hemer
    Seite 2: Stadt Hemer soll Beseitigung des Mastes samt BVB-Fahne veranlassen

1 | 2



Kommentare
22.02.2013
13:23
Klage gegen BVB-Fahne -
von Bassbariton | #59

Als Kind habe ich mit einem Freund oft Federball auf einem Spielplatz gespielt. Eine alte
Dame im Haus neben dem Platz beschwerte sich permanent über den hin und her fliegenden Federball, da sie davon angeblich Kopfschmerzen bekam. Es sind im Nachbarschaftsstreit hanebüchende Dinge die reklamiert werden. Wie der Rentner
der den Piloten eines Rettungshubschraubers wegen Parken im Halteverbot angezeigt hat

22.02.2013
06:27
Klage gegen BVB-Fahne -
von Bella74 | #58

Ich habe jetzt schon zwei TV-Berichte über diese Posse gesehen und in beiden hat die Fahne so gut wie kein Geräusch von sich gegeben. Schließlich ist es ja auch nicht 24/7 stark windig und wer hat bei viel Wind auch das Fenster auf?
Aussage der Frau war nun: egal was da hängt, es flattert in ihren Augen und das störe.
Hat der Garten nur eine Seite, zu der sie blicken kann? Wenn da 10 Flaggen ständen, könnte man es ja ggf noch verstehen, aber eine einzige?!?
Zudem hat das klagende Ehepaar es nicht für nötig gehabt, erstmal mit dem Nachbar zu reden und Klagen statt dessen gleich. Sorry aber kein Wunder das man dafür so gut wie kein Verständnis aufbringen kann.

21.02.2013
11:24
Klage gegen BVB-Fahne -
von gaertner1949 | #57

Leute, das ist doch ein Beamter der Bauverwaltung in Altersteilzeit.
Der versucht doch nur seine noch amtierenden Kollegen etwas zu
beschäftigen.
Wenn diese Klage erledigt ist, strengt der bestimmt om Herbst eine neue an,
weil ihn der Läem der herabfallenden Blätter und Nadeln von den Bäumen nerven
und ständig mit lautem Getöse auf dem Boden aufschlagen,
oder auch das Trommeln von Regentropfen belästigend wirkt.
Jedenfalls hat der beim Beamtenmikado mitgespielt,

21.02.2013
11:19
Klage gegen BVB-Fahne -
von heiland | #56

zuerst einmal, der mann hat einen an der klatsche.

ABER, er kann nichts dafür, in hemer ist das leitungswasser verseucht und davon hat der wohl zuviel getrunken !!

wenn die fahnenstange, oder das seil mit halterung, geräusche abgibt, ist das lästig, aber der arme hat ja das argument unerlaubter werbung.

wie krank muss man sein wegen solch einem schwachsinn zum gericht zu laufen, aber sein anwalt freut sich, der verdient an solchen querulanten geld.

armes deutschland !!!!

21.02.2013
08:55
Klage gegen BVB-Fahne -
von DeeOnline | #55

ich finde es echt irgendwie armselig, dass man sich da nicht mit einem vernünftigen gespräch einigen kann. vielleicht könnte man das seil festzurren, damit es nicht am mast schlägt und die fahne zu einer bestimmten uhrzeit wieder runter nehmen, um so den schlaf der nachbarn nicht zu stören. und der, der mit dieser lapalie unsere gerichte bemüht und so unser aller steuergelder verprasst, sollte mal nen gang zurücklegen von wegen "verschandelung" u. ä. an den haaren herbei gezogener gründe. mit ein bisschen toleranz und verständnis von beiden seiten kann man viele differenzen klären können, ohne direkt vor gericht zu rennen, insbesondere wenn es sich um solche kleinigkeiten handelt...

21.02.2013
08:55
Klage gegen BVB-Fahne -
von Nervenverloren | #54

Also, schlagende Segel und klimpernde Tampen an den Masten von Segelbooten können im Urlaub auch nerven.
Aber da käme niemand auf die Idee, dagegen zu klagen.
Herr schmeiß Hirn...

