Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Neue beim LSV

„Wir werden stärker sein“

10.06.2012 | 12:25 Uhr
„Wir werden stärker sein“
Neuzugänge beim Lüner SV,Gabriel Bernstein, Christoph Krziwanek und David Ankrah

Lünen. „Wir werden definitiv stärker sein als in dieser Saison“, sagte Hasan Kayabasi, Technischer Leiter des Lüner SV, bei der Vorstellung der ersten vier Neuzugänge für die nächste Landesliga-Spielzeit.

Der erste Neue spielte am Samstag direkt in Schwansbell vor, kommt doch Linksaußen Tim Holz vom SV Südkirchen. Ebenfalls künftig das rot-weiße Trikot tragen werden die Offensivkräfte Christoph Krziwanek, der vom A-Jugend-Bundesliga-Absteiger RW Ahlen kommt, und David Ankrah. Der Stürmer war zuletzt für den BSV Schüren (Bezirksliga) und davor Westfalenligist FC Brünninghausen am Ball.

Die Defensive verstärken soll Gabriel Bernstein vom Landesliga-Aufsteiger Kirchhörder SC. „Wir haben diesmal sehr darauf geachtet das die Neuen auch charakterlich voll passen, schließlich haben wir in den letzten zwei Jahren hier eine tolle Mannschaft geformt“, sagt Kayabasi.

Vier weitere Zugänge wird der Klub aus Schwansbell in den nächsten Tagen präsentieren, darunter seien laut Kayabasi auch Spieler aus Lünen. Möglich ist auch weiterhin die Verpflichtung von Ex-U18-Nationalspieler Rafael Lorenz und Michael Cuper (beide zuletzt für Landesliga-Absteiger VfK Weddinghofen aktiv). „Diese Spieler sind ein Thema, denn alle guten Spieler sind immer interessant für uns“, sagte Kayabasi selbstbewusst zu diesen Personalien.

Markus Wilczek

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Wethmar verspielt 1:0-Führung und liegt vier Punkte hinter der Spitze
Fußball: Bezirksliga
Bezirksligist TuS Westfalia Wethmar hat im Aufstiegskampf einen Rückschlag hinnehmen müssen. Beim FC Overberge gab Wethmar eine 1:0-Führung aus der...
VfB gelingt der elfte Sieg in Serie Alle Ergebnisse
Fußball: Kreisliga
Nach dem elften Sieg in Serie hat der VfB Lünen am Sonntag die Tabellenspitze der 2. Dortmunder A-Liga erobert. Denn der Hörder SC verlor. Die Preußen...
SuS gegen Spitzenreiter chancenlos, Vfl gewinnt deutlich
Handball
In der Verbandsliga 2 bleibt der TuS Ferndorf II weiter auf Titelkurs. Beim SuS Oberaden gewannen die Siegerländer am Samstag deutlich. In der...
Wethmar will in Overberge wieder in die Spur finden
Fußball: Bezirksliga
Jäger statt Gejagter: Westfalia Wethmar bleiben sieben Spieltage, um an die Spitze der Fußball-Bezirksliga zurückzukehren. Nach der 0:2-Niederlage...
VfB will den elften Sieg in Serie Alle Vorschauen
Fußball: Kreisliga
Der VfB Lünen will am Sonntag bei der ÖSG Viktoria Dortmund seinen elften Sieg in Serie einfahren. Die Preußen treten beim VfR Sölde an, der BV...
Fotos und Videos
article
6748742
„Wir werden stärker sein“
„Wir werden stärker sein“
$description$
http://www.derwesten.de/wp/sport/lokalsport/luenen/wir-werden-staerker-sein-id6748742.html
2012-06-10 12:25
Lünen