Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Neue beim LSV

„Wir werden stärker sein“

10.06.2012 | 12:25 Uhr
Funktionen
„Wir werden stärker sein“
Neuzugänge beim Lüner SV,Gabriel Bernstein, Christoph Krziwanek und David Ankrah

Lünen. „Wir werden definitiv stärker sein als in dieser Saison“, sagte Hasan Kayabasi, Technischer Leiter des Lüner SV, bei der Vorstellung der ersten vier Neuzugänge für die nächste Landesliga-Spielzeit.

Der erste Neue spielte am Samstag direkt in Schwansbell vor, kommt doch Linksaußen Tim Holz vom SV Südkirchen. Ebenfalls künftig das rot-weiße Trikot tragen werden die Offensivkräfte Christoph Krziwanek, der vom A-Jugend-Bundesliga-Absteiger RW Ahlen kommt, und David Ankrah. Der Stürmer war zuletzt für den BSV Schüren (Bezirksliga) und davor Westfalenligist FC Brünninghausen am Ball.

Die Defensive verstärken soll Gabriel Bernstein vom Landesliga-Aufsteiger Kirchhörder SC. „Wir haben diesmal sehr darauf geachtet das die Neuen auch charakterlich voll passen, schließlich haben wir in den letzten zwei Jahren hier eine tolle Mannschaft geformt“, sagt Kayabasi.

Vier weitere Zugänge wird der Klub aus Schwansbell in den nächsten Tagen präsentieren, darunter seien laut Kayabasi auch Spieler aus Lünen. Möglich ist auch weiterhin die Verpflichtung von Ex-U18-Nationalspieler Rafael Lorenz und Michael Cuper (beide zuletzt für Landesliga-Absteiger VfK Weddinghofen aktiv). „Diese Spieler sind ein Thema, denn alle guten Spieler sind immer interessant für uns“, sagte Kayabasi selbstbewusst zu diesen Personalien.

Markus Wilczek

Kommentare
Aus dem Ressort
BWA-Coach Kaya: Immer 90 Minuten Gas gegeben
Rückblick zur Winterpause
Der Lüdinghauser A-Ligist BW Alstedde hat bisher zwei unterschiedliche Gesichter offenbart. Das spiegelt das Torverhältnis von starken 51 Treffern und...
Steinhofer wechselt vom Schlusslicht zum Spitzenreiter
Fußball: Bezirksliga
Bezirksliga-Spitzenreiter TuS Westfalia Wethmar verstärkt sich zur Winterpause mit Michael Steinhofer. Der erfahrene Abwehrspieler wechselt vom...
VfB-Coach Schlein: Können mit Platz zwei gut leben
Rückblick zur Winterpause
Nach drei Niederlagen zum Saisonauftakt sah es ganz düster aus für A-Ligist VfB Lünen. Doch die Süder berappelten sich, sammelten in den folgenden 13...
Der SV Lünen müht sich eine Runde weiter
Wasserball: NRW-Pokal
Zweitligist SV Lünen hat sich schwer getan im NRW-Pokal gegen den drei Klassen tiefer spielenden Südwestfalenligisten von der SGW Iserlohn II. Am Ende...
Brambauer verpflichtet drei Neue gegen den Abstieg
Fußball-Landesliga
Fußball-Landesligist BV Brambauer-Lünen hat drei Neuzugänge verpflichtet: Burhan und Semih Akgül und Bastian Hufnagel. Mit ihnen will der...
Fotos und Videos