1 Antwort
Klage gegen BVB-Fahne -
von heiland | #54-1

in hemer ist das trinkwasser verseucht und hier sieht man was das anrichten kann !!

habe gestern in der lokalzeit siegen gehört es wäre nicht gefährlich, aber bei diesem armen menschen sieht man was das wasser anrichten kann !!!

20.02.2013
23:25
Klage gegen BVB-Fahne -
von Karl-Napp | #53

Das ist wieder mal ein gutes Beispiel für welchen Müll unsere Steuergelder verprasst werden (müssen).

20.02.2013
15:48
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #52

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

20.02.2013
15:37
Klage gegen BVB-Fahne -
von bretagnefan61 | #51

Es kann der frömmste nicht in Frieden leben wenn es dem Nachbarn nicht gefällt.
Mit was sich Gerichte hier befassen müssen !
Bin kein Fussballfan und mein Nachbar hat auch eine Fahne hängen und ein anderer seine Heimatflagge und ich reg mich auch nicht auf.
Es gibt doch schlimmeres auf dieser Welt als ein paar wehende Fahnen !!!

20.02.2013
15:18
Klage gegen BVB-Fahne -
von StadtmanndeNiro | #50

Rubbeldiekatz am Borsigplatz

Aus dem Ressort
Gewissheit über Elternerwartungen
Sekundarschule
Mit den Ergebnissen einer systematischen und professionell begleiteten Elternbefragung will die Sekundarschule Arnsberg ihr Profil schärfen, Schwächen abstellen und Ansätze für die weitere Schulentwicklung erarbeiten. Am Donnerstagabend wurden die Resultate der Elternschaft vorgestellt.
23-Jähriger bei Unfall in Oeventrop schwer verletzt
Lkw übersehen
Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen, kurz nach 7 Uhr , wurde ein Pkw-Fahrer schwer verletzt. Der 23-Jährige wollte von der Glösinger Straße (Landstraße 735) nach links in die Wildshausener Straße abbiegen, obwohl in dem Moment ein 42-jähriger Lkw-Fahrer in der Gegenrichtung die Einmündung...
Bäume pflanzen am Mount Kenya
Weite Welt
Im Schatten des 5199 hohen Mount Kenya, dem zweithöchsten Berg Afrikas, haben vier Schülerinnen aus Sundern in den vergangenen Wochen Macadamia-Nussbäume gepflanzt. Die Aktion ist Teil eines neuen Konzeptes bei der Stiftung Welt:Klasse, an der das Städtische Gymnasium seit dem vorigen Jahr...
Müscheder befürchten eingeschränkte Lebensqualität
Steinbruch Habbel
Das Maß ist voll für viele Müscheder Bürger. Sie wollen nicht länger die andauernden Belästigungen durch den Steinbruch „Habbel“ hinnehmen. Es steht die Gründung der „Bürgerinitiative Kontra Habbel IV“ bevor. Anlass: Die vorbereitenden Planungen für eine noch zu genehmigende Abbauphase IV im...
Gehobenes Wohnen im Industriebau
Loft-Wohnungen
Ein Gebäude im Wandel: Wo einst hunderte Menschen in der Neheimer Leuchtenfabrik Schröder arbeiten, zieht mehr und mehr Wohnen für den gehobenen Anspruch ein. Mit einer hohen einstelligen Millionen-Investition realisiert die GG ImmoExperts GmbH aus Solingen in dem alten Industriebau im Binnerfeld...
Fotos und Videos
KLAKAG Ordensfest
Bildgalerie
Karneval
Sauerlands schönste Seiten
Bildgalerie
Leserfoto-Aktion
Turnier für Tanzgarden im HSK
Bildgalerie
Tanzgarden
Downtown Groove 2014
Bildgalerie
Kneipennacht