Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Bundesliga

Perfekt! Pep Guardiola wird Trainer beim FC Bayern München

16.01.2013 | 17:04 Uhr
Startrainer schließt sich Starclub an: Pep Guardiola wird ab der kommenden Spielzeit den deutschen Rekordmeister Bayern München trainieren.Foto: AP/dapd

München.  Das Jahr 2013 beginnen die Bayern mit einem spektakulären Coup. Der europaweit umworbene Startrainer Pep Guardiola löst im Sommer beim deutschen Rekordmeister Jupp Heynckes ab. Die Münchner katapultieren sich mit dieser Personalie international ins Rampenlicht.

Jupp Heynckes geht - Startrainer Josep Guardiola kommt! Bayern München hat mit der spektakulären Verpflichtung des europaweit umworbenen Spaniers, der mit dem FC Barcelona von Titel zu Titel eilte, schon vor dem Rückrundenstart der Fußball-Bundesliga einen ersten Triumph im Jahr 2013 gefeiert. Der Rekordmeister hat beim Kampf um den Spanier, der an diesem Freitag 42 Jahre alt wird, Topclubs aus England, Italien und Frankreich ausgestochen und sich mit dem Millionen-Coup international ins Rampenlicht katapultiert.

"Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, den Fußballfachmann Pep Guardiola, der von vielen namhaften Clubs umworben und kontaktiert wurde, für den FC Bayern zu gewinnen", erklärte Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge in einer Mitteilung des Vereins.

Anders als zum Beispiel beim gescheiterten Versuch mit dem ehemaligen Bundestrainer Jürgen Klinsmann, glaubt Rummenigge fest an eine erfolgreiche Ära mit dem Spanier: "Pep Guardiola ist einer der erfolgreichsten Trainer der Welt, und wir sind sicher, dass er nicht nur dem FC Bayern, sondern auch dem deutschen Fußball viel Glanz verleihen kann." Man freue sich auf die Zusammenarbeit, die im Juli beginnen wird. Guardiola hat bereits einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2016 beim Bundesliga-Tabellenführer unterschrieben. "Als adäquater Nachfolger für Jupp Heynckes kam nur ein Trainer vom Kaliber eines Pep Guardiola infrage", betonte Präsident Uli Hoeneß.

Guardiola verlässt FC Barcelona

Heynckes geht mit 68 in Rente

Das Ja-Wort von Guardiola, das die Bayern-Bosse nach einem langwierigen beharrlichen geheimen Werben erhalten hatten, bedeutet zugleich für den derzeitigen Amtsinhaber Heynckes die Scheidung vom Rekordmeister im Sommer. Der am Saisonende auslaufende Vertrag mit Heynckes wird nicht verlängert, der Trainer geht mit 68 in Rente.

Heynckes hatte nach Bayern-Angaben Rummenigge schon vor Weihnachten darüber unterrichtet, dass er nicht nochmals verlängern wolle, sondern wohl seine Laufbahn als Trainer im Sommer beenden würde. Am Mittwoch bestätigte der Noch-Cheftrainer die Entscheidung Rummenigge offiziell in einem "sehr persönlichen Gespräch", wie der Vorstandschef erklärte. Man sei Heynckes für dessen Arbeit "extrem dankbar", erklärte sein Freund Hoeneß und äußerte die Hoffnung auf eine von Erfolg gekrönte Schlussetappe: "Wir würden uns sehr freuen, wenn die Mannschaft diesem großen Trainer den verdienten glanzvollen Abschied schenken würde."

Meldung
BVB-Boss Watzke gratuliert Bayern "ohne Neid" zu Guardiola

Der Trainer-Coup von Rekordmeister FC Bayern München bringt Meister BVB nicht aus der Ruhe. "Da kann ich nur vollen Herzens und ohne Neid...

Mit maximal drei Titeln könnte Heynckes seinem Nachfolger Guardiola ein großes Erbe hinterlassen. Eine intakte Mannschaft mit vielen noch langfristig gebundenen Top-Spielern wie Franck Ribéry, Manuel Neuer, Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger, Mario Gomez oder seinem spanischen Landsmann Javi Martínez bietet dem künftigen Chef Guardiola glänzende sportliche Perspektiven - aber mit hohem Erfolgsdruck. Auch finanziell ist der FC Bayern in der Lage, mögliche Spielerwünsche des neuen Cheftrainers zu erfüllen.

