Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Ostermontag Pokal beim Regionalligisten

Kaan muss nach Lotte

06.04.2009 | 18:09 Uhr
Funktionen

Erbost reagierten gestern die Verantwortlichen des Fußball-Landesligisten FC Kaan-Marienborn, nachdem der Verbands-Fußball-Ausschuss (VFA) das Westfalenpokal-Halbfinale am Ostermontag, 13. April (15 Uhr), endgültig terminierte.

Gespielt wird beim drei Klassen höher angesiedelten Regionalligisten Sportfreunde Lotte.

„Das ist ein Ding der Unmöglichkeit. Das stand auch schon länger fest. Die kleinen Vereine haben beim Verband überhaupt keine Lobby”, schimpfte Kaans Geschäftsführer Rolf Werner Viting.

Warum der klassentiefere Klub kein Heimrecht in Westfalen erhält, wird ewig ein Geheimnis der Funktionäre in Kaiserau bleiben.

Viting wies noch darauf hin, dass die Stadt Siegen den Känern das Hofbachstadion als Austragungsort angeboten habe. Das Leimbachstadion sei wegen Überbelastung nicht infrage gekommen.

Michael Schuetz

Kommentare
06.04.2009
21:06
Kaan muss nach Lotte
von Dirk Lodter | #1

Für Kaan-Marienborn kann es nur gut sein in Lotte zu spielen. Die Sportfreunde haben einen Schnitt von 1.200 Zuschauern pro Heimspiel, zuletzt waren sogar 1400 Zuschauer im Stadion, bei Marienborn bei gutem Wetter 100. Dadurch dass das Eintrittsgeld geteilt wird ist es so für beide Vereine am besten. Zudem hatte Lotte bis jetzt nicht ein einziges Heimspiel im Pokal.

Gut das der Verband richtig entschieden hat so kommt am meisten für beide Vereine rum. Und eine schöne Fahrt mit der 2. 3. Mannschaft + A-Jugend nach Lotte wo das neuste und modernste Stadion der Regionalliga steht ist doch auch nicht zu verachten. Meine Empfehlung Hauptribühne oder Oberrang West.

Aus dem Ressort
Eisflitzer bauen Führung aus
Eishockey
Mit zwei klaren Siegen auf fremdem Eis haben die Eishockey-Frauen der Eisflitzer Netphen die Tabellenführung in der NRW-Bezirksliga ausgebaut und...
Der richtige Kick für Nils Fischer
Kampfsport
Am Samstag beginnt in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen Deutschlands größte Turnierserie im Mixed Martial Arts (MMA), einer harten...
Sieg und Niederlage
Handball-Bezirksliga
In der Bezirksliga kam Spitzenreiter RSVE Siegen II zu einem hauchdünnen Sieg gegen Halden-Herbeck, während der TuS Ferndorf III trotz guter Leistung...
Kovacevic bleibt bis Ostern
RSVE Siegen
Handball_Verbandsligist RSVE Siegen kann zumindest bis Ostern mit Radoje Kovacevic planen. Dann endet das Toursitenvisum des Serben. Der Linkshänder...
Erinnerungen an erfolgreiche(re) Zeiten
Siegen vs. Offenbach
Wenn die Sportfreunde Siegen am Dienstagabend in Rodgau-Jügesheim gegen Kickers Offenbach testen, dann werden Erinnerungen an alte Zeiten geweckt;...
Fotos und Videos
Heimsiege gefeiert
Bildgalerie
Handball
Anti-Drogen-Turnier
Bildgalerie
Hallenfußball
Toller Ehrungsabend
Bildgalerie
30. Sportlerwahl
Ruhrpott-Pärchen siegt in Soest
Bildgalerie
Silvesterlauf
article
583500
Kaan muss nach Lotte
Kaan muss nach Lotte
$description$
http://www.derwesten.de/wp/sport/lokalsport/siegen-wittgenstein/kaan-muss-nach-lotte-id583500.html
2009-04-06 18:09
Siegen-Wittgenstein