Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Bundesliga-Tippspiel

Auch bei eisiger Kälte kein Stillstand in der Bundesliga

09.02.2012 | 16:15 Uhr
Auch bei eisiger Kälte kein Stillstand in der Bundesliga

Essen.  Auch bei durchaus imponierenden Minusgraden steht die Liga nicht still. Ebenso wie es in der Bundesliga mit dem BVB einen neuen Spitzenreiter gibt, wurden auch die Plätze unserer Tippspiel-Tabelle neu vergeben.

Tagessieger in der Einzelwertung und somit glücklicher Gewinner eines - vermutlich Schwarz-Gelben - Trikots ist „stegem“ mit 17 Punkten. Beinahe traditionell haben wir auch diese Woche eine Gewinnerin! Nicht ganz für ein Trikot, aber dennoch für einen Platz auf dem Treppchen, hat es zudem für  „repa47“ (Silber) und „joshi1960“ (Bronze) gereicht. In der Gesamt-Einzelwertung  ist nach dem 20.Spieltag „biethi“ Spitzenreiterin mit 176 Zählern.  Punktgleich auf dem zweiten  Platz liegt „sonnenkoermel“, Drittplazierter und somit Bronzemedaillenträger ist „pascalhi“ mit 175 Punkten.

Unangefochten auf dem ersten Platz der Team-Gesamtwertung  (158 Punkte) hingegen freuen sich weiterhin „die dinos“, sozusagen die Platzhirsche an der Tabellenspitze. Das Familienteam, in dem Mutter Adriana Maas gemeinsam mit ihrem Mann und ihrem Sohn tippt, hat auch diese Woche wieder sein Tippvermögen unter Beweis gestellt. Silber erkämpfen sich „die-drei-vluyner“, die im Vergleich zum vorherigen Spieltag Boden gut machen und nun mit insgesamt 156,8 Punkten Tabellenplatz 2 erklimmen konnten. Einen Platz eingebüßt hat das Team „tgmonterkamp“, (154,7 Punkte), das vermutlich wie nicht wenige andere Teams ebenfalls von den vielen Remis am 20. Spieltag überrascht wurde.

Michael Boris in Expertentipp-Runde weiter auf Kurs

Klarer Spitzenreiter ist und bleibt Michael Boris. Unangefochten mit 138 Punkten stellt der Trainier des SF Siegen sein Tippvermögen unter Beweis. Den zweiten Platz erkämpft sich, mit 4 Zählern Abstand zur Spitze, Dirk Helmig , Trainer des ETB SW Essen.  Knapp dahinter folgt der Vorjahres-Gesamtsieger Soern Tadday mit 133 Punkten.

Auch auf den Rängen unter dem Podest wird beherzt um jeden Platz gekämpft: So trennen Peter Cestonaro (128), Dirk Graalmann (126), das Team Online Sport DerWesten (124) und Peter Wongrowitz (123)  gerade mal fünf Pünktchen. Dahinter klafft allerdings eine große Lücke: Der achte Platz geht mit fast 20 Punkten Differenz an Ulli Potofski (105). Ganz unten verweilt diese Woche Heiko Scholz, der lediglich drei Zähler am vergangenen Spieltag ergattern konnte und nun als Schlusslicht in die nächste Runde zieht.

Hier die Fakten im Überblick:

1.Michael Boris (SF Siegen) 138 Punkte20. Spieltag: 8
2.Dirk Helmig (ETB SW Essen) 134 Punkte20. Spieltag: 10
3.Soern Tadday (Vorjahressieger) 133 Punkte20. Spieltag: 1
4.Peter Cestonaro (TuS Erndtebrück) 128 Punkte20. Spieltag: 3
5.Dirk Graalmann (WAZ-Sport) 126 Punkte20. Spieltag: 7
6.Online-Sport DerWesten 124 Punkte20. Spieltag: 11
7.Peter Wongrowitz (FC Kaan-Marienborn) 123 Punkte20. Spieltag: 2
8.Ulli Potofski (NRW-TV) 105 Punkte20. Spieltag: 5
9.Heiko Scholz (Viktoria Köln) 104 Punkte20. Spieltag: 3

 

Sarah Salogga



Kommentare
Fotos und Videos
Schalke spielt 1:1 gegen Bayern
Bildgalerie
Schalke
Fans feiern Bang Boom Bang
Bildgalerie
Fotostrecke
BVB gewinnt in Augsburg
Bildgalerie
BVB
Wenn Vulkane ausbrechen
Bildgalerie
Natur