Artikel auf einer Seite lesen
  1. Seite 1: Perfekt! Pep Guardiola wird Trainer beim FC Bayern München
    Seite 2: Auch die Bayern warben schon früh um Guardiola
    Seite 3: Hier die Pressemitteilung der Bayern im Wortlaut:

1 | 2 | 3

Kommentare
17.01.2013
11:44
Perfekt! Pep Guardiola wird Trainer beim FC Bayern München
von Kronenschmeckt | #53

Wenn es wirklich stimmt, dass er im Jahr 17 Mio. bei den Bayern abgreift, ist das natürlich der Oberhammer.

4 Antworten
Perfekt! Pep Guardiola wird Trainer beim FC Bayern München
von bestianegra | #53-1

Soweit ich das beurteilen kann, handelt es sich nicht um Steuergelder, also, wen gehts was an? Und wenn Adidas etwas beisteuert, kann man ja Puma oder Nike kaufen.

Perfekt! Pep Guardiola wird Trainer beim FC Bayern München
von Kronenschmeckt | #53-2

Warum denn so dünnhäutig?
Freu dich lieber über Bayerns Supercoup. :-)

Perfekt! Pep Guardiola wird Trainer beim FC Bayern München
von bestianegra | #53-3

Tu ich, und ihr solltet euch auch freuen, es tut der gesamten BuLi gut.

Perfekt! Pep Guardiola wird Trainer beim FC Bayern München
von Kronenschmeckt | #53-4

Naja, ob er den Fußball für die Buli neu erfinden kann wird man sehen.
Sollten in seinem Sog noch mehr Superstars in die Liga wechseln, können wir sie uns eh nicht leisten.
Schätze, wir werden ein aufmerksamer Beobachter sein.

Funktionen
Aus dem Ressort
Duisburg schlägt Münster 2:1 und springt auf Rang zwei
3. Liga
Der MSV Duisburg ist nach einem 2:1 Erfolg im Verfolgerduell der 3. Liga gegen Münster erneut auf den direkten Aufstiegsplatz zwei geklettert.
Deutsches WM-Debakel in Prag - 0:10 gegen Kanada
Eishockey-WM
Deutschlands Eishockey-Rumpfteam hat beim 0:10 (0:4, 0:5, 0:1) gegen Kanada im zweiten Spiel der Weltmeisterschaft in Prag ein Debakel erlebt.
RWO hatte die Fohlen am Rande einer Niederlage
Spielbericht
Regionalliga-Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach II kam bei Rot-Weiß Oberhausen mit Glück zu einem 2:2. Beide Teams zeigten eine starke Partie.
Meisterjubel in Turin und London - Juve und Chelsea feiern
Internationaler Fußball
Der FC Chelsea hat sich unter José Mourinho den Titel auf der Insel gesichert. In Italien feierte Juventus Turin den vierten "Scudetto" in Folge.
Bankplatz, Chance vergeben - wie Immobile beim BVB fremdelt
Immobile
Auch beim 1:1 in Hoffenheim verfestigte sich der Eindruck, dass sich der gedachte Königstransfer Ciro Immobile und der BVB fremd geblieben sind.
Fotos und Videos
SSVg Velbert - Hiesfeld
Bildgalerie
Oberliga
Hüsten - Menden 0:0
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
A-Junioren Bundesliga
Bildgalerie
Schalke 04
Gladbach jubelt in Berlin
Bildgalerie
Gladbach
article
7488592
Perfekt! Pep Guardiola wird Trainer beim FC Bayern München
Perfekt! Pep Guardiola wird Trainer beim FC Bayern München
$description$
http://www.derwesten.de/wp/sport/perfekt-pep-guardiola-uebernimmt-den-fc-bayern-id7488592.html
2013-01-16 17:04
Pep Guardiola,FC Bayern München,Jupp Heynckes,Trainer
Sport