Das aktuelle Wetter Arnsberg 9°C
Brand

Feuer bei der Wepa in Arnsberg - Schwierige Löscharbeiten

28.12.2012 | 09:28 Uhr
Feuer bei der Wepa in Arnsberg - Schwierige Löscharbeiten
Brand im Hochregallager im Stammsitz der Westfälischen Papierfabrik (Wepa) im Arnsberger Ortsteil Müschede.Foto: Ted Jones / WP

Arnsberg/Meschede.  In der Westfälischen Papierfabrik (Wepa) in Arnsberg-Müschede ist am Freitagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Holzpaletten mit Hygienepapier in einem Hochregal waren in Brand geraten. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, weil die brennenden Paletten in großer Höhe liegen. Ein Mitarbeiter hat eine leichte Rauchgasvergiftung erlitten.

Ein Feuer in der Westfälischen Papierfabrik (Wepa) im Arnsberger Ortsteil Müschede hält seit Freitagmorgen die Feuerwehr in Atem. Aus noch unklarer Ursache waren in einem Hochregal gelagerte Holzpaletten mit Hygienepapier in Brand geraten. Gegen 7.10 Uhr waren Feuerwehr und Polizei über einen Brandmeldealarm an der Rönkhauser Straße informiert worden.

Nach jetzigem Stand der Polizei im Hochsauerlandkreis waren Holzpaletten aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten. Diese Paletten befanden sich im obersten Bereich des Lagers in etwa 30 Meter Höhe. Um eine Ausbreitung des Feuers zu verhindern, wurden die Brandschutzschleusen in dem Gebäude geschlossen. Die Feuerwehr konnte eine Ausbreitung der Flammen unter dem Einsatz starker Kräfte verhindern, jedoch bislang das Feuer nicht restlos löschen. Die Arbeiten dauern an.

Das Hochregal habe ein Kapazität von 25.000 Paletten. Es sei zum größten Teil mit Ware gefüllt, teilte ein Sprecher der Arnsberger Feuerwehr mit. Ein Mitarbeiter der Firma, der den Brand festgestellt und gemeldet hatte, erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Er konnte zwischenzeitlich wieder von dort entlassen werden. (mit dpa)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Parkrestaurant am Hüstener Mühlenberg unter dem Hammer
Zwangsversteigerung
Die idyllisch gelegene, über 100 Jahre alte Villa am Mühlenberg, in der sich seit vielen Jahren auch ein Park-Restaurant befand, wird am Donnerstag,...
Kita-Initiative verweist auf parteiübergreifenden Ansatz
Politik
Die Kita-Elternintitiative distanziert sich von Plänen der Gründung einer neuen Partei in Arnsberg und will das Vorhaben des Arnsbergers Michael...
Kaum jemand dreht noch am Zeiger
Sommerzeit
Der eine ignoriert sie, den anderen macht sie krank, kaum jemand findet sie sinnvoll – und alle sind tagelang müde. Die jährliche Umstellung auf...
Im FSG ist jede Menge Musik drin
Schulkonzert
Mit dem Frühjahrskonzert startete die Bigband des Franz-Stock-Gymnasiums in Hüsten in das 26. Jahr ihres Bestehens.
Ein wichtiger Treffpunkt im Dorf
Dorfentwicklung
Die Modernisierung einer Bäckerei in Holzen ist ein starkes Signal für die Nahversorgung auf dem Dorf. Aus der Bäckerei wird auch ein kleines Café.
Fotos und Videos
Mottowoche
Bildgalerie
Abitur
Arnsberg putz(t) munter
Bildgalerie
Umwelt
Sauerländer Käsemarkt in Hüsten
Bildgalerie
Käsemarkt
Sonnenfinsternis im Sauerland
Bildgalerie
SoFi-Fotos
article
7429048
Feuer bei der Wepa in Arnsberg - Schwierige Löscharbeiten
Feuer bei der Wepa in Arnsberg - Schwierige Löscharbeiten
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/arnsberg/feuer-in-arnsberger-papierfabrik-schwierige-loescharbeiten-id7429048.html
2012-12-28 09:28
Feuer,Papierfabrik,Arnsberg,Wepa,Müschede
Arnsberg