Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Kreisliga B

TuS Belecke eiskalt erwischt

17.12.2007 | 01:12 Uhr

Belecke. Bei zwei Grad unter Null wurde der TuS Belecke im B-Liga-Fußballspiel gegen Schmerlecke kurz vor Schluss eiskalt erwischt.

Fussball-Kreisliga B

TuS Belecke - SV Schmerlecke 2:3 (0:1).

Im ersten Durchgang dominierten die Gäste den größten Teil des Spielgeschehens. Die TuS-Elf agierte besonders in der Anfangsphase zu passiv. Fünf Minuten vor der Pause geschah dann das unvermeidliche: nach einem druckvollen Angriff des SV schloss Christian Lobemeier diesen mit dem Führungstor für den SV Schmerlecke ab. Nach dem Wiederanpfiff ergriffen die Belecker die Initiative und hatten den Gegner nun fest im Griff. In der 51. Minute zahlte sich die Fleißarbeit aus: Matthias Hüttner markierte nach einer gut herausgespielten Torchance den verdienten Ausgleich.

Da gab es noch Grund zur Freude: Christof Possienke glich zum 2:2 aus.

 Eine Viertelstunde nach dem Seitenwechsel erhielt die Spielfreude des TuS einen erheblichen Dämpfer, als Stefan Köhler die Gäste erneut in Führung brachte. Die Gilbert-Elf blieb dennoch relativ unbeeindruckt und glich durch ein Tor von Christof Possienke in der 73. Minute wiederum aus. Infolge dessen entwickelte sich noch einmal ein richtiges Kampfspiel.

Winterpause dringend nötig

Enttäuscht: Trainer Uli Gilbert (r.) und Co Thorsten Lüttig (l.). Fotos: Achenbach

Bereits in der Nachspielzeit kam dann Schmerlecke noch einmal zum Torerfolg und besiegelte so Beleckes Niederlage. „Der späte Gegentreffer war richtig bitter für uns”, sagte Uli Gilbert frustriert kurz nach dem Schlusspfiff, „die Winterpause habe ich jetzt dringend nötig.”

Durch die Niederlage hat der TuS Belecke entgültig den Anschluss zur Tabellenspitze verloren. Mit zwölf Punkten Rückstand auf Tabellenführer Stirpe überwintert der TuS auf Rang vier.

TuS Belecke: Krajewski, Grawe, Duda (40. Grünke), Schlüter (78. Biermann), Wolff, Vahle, Wessel, Possienke, Siepe, Prasnik (46. Lüttig), Hüttner.

Mehr Bilder zum Spiel: Fotostrecke unten

TuS Belecke eiskalt erwischt

Fabian ACHENBACH



Kommentare
Aus dem Ressort
Masters-Auslosung: André Breitenreiter kommt nach Warstein
Hallenfußball
Warstein. Am kommenden Dienstag wird André Breitenreiter nicht in der Coaching-Zone des SC Paderborn stehen. Der Trainer des Sensations-Aufsteigers aus Ostwestfalen wird in der „Warsteiner Welt“ in die Los-Töpfe greifen und die Vorrundengruppen des Warsteiner Masters 2015 ziehen. Ab 19 Uhr beweist...
Suttrop III kämpft STV-Reserve nieder
Tischtennis
Mit einer Glanzleistung, aber ohne Mannschaftsführer Thorben Müller gewinnt die dritte Mannschaft des TV Suttrop gegen den Soester TV. Auch die Reserve des TTC Niederbergheim ist erfolgreich.
Alle Prüflinge des SuS Sichtigvor bestehen Gurtprüfung
Taekwondo
100 Prozent Erfolgsquote: Bei der letzten Gurtprüfung des Jahres haben die Taekwondoka des SuS Sichtigvor eine super Figur abgegeben. Alle Prüflinge haben den nächst höheren Gurt erreicht.
TuS Warstein kann von SV Lippstadt viel lernen
Kreispokal Lippstadt
Ein Fußballfest erwartet die Zuschauer am Dienstag am Warsteiner Herrenberg. Dort, wo sich sonst Mannschaften wie Dorlar-Sellinghausen, Birkelbach oder Aue die Klinke in die Hand geben, gastiert mit dem SV Lippstadt ein klangvoller Name.
Vierter Kreismeistertitel für Dirk Cichon
Tennis
Dirk Cichon ist das Maß aller Dinge: Bereits zum vierten Mal in Serie hat der Hirschberger Tennisspieler den Hallen-Kreismeistertitel gewonnen.
Umfrage
Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

 
Fotos und Videos
Herbst-Schwimmfest
Bildgalerie
Schwimmen
Warstein siegt 4:2 in Allagen
Bildgalerie
Bezirksliga 4
Der erste Schnee in Winterberg
Bildgalerie
Wintersport
Goldener Herbst in Warstein
Bildgalerie
Herbstfotos