Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Fußball

ETuS/DJK lädt zum Benefizspiel gegen Promi-Elf

04.07.2012 | 17:24 Uhr
ETuS/DJK lädt zum Benefizspiel gegen Promi-Elf
Mirco Münter wechselt zum Bezirksligisten ETuS/DJK Schwerte.

Schwerte.   Einen weiteren Neuzugang meldet Fußball-Bezirksligist ETuS/DJK Schwerte. Vom SV Holzwickede wechselt Mirco Münter zum Bezirksligisten. Der 19-jährige Abwehrspieler kam in Holzwickede vorwiegend in der Reserve (Kreisliga A) zum Einsatz, sammelte aber zum Schluss auch Spielpraxis im Landesligateam, das den Aufstieg in die Westfalenliga schaffte.

Derweil laufen bei den Vereins-Verantwortlichen die Vorbereitungen zur offiziellen Einweihung des EWG-Sportparks Schwerte Ost. Die ehemalige Viktor-Hötter-Kampfbahn erstrahlt nach der Umbenennung im neuen Glanz. Eine neue Tribüne ist entstanden und die Außenanlage des Vereinsheims hat eine Überdachung erhalten. Möglich wurde dies durch die Kooperation mit der Eisenbahner Wohnungsgenossenschaft, dem Namensgeber des Sportparks.

Die Einweihung ist am Freitag, 20. Juli, um 18.30 Uhr geplant. Im Anschluss findet ein Benefizspiel zugunsten des Dortmunder Vereins „Kinderlachen“ statt. Dabei trifft die erste Mannschaft der Östlichen auf eine mit einigen ehemaligen Bundesligaprofis gespickte Prominentenauswahl. Wer aufläuft, kann ETuS/DJK-Geschäftsführer Matthias Hein noch nicht sagen. Dem Promi-Team gehören Größen wie Ingo Anderbrügge, Michael Rummenigge, Lothar Sippel oder Marcel Raducanu an.

Die Veranstaltung ist eingebettet in das 6. Schwerter Hospizturnier, das vom 16. bis 21. Juli ausgetragen wird. Acht Mannschaften sind am Start: VfK Weddinghofen, Geisecker SV, ETuS/DJK Schwerte, FC Brünninghausen, VfL Schwerte, Hombrucher SV, SC Aplerbeck und Holzpfosten Schwerte. Die Auftaktpartie bestreiten am Montag, 16. Juli, um 18.30 Uhr der VfK Weddinghofen und Geisecker SV. Anschließend prüft um 20.15 Uhr Turnierausrichter ETuS/DJK den FC Brüninghausen.

Die weiteren Spiele der im K.o.-Modus ausgetragenen Vorrunde: Dienstag, 17. Juli, SC Aplerbeck – Holzpfosten Schwerte (18.30 Uhr), Hombrucher SV – VfL Schwerte (20.15). Die Halbfinale-Begegnungen steigen am Donnerstag, 19. Juli, um 18.30 und 20.15 Uhr. Die Finalspiele finden am Samstag (21. Juli) um 16 und 18 Uhr statt.

WR



Kommentare
Aus dem Ressort
Zehn Thesen für Bob-Anschieberin Erline Nolte
Vor dem ersten...
Die Berge der Adirondack Mountains werden weiß sein, wenn Bob-Anschieberin Erline Nolte in gut einer Woche dorthin aufbricht. In Lake Placid ist Schnee garantiert. Vor ihrem Abflug zum ersten Weltcuprennen der Saison, haben wir die Schwerterin mit zehn Thesen zu ihrem Sport konfrontiert.
Stephan Kleine zur Situation der Holzpfosten
Fußball und Futsal
Die Futsaler der Holzpfosten Schwerte haben die Hinrunde der Regionalliga hinter sich, die A-Liga-Fußballer des Vereins sind schon in der Winterpause, weil der letzte Gegner des Kalenderjahres seine Mannschaft zurückgezogen hat. Wir haben mit Stephan Kleine gesprochen, einem Leistungsträger der...
Timi Köchling wird Siebter beim Top-24-Turnier
Tischtennis
Mit dem siebten Platz ist das Holzener Tischtennis-Talent Timi Köchling am Sonntagabend vom Top-24-Turnier der Schülerklasse U15 aus dem saarländischen Marpingen zurückgekehrt. Für solch eine Platzierung musste alles passen und hat alles gepasst, fasste der 14-Jährige den Turnierverlauf zusammen.
Hassemeier sorgt für große Emotionen beim Deutschland-Pokal
Rettungsschwimmen
Der internationale Wettkampf um den Deutschland-Pokal in Warendorf wurde für die Rettungsschwimmer der DLRG Schwerte zu einem emotionalen Ereignis. Neben den hervorragenden sportlichen Leistungen sorgte vor allem der Rücktritt des Top-Athleten Marcel Hassemeier aus der Nationalmannschaft für...
Hassemeier tritt aus dem Nationalteam zurück
Rettungsschwimmen
Rettungsschwimmer Marcel Hassemeier hat überraschend seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft verkündet. Als Grund für seinen Rücktritt gab er gesundheitliche Probleme an. Obwohl erst Mitte 20, verlässt Hassemeier das Nationalteam mit allen Titeln, die es zu gewinnen gibt.
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

So haben unsere Leser abgestimmt

Warum nicht? Nach elf Spieltagen lügt die Tabelle nicht mehr.
19%
Die Chancen stehen fifty-fity.
29%
Paderborn? Alles andere als ein klarer BVB-Sieg wäre eine große Überraschung.
52%
910 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
17.11.2014: Das Schwerter Sportwochenende in Bildern
Bildgalerie
Fotostrecke
10.11.2014: Das Schwerter Sportwochenende in Bildern
Bildgalerie
Fotostrecke
27.10.2014: Das Schwerter Sportwochenende in Bildern
Bildgalerie
Fotostrecke
Wie der Kunstrasen in Holzen entsteht
Bildgalerie
Fotostrecke