Das aktuelle Wetter Arnsberg 16°C
Am 1. Dezember gehts wieder los

Adventsfenster sind beliebte Treffpunkte auf Bergheim

22.11.2009 | 21:43 Uhr
Adventsfenster sind beliebte Treffpunkte auf Bergheim

Bergheim. Am 1. Dezember startet auf Bergheim wieder die beliebte Aktion „Lebendiger Adventskalender”.

Bereits seit 2004 organisieren Markus Lex und Claudia Hieronymus den adventlichen abendlichen Treffpunkt auf Bergheim. Sie freuen sich, dass auch beim 6. Bergheimer Adventskalender genügend Familien bereit waren, sich zu beteiligen. Es sind auch wieder einige neue Familien dabei.

 An den Dezemberabenden um 18.30 Uhr öffnet eine Bergheimer Familie ein besonders geschmücktes Fenster ihres Hauses. Danach bleibt man noch kurz zusammen, um entweder eine Geschichte zu hören oder gemeinsam zu singen. Alle Bergheimer und Nicht-Bergheimer sind zur Teilnahme herzlich eingeladen.

Den Reigen eröffnen diesmal die Kommunionkinder 2010. Aber auch der Bergheimer Männerchor, die Grundschule, die Kinderkirche und der Kindergarten beteiligen sich an einem Fenster. Eine Zeitabweichung gibt es nur an den Samstagen und Heiligabend. An den Samstagen öffnet sich das Fenster jeweils in der Vorabendmesse in der St.-Joseph-Kirche und Heiligabend ebenfalls dort um 15 Uhr in der Krippenfeier.

 Wer Lust hat, sich am Ende alle Fenster anzusehen, kann am 24. Dezember um 11 Uhr ab Kirche am beliebten „Kläppchenlauf” teilnehmen. Gemeinsam geht man dann noch einmal alle Fenster ab. Die Route steht bereits fest: Sie ist etwa fünf Kilometer lang.

Die komplette Liste aller Adventsfenster gibts im Internet unter: www.adventsfenster.auf-bergheim.de Auf dieser Seite werden demnächst jeden Abend die geöffneten Fenster zu sehen sein.


Aus dem Ressort
OBI-Markt in Hüsten öffnet im Spätsommer
Neuer Baumarkt
Die Firma OBI wird ihren neuen Baumarkt mit Gartencenter voraussichtlich im Spätsommer / Herbst 2014 eröffnen. „Ein genaues Eröffnungsdatum gibt es noch nicht“, berichtete gestern auf Anfrage unserer Zeitung Elena Ottaviano, Pressesprecherin der in Wermelskirchen ansässigen OBI Group Holding.
4 000. Besucherin kommt aus Berlin
Lichtturm
Der Arnsberger „Lichtturm“ erfreut sich weiterhin großer Resonanz - besonders bei auswärtigen Gästen. So konnte jetzt mit der zehnjährigen Betty Meissner aus Berlin die 4 000. Besucherin begrüßt werden. Und - praktisch noch rechtzeitig zum Osterfest - liegt das fünfte Ei im Nest des in einer...
„Ausrangiert und abgeschoben“
„Notfelle“
Jana Tarnowski und ihren Mitstreitern liegen Hunde am Herzen, die scheinbar überhaupt ­niemand mehr haben möchte.
Schroth kauft US-Firma für Flugzeug-Innenausstattung
Luftfahrtindustrie
Der Sicherheitsgurt-Hersteller Schroth ist auf Expansionskurs. Das Unternehmen, das Sicherheitsgurte für Luftfahrt, Automobilrennsport und Militär produziert, erwarb das US-Unternehmen „Interiors In Flight“. Mit der Acquisition erschließt Schroth ein neues Geschäftsfeld, denn „Interiors in Flight“...
Gediegenes im Jagdschloss
„LebensArt Sauerland“
Zum 15. Mal findet die Ausstellung von Freitag bis Sonntag, 25. bis 27. April, im Jagdschloss Herdringen statt.
Fotos und Videos
Osterfeuer in Alt-Arnsberg
Bildgalerie
Osterfeuer
Weiteres Gartenhaus in Bürgergarten
Bildgalerie
Bürgergarten
In Treue fest
Bildgalerie
Jubiläum
14. Internationaler Käsemarkt
Bildgalerie
Käsemarkt