Das aktuelle Wetter NRW 26°C
Fußball

Allagen gut gerüstet für Start der Meisterschaft

11.08.2010 | 22:35 Uhr
Allagen gut gerüstet für Start der Meisterschaft

Allagen. Gelungene Generalprobe von Fußball-Bezirksligist TuS GW Allagen. Die Mannschaft von Trainer Michael Stemmer schlug gestern Abend im letzten Testspiel den Arnsberger A-Liga-Vertreter TuRa Freienohl mit 5:0 (2:0).

Nach dem 4:0 gegen den SV Lippstadt 08 II also der zweite klare Sieg vor der Meisterschafts-Premiere am Sonntag (15 Uhr) im Waldstadion gegen den SC Neheim II. Das kann sich sehen lassen und gibt Selbstvertrauen

Foto: Aaron Bamberg

Stemmer verpasste Angreifer Marc Schröder eine Denkpause, der saß zunächst auf der Bank. Nelson Regalado wurde  geschont, ist am Sonntag gegen Neheims Reserve aber einsatzbereit.  Ob er dann über die volle Distanz durchhält, wird sich zeigen. Erstmals seit langem tauchte wieder Artur Wohlgemut im Kader auf, weil er Semesterferien hat. Ansonsten spielte in großen Teilen die Elf, die am Sonntag die ersten Meisterschaftspunkte holen soll.

Einen besonders guten Eindruck im ersten Durchgang hinterließ Mittelfeld-Mann Robin Liebig. Er traf zweimal mit blitzsauberen Schüssen ins Schwarze (7. und 39. Minute). In beiden Fällen war Freienohls Keeper Josef Köster ohne Abwehrmöglichkeit.

Die Allagener benötigten eine gewisse Anlaufzeit, hatten den tief stehenden Gegner dann aber voll im Griff. Die erste Tormöglichkeit der Gäste datierte aus der 27. Minute (Sebastian Bergknecht). Es sollte die einzige in Halbzeit eins bleiben.

Im zweiten Durchgang fielen die Tore zu Beginn der letzten Viertelstunde im Sekundentakt. Konstantinos Zombras (75.) und zweimal der gerade erst eingewechselte Nicolas Brandner (77./78.) waren erfolgreich.

Michael Stemmer: „Die Jungs haben den Faden von Sonntag gegen Lippstadt gut aufgenommen. Einstellung und Ordnung passten. In der zweiten Halbzeit haben wir es ein wenig ruhiger angehen lassen. Aber: Es war nur ein Testspiel. Das Maß aller Dinge ist die Meisterschaft am Sonntag.“

TuS GW Allagen: Neumann, Wienecke, Ahring, Peck, Zombras, Kaiser (61. Schröder), Schamne (73. Brandner), R. Liebig (50. Regalado), Hiegemann, S. Liebig (70. Fleischer), Gerke (73. Wohlgemut).

Michael Schuetz


Kommentare
Aus dem Ressort
Struff scheitert auch bei den Austrian Open in Runde eins
Tennis
Er läuft seiner Form derzeit etwas hinterher: Auch bei den Austrian Open in Kitzbühel musste sich Tennisprofi Jan-Lennard Struff in der ersten Runde geschlagen geben.
SV Lippstadt und RW Ahlen gemeinsam gegen Problemfans
Oberliga Westfalen
Die Fanszenen aus Ahlen und Lippstadt pflegen ein enges, freundschaftliches Verhältnis zueinander. Da sich beide Lager zunehmender Popularität erfreuen, steigt auch die Zahl der Fans, die nicht nur die Unterstützung der eigenen Mannschaft im Sinn haben. Doch jetzt reagieren die Vereine, um...
Noch viel Arbeit für TuS GW Allagen und TuS Warstein
Testspiele
Mit zwei Niederlagen beendeten die heimischen Fußball-Bezirksligisten TuS GW Allagen und TuS Warstein die Testspiele am Wochenende. Besser machte es der TuS Belecke.
Sahin Turan verstärkt TuS Warstein
Bezirksliga 4
Einen Neuzugang im offensiven Bereich vermeldete der TuS Warstein am Sonntag. Von der SG Siedlinghausen/Silbach kommt Sahin Turan an den Herrenberg. Ein weiterer Ex-Warsteiner hat nun einen neuen Verein gefunden.
Beim TuS Belecke soll der Spaß am Fußball im Vordergrund stehen
Frauen-Kreisliga A
Zwei Leistungsträgerinnen verlassen die Damen des TuS Belecke. Vier Jugendspielerinnen rücken nach. Die Zeichen im Möhnetal sind eindeutig, der Spaß am Fußball soll zukünftig im Vordergrund stehen. Offen ist bislang nur, wer die Mannschaft trainieren wird.
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Kartrennen in Rüthen
Bildgalerie
Motorsport
EVONIK - Ruhr Cup International
Bildgalerie
Jugendfußball
So sieht Warstein das WM-Finale
Bildgalerie
Public Viewing