Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Handball-Landesliga 4

VfS bleibt nur das Prinzip Hoffnung

29.04.2010 | 16:41 Uhr
VfS bleibt nur das Prinzip Hoffnung

Warstein. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt: Unter dieses Motto hat Handball-Landesligist VfS Warstein seine letzten beiden Meisterschaftsspiele für diese Saison gestellt.

Zum einen hoffen die Warsteiner (39:9-Punkte) auf zwei eigene Siege - Gegner sind die SG TuRa Halden-Herbeck (Sonntag, 2. Mai, 17 Uhr, Dreifachhalle Warstein) und sechs Tage später der noch akut abstiegsgefährdete Letmather TV (Samstag, 8. Mai, 18 Uhr, Humpfert-Sporthalle in Iserlohn-Letmathe) - zum anderen auf zwei Ausrutscher des Tabellenführers Borussia Höchsten (41:7) beim Schlusslicht DJK TuS Ruhrtal Witten (Sonntag, 2. Mai, 18 Uhr) und gegen den Warsteiner Erzrivalen TV Arnsberg (Sonntag, 9. Mai, 18 Uhr). Wittens Trainer Rogowski versicherte den Warsteinern bereits, gegen den Titelrivalen des VfS alles geben zu wollen: „Ich möchte schon, dass sich meine Mannschaft ordentlich präsentiert und das wir unseren Zuschauern vernünftigen Handball bieten.”

Allerdings müssen die Warsteiner zunächst einmal ihre eigenen Hausaufgaben erledigen, bevor sie einen Blick nach Witten werfen sollten. Und die Aufgabe, die auf die Warsteiner am Sonntag zukommt, ist schwer genug. „Halden-Herbeck ist ein sehr, sehr schwerer Gegner, der über einen wurfgewaltigen Rückraum und mit Homberger über einen Spieler verfügt, der auf allen Positionen torgefährlich ist”, lobt VfS-Coach Heinz Thomanek den Gegner.

Im Hinspiel - beim 41:46 - kassierten die Warsteiner eine von nur insgesamt drei Niederlagen in dieser Saison. „Wir sind gewarnt. Das wird mit Sicherheit erneut ein spannendes und interessantes Spiel”, sagt Thomanek.

Neben Jan-Hendrik Cramer (in den USA) müssen die Warsteiner auch am Sonntag auf die Langzeitverletzten Boban Ristovic und Lars Schorlemer verzichten. Ristovic macht nach seinem Fingerbruch sogar schon leichte Fortschritte, wie Thomanek berichtete. „Ein Einsatz am Sonntag aber käme definitiv noch zu früh”, so der VfS-Coach. Lars Schorlemer plagt sich weiterhin mit einer Fußverletzung herum, er wird erneut von Phillipp Schmitt auf der Spielmacher-Position vertreten. „Phillipp ist ein wichtiger Bestandteil dieser Mannschaft. Wir sind meiner Meinung nach durch ihn in der Abwehr im Vergleich zur Hinrunde noch stabiler geworden”, lobt Thomanek seinen Mittelmann.

Thorsten Heinke



Kommentare
Aus dem Ressort
Für 90 Minuten ruht die Freundschaft
Fußball
Derby-Zeit in der B-Liga: Gleich zu zwei heimischen Duellen kommt es am Sonntag, wenn der TV Kallenhardt auf SW Suttrop trifft und die SG Oestereiden/Effeln den SuS Sichtigvor empfängt. In der A-Liga feiert Alexander Menzel nach über einem halben Jahr Zwangspause sein Comeback im Trikot des TSV...
Warstein vor dem nächsten Schicksalsspiel, Allagen Außenseiter in Eslohe
Bezirksliga 4
Nur drei Punkte zählen für den TuS Warstein im Heimspiel gegen Aufsteiger SV Dorlar-Sellinghausen. Mit einem Erfolg kann die Mannschaft von Marco Wennemann den Abstand auf die Nicht-Abstiegsplätze auf einen Punkt verkürzen. Allagen geht als krasser Außenseiter ins Spiel beim BC Eslohe.
Auch in „kleinem Derby“ steckt viel Brisanz
Handball
Im Blickpunkt des Wochenendes steht das Landesliga-Derby zwischen dem TV Arnsberg und VfS Warstein. Im Vorspiel stehen sich die beiden Reservemannschaften in der Rundturnhalle gegenüber. Zeitgleich spielen die Bezirksliga-Damen des VfS in Bösperde.
„Arnsbergs zweite Welle unterbinden“
Handball-Derby
Eine gefühlte Ewigkeit liegt der letzte Auswärtssieg des Handball-Landesligisten VfS Warstein zurück: Es sind genau 276 Tage. Damals, am 19. Januar dieses Jahres (es war ein Sonntag), triumphierte die Ristovic-Sieben in der Soester Bördehalle mit 29:28. Seitdem herrscht gähnende Leere auf dem...
Zweiter Platz für Leonie Cramer beim Late Entry in Warstein
Reitsport
Was für eine Spannung: Bis zum letzten Teilnehmer liegt die Kallenhardter Reiterin Leonie Cramer mit ihrem Pferd Chuppa Chup noch auf Platz eins des S*-Springens. Doch dann startet Matthias Granzow.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Spektakuläres WCT-Finale
Bildgalerie
WCT 2014
Auftakt Champions Trophy
Bildgalerie
WCT 2014
Springprüfungen am Samstag
Bildgalerie
Kleine Trophy
Dressur und Springen in Warstein
Bildgalerie
Kleine Trophy