Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Kreis Olpe

Franziskus-Damen enttäuschend - Trainer sieht Gesprächsbedarf

22.01.2008 | 16:57 Uhr

Volleyball, Oberliga-Damen:ATV Haltern - VC SFG Olpe3:0 (25:20, 25:14, 25:23). ...

... "Wir können gegen Alle gewinnen", gab SFG-Trainer Josef Basch nach dem letzten Spieltag der Hinrunde als Parole aus, als seine Mädels den bis dato ungeschlagenen Spitzenreiter aus Werne bezwingen konnten. Das sollte die Motivation für eine furiose Aufholjagd sein. Doch nach der zweiten Rückrundenpleite gegen Haltern sieht es so aus, als ob die SFG-Damen fast gegen alle Konkurrenten verlieren können.

Entsprechend war die Reaktion von Josef Basch nach der schwachen Vorstellung: "Es war ganz, ganz bescheiden. Ich hatte zeitweilig den Eindruck, als würden meine Spielerinnen gar nicht auf dem Feld stehen." Eine Katastrophe war vor allem der zweite Durchgang, als eklatante Annahme- und Blockschwächen unübersehbar waren. Die Zielscheibe der Basch-Kritik war die Liberoposition: "Das war einfach nur schwach."

Im dritten Satz wurde die Partie zwar ausgeglichener, doch die Gäste brachten sich mit ihren eigenen Schwächen immer wieder in Schwierigkeiten. "Wir müssen nicht nur am Pass arbeiten, ich muss auch einige ernste Gespräche führen", sagte Basch. Er will die Saison trotz jetzt fehlender Perspektiven nicht locker ausklingen lassen.

SFG: Arns, Brüser, Busch, Grobbel, Keseberg, Kring, Müller, Ohm, Piatek, Würde.

Volleyball, Bezirksliga-Damen: SC Hennen 2 - VC SFG Olpe 4 3:0 (25:22, 25:21, 25:19). Maßlos enttäuscht war Betreuer Leo Hartmann, nachdem seine Truppe ziemlich sang- und klanglos untergegangen war. "Wir wären besser gar nicht erst hingefahren, wenn einige keine Lust haben", ließ Hartmann kaum ein gutes Haar an den Mädels.

Es war fast schon ein Affront gegenüber einem Gegner, der mehr Gegenwehr erwartet und verdient hatte. "Wir freuten uns auf ein richtig gutes Spiel gegen Olpe", war aus dem SC-Lager zu hören. Es schien den SFG-Mädchen fast gleichgültig zu sein, welchen Platz sie als Neuling in der Tabelle belegen - und das ärgerte Hartmann.

SFG 4: Basoglu, Dornseifer, Hartmann, Imhäuser, Laskowski, Schneider, Schriewer.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Aufstiegs-Helden freuen sich auf die Kreisliga A
Fußball
Michael Seidel hörte sich überhaupt nicht angeschlagen an. „Ich arbeite heute,“ erklärte der 2. Geschäftsführer des FSV Helden am Tag nach dem...
Ernst Klein wird Zweiter in der M50
Triathlon
Mit dem Beginn der warmen Jahreszeit startete auch die Wettkampfsaison für die Triathleten des TV Attendorn Tri Time.
Simon Huckestein gewinnt Duell der Wendener Asse
Leichtathletik
Es war der unumstrittene Höhepunkt der Kreismeisterschaften der Mittelstreckler. Das Rennen über die 800 Meter. Kein Wunder, waren dort zwei echte...
Fußball an Pfingsten
Überblick
Die Kreisligen haben ihr Pensum bereits in der Woche absolviert, am Pfingsmontag sind dann die überkreislichen Vereine an der Reihe - plus das neu...
Ü50-Fußballer ermitteln in Ottfingen ihren Kreismeister
Am Freitag
Die Ü50-Fußballertragen ihre Endrunde um den Krombacher-Pils-Pokal am Freitag, 22. Mai am Ottfinger Siepen aus. Ausrichter ist die Altliga-Abteilung...
Fotos und Videos
Olpe feiert Westfalenliga-Aufstieg
Bildgalerie
Fußball
BC Eslohe - FC Kirchhunden 0:0
Bildgalerie
Bezirksligafussball
Hüsten schlägt Hünsborn 4:0
Bildgalerie
Fußball-Landesliga
SC Neheim - FC Lennestadt 3:4
Bildgalerie
Fußball-Landesliga
article
1457819
Franziskus-Damen enttäuschend - Trainer sieht Gesprächsbedarf
Franziskus-Damen enttäuschend - Trainer sieht Gesprächsbedarf
$description$
http://www.derwesten.de/wp/sport/lokalsport/kreis-olpe/franziskus-damen-enttaeuschend-trainer-sieht-gespraechsbedarf-id1457819.html
2008-01-22 16:57
Kreis Olpe