Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Kontakt zur Lokalsportredaktion Oberhausen

So erreichen Sie die Sportredaktion Oberhausen.
Sportredaktion Oberhause: sport.oberhausen@nrz.de

Ihre Kontaktdaten
*Pflichtfelder
Ihre Nachricht an uns
Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich? (Neuladen)

Umfrage
Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

 
Fotos und Videos
RWO - FC Schalke 04 II
Bildgalerie
Fussball
RWO - FC Kray
Bildgalerie
Fussball
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise
Unnötige Niederlage
Bildgalerie
Regionalliga
Aus dem Ressort
Nord freut sich auf 600 Gäste
Nikolaus-Lauf
Die Leichtathletikabteilung der Schmachtendorfer hat die Last der Organisation auf mehrere Schultern verteilt und kann die Großveranstaltung weiter stemmen. Sonntag ist es soweit. Mehr als 600 Teilnehmer werden bei hoffentlich gutem Wetter über die verschiedenen Strecken am Buchenweg erwartet.
TVB-Damen mit Schwung
Handball
Der Sieg gegen TD Lank hat die Oberliga-Damen des TV Biefang beflügelt. Der Schwung soll auch in die Auswärtspartie beim TV Aldenrade mitgenommen werden. Herren-Verbandsligist HSG RW O TV hingegen hofft endlich auf den ersten Saisonsieg gegen TD Lank.
Blau-Gelb auf dem Podium
Radsport
Die Radsportsaion ist gelaufen, doch jetzt werden die Auszeichnungen verliehen. Die Radsportler des RSV Blau-Gelb waren bei den Ehrungen des Bezirks Rechter Niederrhein in Voerde sehr gut auf dem Podium vertreten.
SWO rettet das Remis
Schach
In der Verbandsklasse kam die erste Mannschaft des Schachvereins Schwarz-Weiß Oberhausen zu einem 4:4 gegen SV Waltrop. Für den Klassenerhalt sieht es mit Rang fünf derzeit gut aus.
LAV würdigt gute Leistungen
Leichtathletik
Zum Saison- und Jahresabschluss traf sich die Leichtathletikvereinigung (LAV) wie immer zu einer Feier. Dort wurden die besten Athleten geehrt. Den Günter-Stolz-Pokal erhielt zum zweiten Mal bereits 400m-Hürdenläufer Joshua Abuaku bei den Männern und Rebekka Marissen bei den Damen.