Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Kreisliga B

TuS Belecke eiskalt erwischt

17.12.2007 | 01:12 Uhr

Belecke. Bei zwei Grad unter Null wurde der TuS Belecke im B-Liga-Fußballspiel gegen Schmerlecke kurz vor Schluss eiskalt erwischt.

Fussball-Kreisliga B

TuS Belecke - SV Schmerlecke 2:3 (0:1).

Im ersten Durchgang dominierten die Gäste den größten Teil des Spielgeschehens. Die TuS-Elf agierte besonders in der Anfangsphase zu passiv. Fünf Minuten vor der Pause geschah dann das unvermeidliche: nach einem druckvollen Angriff des SV schloss Christian Lobemeier diesen mit dem Führungstor für den SV Schmerlecke ab. Nach dem Wiederanpfiff ergriffen die Belecker die Initiative und hatten den Gegner nun fest im Griff. In der 51. Minute zahlte sich die Fleißarbeit aus: Matthias Hüttner markierte nach einer gut herausgespielten Torchance den verdienten Ausgleich.

Da gab es noch Grund zur Freude: Christof Possienke glich zum 2:2 aus.

 Eine Viertelstunde nach dem Seitenwechsel erhielt die Spielfreude des TuS einen erheblichen Dämpfer, als Stefan Köhler die Gäste erneut in Führung brachte. Die Gilbert-Elf blieb dennoch relativ unbeeindruckt und glich durch ein Tor von Christof Possienke in der 73. Minute wiederum aus. Infolge dessen entwickelte sich noch einmal ein richtiges Kampfspiel.

Winterpause dringend nötig

Enttäuscht: Trainer Uli Gilbert (r.) und Co Thorsten Lüttig (l.). Fotos: Achenbach

Bereits in der Nachspielzeit kam dann Schmerlecke noch einmal zum Torerfolg und besiegelte so Beleckes Niederlage. „Der späte Gegentreffer war richtig bitter für uns”, sagte Uli Gilbert frustriert kurz nach dem Schlusspfiff, „die Winterpause habe ich jetzt dringend nötig.”

Durch die Niederlage hat der TuS Belecke entgültig den Anschluss zur Tabellenspitze verloren. Mit zwölf Punkten Rückstand auf Tabellenführer Stirpe überwintert der TuS auf Rang vier.

TuS Belecke: Krajewski, Grawe, Duda (40. Grünke), Schlüter (78. Biermann), Wolff, Vahle, Wessel, Possienke, Siepe, Prasnik (46. Lüttig), Hüttner.

Mehr Bilder zum Spiel: Fotostrecke unten

TuS Belecke eiskalt erwischt

Fabian ACHENBACH

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
TuS Warstein straft Kritiker Lügen
Bezirksliga 4
Vor der Saison stand der TuS Warstein eigentlich schon als Absteiger fest. Nun haben sie drei Spieltage vor dem Ende den Klassenerhalt gesichert. Eine...
VfS Warstein startet wieder gegen RE Schwelm
Handball-Landesliga 4
Ein gutes Omen? Vielleicht. Wie schon in der Vorsaison beginnt der VfS Warstein die Saison gegen Rote Erde Schwelm. Ein kühler Wind dürfte beim Derby...
Maiella schießt JSG auf den Fußball-Thron
Mädchenfußball
Erwitte. Der „ewige Gegner“ SV Lippstadt 08 wurde geschlagen: Die U17-Juniorinnen der JSG Belecke/Allagen sicherten sich am Pfingstwochenende den...
TuS GW Allagen mit unterirdischer Leistung in Birkelbach
Bezirksliga 4
Nicht nur dem Trainer Sebastian Wessel vergeht langsam die Lust auf Fußball. Auch seine Mannschaft scheint die Saison schon abgehakt zu haben. Anders...
TuS Warstein: Klassenerhalt ist eingetütet
Bezirksliga 4
Der Rechenschieber kann beiseite gelegt, die Sektflaschen geöffnet werden: Drei Spieltage vor Schluss hat der TuS Warstein den Klassenerhalt in der...
Fotos und Videos
Paderborn traurig nach Abstieg
Bildgalerie
Bundesliga
So feiert Stuttgart den Klassenerhalt
Bildgalerie
Abstiegskampf
SV Dorlar/S. - TuS Warstein 4:1
Bildgalerie
Bezirksligafussball
1546 Fans feiern Odonkor und Co.
Bildgalerie
Traditionsteams
article
1662994
TuS Belecke eiskalt erwischt
TuS Belecke eiskalt erwischt
$description$
http://www.derwesten.de/wp/sport/lokalsport/warstein/tus-belecke-eiskalt-erwischt-id1662994.html
2007-12-17 01:12
Warstein