Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Neue beim LSV

„Wir werden stärker sein“

10.06.2012 | 12:25 Uhr
„Wir werden stärker sein“
Neuzugänge beim Lüner SV,Gabriel Bernstein, Christoph Krziwanek und David Ankrah

Lünen. „Wir werden definitiv stärker sein als in dieser Saison“, sagte Hasan Kayabasi, Technischer Leiter des Lüner SV, bei der Vorstellung der ersten vier Neuzugänge für die nächste Landesliga-Spielzeit.

Der erste Neue spielte am Samstag direkt in Schwansbell vor, kommt doch Linksaußen Tim Holz vom SV Südkirchen. Ebenfalls künftig das rot-weiße Trikot tragen werden die Offensivkräfte Christoph Krziwanek, der vom A-Jugend-Bundesliga-Absteiger RW Ahlen kommt, und David Ankrah. Der Stürmer war zuletzt für den BSV Schüren (Bezirksliga) und davor Westfalenligist FC Brünninghausen am Ball.

Die Defensive verstärken soll Gabriel Bernstein vom Landesliga-Aufsteiger Kirchhörder SC. „Wir haben diesmal sehr darauf geachtet das die Neuen auch charakterlich voll passen, schließlich haben wir in den letzten zwei Jahren hier eine tolle Mannschaft geformt“, sagt Kayabasi.

Vier weitere Zugänge wird der Klub aus Schwansbell in den nächsten Tagen präsentieren, darunter seien laut Kayabasi auch Spieler aus Lünen. Möglich ist auch weiterhin die Verpflichtung von Ex-U18-Nationalspieler Rafael Lorenz und Michael Cuper (beide zuletzt für Landesliga-Absteiger VfK Weddinghofen aktiv). „Diese Spieler sind ein Thema, denn alle guten Spieler sind immer interessant für uns“, sagte Kayabasi selbstbewusst zu diesen Personalien.

Markus Wilczek



Kommentare
Aus dem Ressort
Grundstein für Tribünenbau in Cappenberg gelegt
GSC-Sportpark
Der Ball rollt bereits auf dem Kunstrasen am Kohuesholz in Cappenberg, aber damit ist das Projekt GSC-Sportpark nicht abgeschlossen. Was fehlt, ist das Gebäude am Platz. Mittlerweile ist der Grundstein dafür gelegt. Kritik ob der Notwendigkeit des Gebäudes begegnet man im Verein mit Verweis auf...
BG Lünen gibt Sieg im letzten Viertel außer Hand
Basketball
Die Landesliga-Basketballer der BG Lünen mussten in ihrem ersten Saisonspiel in der höheren Spielklasse direkt eine Niederlage einstecken. Dabei war eigentlich sehr viel mehr drin, besonders im zweiten und dritten Viertel. Aber im letzten Abschnitt überwog die Nervosität.
Damen des Lüner SV verlieren Volleyballkrimi
Volleyball
Die Verbandsliga-Damen des Lüner SV haben bei BW Aasee mit 3:0 verloren. Gerade im zweiten Satz wurde es aber spannend, ein Satzball ging denkbar knapp verloren. Die Landesliga-Damen verloren ebenfalls. Die Landesliga-Herren des SuS Oberaden überwanden ihre Nervosität und siegten mit 3:1.
Real Madrid sucht beim Lüner SV nach Talenten
Fußball
Real Madrid ist einer der berühmtesten Fußballvereine der Welt. 32 spanische Meistertitel und zehn Erfolge in der Champions League begründen den Mythos der Königlichen. Die FIFA zeichnete Real als besten Fußballklub des 20. Jahrhunderts aus. Vom 6. bis 10. Oktober suchen die Madrilenen nach Talenten...
Keglerinnen von Preußen Lünen starten gut
Sportkegeln
Ohne Probleme sicherten die Bundesliga-Keglerinnen der Preußen im ersten Heimspiel die volle Ausbeute. Die Gäste aus Langenfeld traten allerdings nicht in Bestbesetzung an, eine Keglerin musste verletzungsbedingt vorzeitig aufhören. Erfreulich auf Lüner Seite war, dass Ines Misch nach langem Ausfall...
Umfrage
1:1 beim FC Chelsea: Welche Bedeutung hat dieses Ergebnis für den FC Schalke 04?

1:1 beim FC Chelsea: Welche Bedeutung hat dieses Ergebnis für den FC Schalke 04?

 
Fotos und Videos
Radfahren: 36. Münsterland-Acht
Bildgalerie
Fotostrecke
43. Kanu-Regatta Lünen
Bildgalerie
Fotostrecke