Das aktuelle Wetter Arnsberg 8°C
Am 1. Dezember gehts wieder los

Adventsfenster sind beliebte Treffpunkte auf Bergheim

22.11.2009 | 21:43 Uhr
Adventsfenster sind beliebte Treffpunkte auf Bergheim

Bergheim. Am 1. Dezember startet auf Bergheim wieder die beliebte Aktion „Lebendiger Adventskalender”.

Bereits seit 2004 organisieren Markus Lex und Claudia Hieronymus den adventlichen abendlichen Treffpunkt auf Bergheim. Sie freuen sich, dass auch beim 6. Bergheimer Adventskalender genügend Familien bereit waren, sich zu beteiligen. Es sind auch wieder einige neue Familien dabei.

 An den Dezemberabenden um 18.30 Uhr öffnet eine Bergheimer Familie ein besonders geschmücktes Fenster ihres Hauses. Danach bleibt man noch kurz zusammen, um entweder eine Geschichte zu hören oder gemeinsam zu singen. Alle Bergheimer und Nicht-Bergheimer sind zur Teilnahme herzlich eingeladen.

Den Reigen eröffnen diesmal die Kommunionkinder 2010. Aber auch der Bergheimer Männerchor, die Grundschule, die Kinderkirche und der Kindergarten beteiligen sich an einem Fenster. Eine Zeitabweichung gibt es nur an den Samstagen und Heiligabend. An den Samstagen öffnet sich das Fenster jeweils in der Vorabendmesse in der St.-Joseph-Kirche und Heiligabend ebenfalls dort um 15 Uhr in der Krippenfeier.

 Wer Lust hat, sich am Ende alle Fenster anzusehen, kann am 24. Dezember um 11 Uhr ab Kirche am beliebten „Kläppchenlauf” teilnehmen. Gemeinsam geht man dann noch einmal alle Fenster ab. Die Route steht bereits fest: Sie ist etwa fünf Kilometer lang.

Die komplette Liste aller Adventsfenster gibts im Internet unter: www.adventsfenster.auf-bergheim.de Auf dieser Seite werden demnächst jeden Abend die geöffneten Fenster zu sehen sein.



Aus dem Ressort
500 Schützen aus Neheim / Hüsten feiern stimmungsvoll
Schützen-Ball
Rund 500 Schützen versammelten sich auf Einladung der Neheimer Schützen im herbstlich dekorierten Kaiserhaus, um den traditionellen Herbstball der Schützen aus dem Raum Neheim/Hüsten plus Umland zu feiern. Diese Herbstversammlung bildet gleichzeitig das Abschlussfest der Schützenfestsaison 2014.
Vom Kurbel-Telefon bis zum Chat im Internet
Ausstellung
Eine Ausstellung zum Thema „Leitmedien im Wandel“ wird am kommenden Donnerstag, 30. Oktober, um 19 Uhr in der Hauptstelle der Volksbank Sauerland in Hüsten eröffnet. Die Präsentation zeigt Mediengeschichte aus 100 Jahren.
Warmes Oktober-Wetter lockt schon die Maikäfer
Klima-Wandel
Unser Leser Josef Pollmann aus Neheim fotografierte am vergangenen Sonntag, 19. Oktober, gegen 13.30 Uhr einen Maikäfer, der vor der Neheimer Pauluskirche über die Pflastersteine krabbelte. Huch, Maikäfer im Oktober - ist das überhaupt möglich?
Supermodell 2014 ist aus Arnsberg
Modellautos
In aufwendiger und teurer Kleinarbeit musste Peter Brunner in einem Automuseum Maß nehmen - doch die Arbeit hat sich gelohnt. Der Modellauto-Hersteller Schuco feiert mit dem Nachbau eines Autos vom fast vergessenen Arnsberger Autohersteller Kleinschnittger große Erfolge.
Ärger mit Hausratversicherung vermeiden
Nach Einbruch
Mehr als 50.000 Wohnungseinbrüche bilanzierte die Polizei in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2013 – Tendenz steigend. „Einbrecher kennen die Schwachstellen von Häusern. Deshalb ist es wichtig, den Sicherheitslücken der eigenen vier Wände einen Riegel vorzuschieben“, erklärt die Verbraucherzentrale NRW,...
Fotos und Videos
Superfinale am Sorpesee
Bildgalerie
WP Schützenkönigin 2014
WP-Schützenköniginnen
Bildgalerie
Preisverleihung
Hüstener Herbst 2014
Bildgalerie
Hüstener Herbst
Katastrophenübung in Brilon
Bildgalerie
Großeinsatz