Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Neue beim LSV

„Wir werden stärker sein“

10.06.2012 | 12:25 Uhr
„Wir werden stärker sein“
Neuzugänge beim Lüner SV,Gabriel Bernstein, Christoph Krziwanek und David Ankrah

Lünen. „Wir werden definitiv stärker sein als in dieser Saison“, sagte Hasan Kayabasi, Technischer Leiter des Lüner SV, bei der Vorstellung der ersten vier Neuzugänge für die nächste Landesliga-Spielzeit.

Der erste Neue spielte am Samstag direkt in Schwansbell vor, kommt doch Linksaußen Tim Holz vom SV Südkirchen. Ebenfalls künftig das rot-weiße Trikot tragen werden die Offensivkräfte Christoph Krziwanek, der vom A-Jugend-Bundesliga-Absteiger RW Ahlen kommt, und David Ankrah. Der Stürmer war zuletzt für den BSV Schüren (Bezirksliga) und davor Westfalenligist FC Brünninghausen am Ball.

Die Defensive verstärken soll Gabriel Bernstein vom Landesliga-Aufsteiger Kirchhörder SC. „Wir haben diesmal sehr darauf geachtet das die Neuen auch charakterlich voll passen, schließlich haben wir in den letzten zwei Jahren hier eine tolle Mannschaft geformt“, sagt Kayabasi.

Vier weitere Zugänge wird der Klub aus Schwansbell in den nächsten Tagen präsentieren, darunter seien laut Kayabasi auch Spieler aus Lünen. Möglich ist auch weiterhin die Verpflichtung von Ex-U18-Nationalspieler Rafael Lorenz und Michael Cuper (beide zuletzt für Landesliga-Absteiger VfK Weddinghofen aktiv). „Diese Spieler sind ein Thema, denn alle guten Spieler sind immer interessant für uns“, sagte Kayabasi selbstbewusst zu diesen Personalien.

Markus Wilczek



Kommentare
Aus dem Ressort
Festung der LSV-Frauen soll bestehen bleiben
Volleyball
Die Verbandsliga-Volleyballerinnen des Lüner SV wollen am Sonntag an ihre guten Leistung anknüpfen. Im Heimspiel empfangen sie die starke Reserve von Union Lüdinghausen. Die Landesliga-Herren erwarten den TV Brilon. Hier die Partien in der Vorschau.
Erste Runde: Lüner Teams müssen im Kreispokal ran
Handball
Die heimischen Handballer müssen in der ersten Kreispokal-Runde ran. Die Frauen des VfL Brambauer und des Lüner SV treten gegen Teams aus der Kreisklasse an. Laut Papier sind beide Mannschaften also eindeutige Favoriten. Welche Partien anstehen, lesen Sie hier in der Vorschau.
VfK fährt bestens vorbereitet zum ärgsten Verfolger
Ringen
Die Landesliga-Ringer des VfK Lünen-Süd müssen am Samstagabend nach der zweiwöchigen Pause beim KSV Simson Landgraaf an der holländischen Grenze antreten. Dabei wartet ein starker Gegner: Der Gastgeber ist der ärgste Verfolger vom VfK Lünen-Süd.
Der Spaß am Ball steht im Vordergrund
Fußball-Feriencamp in der...
Die kalte Jahreszeit kommt und ab Mitte Dezember ruht bei den Vereinen meist der Ball. Fußballbegeisterte Kinder und Jugendliche müssen aber nicht auf das runde Leder verzichten. Die Soccer Hall in Lünen-Horstmar bietet vom 20. bis zum 22. Dezember ein Feriencamp für Kinder zwischen fünf und 13...
Boxer des BC Gahmen gewinnen zwei Mal durch K.o.
Boxen
Mit zwei Siegen sind die Boxer des BC Gahmen vom Erich-Schöppner-Gedächtnis-Turnier aus Witten zurückgekehrt. Dariusz Lassotta und Alexander Volzhenin siegten beide durch einen technischen K.o. Besser hätte es nicht laufen können, sagte Vorsitzender Egbert Gutkowski.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos