Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Menden

Spruchkammer sperrt Sever bis Februar

02.12.2008 | 20:25 Uhr
Funktionen

Menden. (bubu) Für die Spruchkammer des Fußball-Kreises Iserlohn stand wieder einmal ein langer Verhandlungsabend an. Diesmal waren auch heimische Fußballer betroffen.

Zum einen sollte der Spielabbruch in der Kreisliga C-Ost Iserlohn zwischen den Sportfreunden Hüingsen III und Menden Türk II verhandelt werden. Diese Sitzung musste allerdings vertagt werden, da zurzeit noch polizeiliche Ermittlungen wegen mehrerer privater Anzeigen laufen. Bei dem neuen Termin möchte die Spruchkammer auch noch einen unparteiischen Zeugen hören, um sich ein umfassendes Bild über den Spielabbruch zu machen. Dieser Fall dürfte aber erst im kommenden Jahr auf der KSK-Tagesordnung stehen.

Thema am Montag waren auch die Vorkommnisse rund um das Spiel der Kreisliga A Iserlohn zwischen Tornado Westig und den Sportfreunden Hüingsen (1:2). So wurde gegen Uwe Hausherr eine Ordnungsstrafe in Höhe von 30 Euro verhängt - der SFH-Trainer hatte die Leistung von Schiedsrichter Levent (SpVg Nachrodt) kritisiert. Zudem erhielt Sportfreunde-Kicker Markus Hedt eine Rotsperre von vier Wochen bis einschließlich kommenden Sonntag. Teamkamerad Mitag Sever wurde sogar bis einschließlich 1. Februar 2009 auf Eis gelegt.

Die Verhandlung gegen Tornado-Akteur Said Akoudad musste vertagt werden, da dieser nicht anwesend war. Akoudad soll als Zuschauer der Partie in Westig versucht haben, Hüingsens Spieler Ahmed Ekinci mit einer Wasserflasche zu attackieren. Pikant dabei ist, dass Akoudad wegen eines anderen Vergehens bereits eine Sperre von zwölf Wochen (bis zum 7. Dezember) absitzen musste.

Kommentare
Aus dem Ressort
Bösperder Mädchen feiern den ersten Saisonsieg
Faustball
Die jüngsten Faustball-Spielerinnen des Turnerbunds Bösperde konnten im letzten Spiel des Jahres 2014 ihren ersten Hallenerfolg verbuchen. Das...
Überzeugender Auftritt an alter Wirkungsstätte
Handball-Oberliga
Eike Jungemann spielt seit einigen Jahren in Hamm Handball. Im Spiel bei der HSG Menden-Lendringsen zeigte der Hönnestädter eine gute Leistung.
Glanztat von Rico Witt in der letzten Sekunde
Handball-Oberliga
Die HSG Menden-Lendringen kam im Spiel gegen SG Hamm II nicht über ein 24:24 hinaus – und musste sich hinterher sogar bei Keeper Rico Witt bedanken.
Schwacher BSV-Kick am Hemberg
Hallenfußball
Der BSV Menden erlebte bei seinem ersten Hallen-Einsatz des Winters eine Enttäuschung. Bei den Iserlohner Masters kam das Aus bereit in der Vorrunde.
Schiedsrichter sind fit für neue Futsal-Regeln
Hallenfußball
Die Einführung von Futsal-Regeln beim Hallenfußball ist auch bei den Schiedsrichtern ein großes Thema. So nahmen kürzlich vier Referees aus dem Kreis...
Fotos und Videos
Jugend Stadtmeisterschaft
Bildgalerie
Fußball
Spannendes Finale im Hönne-Cup
Bildgalerie
Fußball
Vorrunde im Hönne-Cup
Bildgalerie
Fußball