Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Triathlon

Sülberg schaffte Qualifikation für den Ironman auf Hawaii

31.07.2012 | 16:42 Uhr
Sülberg schaffte Qualifikation für den Ironman auf Hawaii
Jörg Kowalke (li.) und Rainer Sülberg waren beim Ironman Schweiz erfolgreich.

Iserlohn. Beim Ironman Schweiz in Zürich waren Jörg Kowalke und Rainer Sülberg vom Iserlohner Triathlon-Team am Start - und wie! Für Kowalke war es sein Debüt auf der Langdistanz. Mit einer Zeit von unter zehn Stunden hatte er sich ein ambitioniertes Ziel gesteckt, das er erreichte. Und Sülberg gelang die Qualifikation für Hawaii. Beide Iserlohner beeindruckten trotz nicht optimaler Witterung.

1800 Aktive stürzten sich früh morgens beim Massenstart in den Zürichsee. Das Schwimmen ist für beide Iserlohner die schwächere Disziplin, die sie jedoch souverän meisterten. Jörg Kowalke entstieg nach 1:15:32 Std. als Erster der beiden Iserlohner dem Zürichsee, Brustschwimmer Rainer Sülberg folgte mit sehr guten 1:22:08.

Beim Radabschnitt über 180 Kilometer waren beide dann voll in ihrem Element und wurden nur etwas von dem stark wechselhaften Wetter mit Regenschauern und auffrischendem Wind gebremst. Mit 5:06:19 für Kowalke und 5:08:44 für Sülberg setzten beide ihre Radstärke voll um und sparten noch genügend Körner für den abschließenden Marathonlauf auf.

Hier zeigte der jüngere Kowalke, dass sein ambitioniertes Ziel nicht zu hoch gegriffen war. Mit 3:16:02 Stunden legte er einen imposanten Marathonlauf hin und erreichte in 9:47:11 das Ziel. Dies bedeutete Platz 87 im Gesamteinlauf und Platz 21 in seiner Altersklasse M30. Rainer Sülberg lief ebenfalls wie ein Uhrwerk im 5er Schnitt über die Laufstrecke und benötigte 3:30:03 Stunden für den abschließenden Marathonlauf. Mit einer Gesamtzeit von 10:05:17 Stunden war er 147. der 1800 Starter und erreichte Platz drei in der M50. Mit dieser Leistung hat er direkt die Qualifikation für die Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii sicher und wird dort in diesem Jahr die Farben des Iserlohner Triathlon Teams vertreten.


Kommentare
Aus dem Ressort
Denis Rödel sichert FC den Halbfinaleinzug
Fußball
Mit Titelverteidiger FC Iserlohn steht der erste Halbfinalist im FIN-Cup fest. Der Westfalenligist setzte sich gegen Gastgeber Borussia Dröschede durch, nachdem zuvor das Duell der Bezirksligisten VfK und Hemer ohne Sieger geblieben war. Den durchaus unterhaltsamen Fußballabend zur Premiere des...
Ryan Button sorgt für Tiefe
Eishockey
Die Roosters haben sich entschieden, neben den bislang geplanten Verpflichtungen noch einen weiteren Neuzugang unter Vertrag zu nehmen und vom Calder-Cup-Sieger Texas Stars aus der nordamerikanischen AHL den 23-jährigen Ryan Button verpflichtet. Der Deutsch-Kanadier unterzeichnete einen...
Bei Nationaltrainer-Debüt zählt nur der Titel
Skaterhockey
Er spricht von einer „Herzenssache“. Damit meint Carsten Lang sein neues Tätigkeitsfeld. Denn der 43-jährige Iserlohner ist seit Anfang des Jahres Bundestrainer der deutschen Junioren-Nationalmannschaft im Skaterhockey. Und diesen Job geht er mit sehr großen Ambitionen an.
Mit Nationalspieler-Trio komplett
Basketball
Was seit Wochen spekuliert wurde, ist nun Gewissheit: Mit drei aktuellen Nationalspielern komplettiert Basketball-Pro-B-Neuling NOMA Iserlohn den Kader für die Saison 2014/15.
Eine ganz kurze Pause für den Erfolg
Handball
Nur knapp drei Wochen dauerte die Pause für die Handball-Landesliga-Damen des HTV Sundwig/Westig. Trainer Wolfgang Pusch hatte der Mannschaft, die erst zum Ende der letzten Saison so richtig in Schwung kam, diese extrem kurze Auszeit verordnet, um die Entwicklung des Teams entsprechend vorantreiben...
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Großes Finale der Westfalen YoungStars
Bildgalerie
Fotostrecke
22. IKZ-Jedermann-Triathlon
Bildgalerie
Fotostrecke
TV Lössel feiert Klassenerhalt
Bildgalerie
Fotostrecke
24-Stundenlauf am Seilersee
Bildgalerie
Fotostrecke