Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Krombacher Pokal

Erndtebrück schlug Sportfreunde

27.01.2012 | 22:02 Uhr
Erndtebrück schlug Sportfreunde
: (v.l.) Ulrich Stupperich (Krombacher Außendienstleiter), Jörn Nowak (SF Siegen), Jürgen Böcking (FLVW-Kreis), Markus Waldrich (TuS Erndtebrück), Axel Brinkmann (Krombacher), Daniel Wagener (SV Netphen), Dr. Peter Volz (FLVW-Kreis), Joel Kalambay (TSV Weißtal) und Thomas Knebel (Krombacher).

Kreuztal-Krombach.   Kreuztal-Krombach.Es wurde wieder ein Abend der Begegnung aus dem heimischen Fußball – und der unterschiedlichen Stimmungslage.

Es wurde wieder ein Abend der Begegnung aus dem heimischen Fußball – und der unterschiedlichen Stimmungslage. Denn während sich die eine oder andere Mannschaft eher ruhiger verhielt, Gespräche am eigenen Tisch führte, stieg irgendwo in einer Runde der Pegel, wenn ein „Spiel-“, oder besser gesagt „Stimmungsführer“ Schlachtlieder anstimmte. In dieser Hinsicht waren die Jungs der SG Mudersbach/Brachbach ganz klar die Nummer eins des Abends.

SG Mudersbach/Brachbach die„Sieger des Abends“

Bei der Ehrung des Spieljahres 2011/12 um den „Krombacher Pokal“ hatte sich aber eine andere Elf durchgesetzt und zwar die Mannschaft aus dem Erndtebrücker „Pulverwald“, die im Finale – vor einer Rekordkulisse auf neutralem Platz in Deuz – ihren Liga-Rivalen Sportfreunde Siegen im Elfmeterschießen mit 6:4 Toren bezwungen hatte. Dennoch: Die Sportfreunde bleiben aber der derzeitige Rekordsieger im „Krombacher Pokal“ mit bislang neun Mal auf Platz eins, gefolgt vom amtierenden Kreispokalsieger, dem TuS Erndtebrück (7 Mal). Danach wird die „Luft aber deutlich dünner“ (s. Kasten).

Gestern Abend nahmen die Ehrungen in „Krombachs guter Stube“ der FLVW-Kreisvorsitzende Jürgen Böcking (1. FC Littfeld) und der Ehrenamtsbeauftragte Dr. Peter Volz (SpVg 09 Bürbach) für den erkrankten Kreispokalspielleiter Robert Buckard (DJK SF Eiserfeld) vor; die Grußworte für den Hausherrrn und Gastgeber überbrachte Außendienstmitarbeiter Thomas Knebel aus dem „Fußballerdorf“ Berghausen. Neben den drei erstplatzierten Mannschaften (TSV Weißtal auf Platz drei hatte sich im „kleinen Finale“ 5:3 gegen SV Netphen durchgesetzt), waren die Jungs aus der „Schmellenbach-Kampfbahn“ sowie die Spielgemeinschaften Niederlaasphe/Puderbach und Mudersbach/Brachbach zu Gast.

Siegertafel:
1986/87: SF Siegen
1987/88: SuS Niederschelden
1988/89: SF Siegen
1989/90: SF Siegen
1990/91: VfB Weidenau
1991/92: VfL Klafeld-Geisweid
1992/93: SF Siegen
1993/94: SuS N’schelden
1994/95: SF Siegen
1995/96: SF Siegen
1996/97: SF Siegen
1997/98: TuS Wilnsdorf/W.
1998/99: SF Siegen
1999/00: TSV Weißtal
2000/01: TuS Erndtebrück
2001/02: TuS Erndtebrück
2002/03: TuS Erndtebrück
2003/04: TuS Erndtebrück
2004/05: TuS G. Mudersbach
2005/06: SF Birkelbach
2006/07: SF Siegen
2007/08: TuS Erndtebrück
2008/09: 1. FC Kaan-M.
2009/10: TuS Erndtebrück
2010/11: 1. FC Kaan-M.
2011/12: TuS Erndtebrück

Karl-Heinz Messerschmidt



Kommentare
Aus dem Ressort
„Eine  Misere wie unsere stellt alle Vereine vor Probleme“
Sportfreunde Siegen
„Wir beschäftigen uns weniger mit dem Gegner als mit uns selbst. Denn nach drei Niederlagen mit einem Tor Unterschied in der Meisterschaft müssen wir jetzt langsam anfangen zu punkten.“
Erste Nagelprobe bei der SG Schalksmühle/Halver
TuS Ferndorf
Wie ergeht es dem TuS Ferndorf in der neuen Saison der 3. Handball-Liga? Ist in der Vorbereitung genug getan worden, um erneut eine Schlüsselrolle in der der fünften Auflage dieser Spielklasse zu übernehmen? Sind die Neuverpflichtungen nach dem Weggang langjähriger Größen im TuS-Trikot geeignet, die...
Zweitliga-Team des ESV Siegen vor schwerer Saison
Sportkegeln
Am Samstag beginnt die neue Saison in der zweiten Bundesliga der Sportkegler. Um 13.30 Uhr erwartet das Team des ESV Siegen die SKG Sontra auf den Bahnen des alten Bahnhofs Siegen-Ost. In der Nordgruppe der zweigeteilten zweiten Liga sind überwiegend Clubs aus Hessen, Niedersachsen und...
Ski-Elite kommt im Januar nach Girkhausen
Ski Nordisch
Die Elite der deutschen Skilangläufer kann sich diesen Termin schon einmal rot im Kalender anstreichen. Vom 16. bis 18. Januar finden die Internationalen Deutschen Meisterschaften im Skilanglauf auf der Steinert in Girkhausen statt. An den drei Renntagen sind Wettbewerbe im KO-Sprint in klassischer...
Nach perfektem Auftritt in Hamm wartet das nächste „dicke Brett“
TuS Erndtebrück
Das Wort „Euphorie“ gebraucht Florian Schnorrenberg nicht gerne. Nach zwei Siegen zum Start der Oberliga-Saison und vor allem dem überzeugenden 4:0 in Hamm lässt sich der Trainer des TuS Erndtebrück dennoxh zu dieser Wortwahl hinreißen: „Von der kleinen Euphorie-Welle wollen wir uns noch ein paar...
Umfrage
Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

So haben unsere Leser abgestimmt

Die Führungsspieler sind nicht in Form.
20%
Trainer Jens Keller erreicht die Spieler nicht mehr.
20%
Manager Horst Heldt hat die Mannschaft falsch zusammengestellt.
15%
Zu viele wichtige Spieler sind verletzt.
13%
Der Mannschaft fehlt die Siegermentalität.
32%
3390 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Langscheid/E. - Kaan-Marienborn 1:3
Bildgalerie
Fussball-Westfalenliga 2
Unglückliches Aus nach Elfmeter
Bildgalerie
DFB-Pokal