Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Krombacher Pokal

Erndtebrück schlug Sportfreunde

27.01.2012 | 22:02 Uhr
Erndtebrück schlug Sportfreunde
: (v.l.) Ulrich Stupperich (Krombacher Außendienstleiter), Jörn Nowak (SF Siegen), Jürgen Böcking (FLVW-Kreis), Markus Waldrich (TuS Erndtebrück), Axel Brinkmann (Krombacher), Daniel Wagener (SV Netphen), Dr. Peter Volz (FLVW-Kreis), Joel Kalambay (TSV Weißtal) und Thomas Knebel (Krombacher).

Kreuztal-Krombach.   Kreuztal-Krombach.Es wurde wieder ein Abend der Begegnung aus dem heimischen Fußball – und der unterschiedlichen Stimmungslage.

Es wurde wieder ein Abend der Begegnung aus dem heimischen Fußball – und der unterschiedlichen Stimmungslage. Denn während sich die eine oder andere Mannschaft eher ruhiger verhielt, Gespräche am eigenen Tisch führte, stieg irgendwo in einer Runde der Pegel, wenn ein „Spiel-“, oder besser gesagt „Stimmungsführer“ Schlachtlieder anstimmte. In dieser Hinsicht waren die Jungs der SG Mudersbach/Brachbach ganz klar die Nummer eins des Abends.

SG Mudersbach/Brachbach die„Sieger des Abends“

Bei der Ehrung des Spieljahres 2011/12 um den „Krombacher Pokal“ hatte sich aber eine andere Elf durchgesetzt und zwar die Mannschaft aus dem Erndtebrücker „Pulverwald“, die im Finale – vor einer Rekordkulisse auf neutralem Platz in Deuz – ihren Liga-Rivalen Sportfreunde Siegen im Elfmeterschießen mit 6:4 Toren bezwungen hatte. Dennoch: Die Sportfreunde bleiben aber der derzeitige Rekordsieger im „Krombacher Pokal“ mit bislang neun Mal auf Platz eins, gefolgt vom amtierenden Kreispokalsieger, dem TuS Erndtebrück (7 Mal). Danach wird die „Luft aber deutlich dünner“ (s. Kasten).

Gestern Abend nahmen die Ehrungen in „Krombachs guter Stube“ der FLVW-Kreisvorsitzende Jürgen Böcking (1. FC Littfeld) und der Ehrenamtsbeauftragte Dr. Peter Volz (SpVg 09 Bürbach) für den erkrankten Kreispokalspielleiter Robert Buckard (DJK SF Eiserfeld) vor; die Grußworte für den Hausherrrn und Gastgeber überbrachte Außendienstmitarbeiter Thomas Knebel aus dem „Fußballerdorf“ Berghausen. Neben den drei erstplatzierten Mannschaften (TSV Weißtal auf Platz drei hatte sich im „kleinen Finale“ 5:3 gegen SV Netphen durchgesetzt), waren die Jungs aus der „Schmellenbach-Kampfbahn“ sowie die Spielgemeinschaften Niederlaasphe/Puderbach und Mudersbach/Brachbach zu Gast.

Siegertafel:
1986/87: SF Siegen
1987/88: SuS Niederschelden
1988/89: SF Siegen
1989/90: SF Siegen
1990/91: VfB Weidenau
1991/92: VfL Klafeld-Geisweid
1992/93: SF Siegen
1993/94: SuS N’schelden
1994/95: SF Siegen
1995/96: SF Siegen
1996/97: SF Siegen
1997/98: TuS Wilnsdorf/W.
1998/99: SF Siegen
1999/00: TSV Weißtal
2000/01: TuS Erndtebrück
2001/02: TuS Erndtebrück
2002/03: TuS Erndtebrück
2003/04: TuS Erndtebrück
2004/05: TuS G. Mudersbach
2005/06: SF Birkelbach
2006/07: SF Siegen
2007/08: TuS Erndtebrück
2008/09: 1. FC Kaan-M.
2009/10: TuS Erndtebrück
2010/11: 1. FC Kaan-M.
2011/12: TuS Erndtebrück

Karl-Heinz Messerschmidt



Kommentare
Aus dem Ressort
Kämpfen um jeden Punkt heißt es auf dem Schießberg
Lokales
Philipp Herder & Co. haben Samstag wieder einen dickes Brett zu bohren. Im sechsten und vorletzten Wettkampf der 1. Kunstturn-Bundesliga kommt die TG Saar, Mannschaftsmeister von 2012, zur SKV (wir berichteten). Gastgeber ist die TG Friesen Klafeld-Geisweid. Geturnt wird in der Dreifach-Sporthalle...
Auch im Flinger Broich wieder improvisieren
Sportfreunde Siegen
In Sachen Personal zeichnet sich nach wie vor kein Silberstreif am Sportfreunde-Firmament ab. Im Gegenteil. Vor dem Duell am Samstag, 14 Uhr, im Flinger Broich in Düsseldorf bei der U23 der Fortuna hat sich die Siutuation beim krisengeschüttelten Fußball-Regionalligisten sogar noch einmal...
Heimische Fahrer holen fünf Titel
Kart-Siegerlandmeistersch...
Mit einer Doppelveranstaltung, ausgerichtet vom AC Hohenseelbachskopf auf dem Verkehrsübungsplatz in Altenseelbach, endete die Siegerlandmeisterschaft im Jugendkartslalom. Während der AMC Burbach schon vor dem Saison-Finale als Mannschaftssieger feststand, ging es in den Einzelwertungen noch um die...
Nach dem Spiel zum Oktoberfest
Handball
In der Handball-Verbandsliga bahnt sich eine bis ins letzte Saisondrittel hinein spannende Spielzeit an, in der die Hälfte aller Mannschaften sich Hoffnungen machen dürfen.
Schnorrenberg will ein schnelles Tor
TuS Erndtebrück
So kann es weiter gehen für den TuS Erndtebrück. Die erste Mannschaftauf einem Aufstiegsplatz zur Regionalliga, die zweite Welle im vorderen Feld der Westfalenliga. Stand jetzt, nach zehn Spieltagen, läuft es wie geschmiert bei den Wittgensteinern.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Favoritenschreck Ferndorf
Bildgalerie
Handball
Langscheid - Erndtebrück II 1:3
Bildgalerie
Fussball-Westfalenliga
TuS-Triumph im Derby
Bildgalerie
Handball
Meschede - Siegen II 4:0
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
Weitere Nachrichten aus dem Ressort