Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Volleyball, Bezirkspokal

Sensationell, wie Schwelm die Partie noch dreht

03.04.2009 | 22:59 Uhr
Sensationell, wie Schwelm die Partie noch dreht

Mit einer nicht mehr für möglich gehaltenenen Energieleistung drehte Volleyball-Oberligist RE Schwelm das Endspiel und holte sensationell zum dritten Mal in Folge den Bezirkspokal.

Dabei sahen die Kreisstädter beim 3:2 (19:25, 20:25, 25:23, 25:1, 15:12) gegen den Regionalligisten TV Dresselndorf schon fast der sicherer Verlierer aus. Denn die Gäste aus dem Siegerland erwiesen als eine Nummer zu groß. Zunächst. Denn die Angriffs-Schläge des TVD wusste Schwelm nicht vernünftig abzuwehren, die Feldabwehr war löcherig. Dagegen stand der Gäste-Block souverän. Das waren die ersten Sätze

Doch als es zum dritten Durchgang zurück auf das Parkett ging, stand plötzlich eine völlig veränderte Schwelmer Mannschaft auf dem Parkett. Bissig, besser in der Feldabwehr, sicherer die Aufschläge. Und die Schwelmer Blicke zeigten: „Wir wollen es.” Allen voran es Julian Schallow, der mit wuchtigen Hammerschlägen immer wieder die Lücken riss.

So gab es einen unbeschreiblichen Jubel, als um 22.15 Uhr Thomas Siepmann den Gäste-Angriff erfolgreich blockte.

Das Team

RE Schwelm: Köster, Becker, Richter, Schallow, Siepmann, Hembeck, Kotzur, Gri.

Heinz-Gerhard Lützenberger



Kommentare
Aus dem Ressort
Speyer spielt starke Physis voll aus
2. Basketball-Bundesliga...
Die Siegesserie der EN Baskets Schwelm ist mit der zweiten Auswärtsniederlage gerissen. Ausgerechnet beim Tabellenschlusslicht BIS Baskets Speyer bezogen die Schützlinge von Trainer Thorsten Morzuch mit 86:99 eine deutliche Schlappe.
RSC Silschede dankt Helfern
Radsport II
Zur Helferfete hatte jetzt der RSC Silschede die vielen emsigen Ehrenamtlichen eingeladen – im Nachklang zur jüngsten RTF- „Tour de Ruhr“ im vergangenen Sommer.
Ennepetal scheitert an der Hürde Sprockhövel
Fußball-Kreuispokal
Die TSG Sprockhövel hat im Wettbewerb um den Kreispokal die fünfte Runde erreicht. Das Duell der beiden Oberligisten entschieden die Gastgeber gestern Abend mit 1:0 (1:0) für sich. Der TuS Ennepetal übersteht damit wie im Vorjahr das Achtelfinale nicht.
Starke EN-Kreis-Fahrer im Bezirk
Radsport
Die Radsportler aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis bleiben erfolgreich. Dies wurde bei der Feier des heimischen Radsportbezirks Bergisch Land deutlich. Die fand nach Abschluss der Straßensaison auch in diesem Jahr wieder in Haus Ennepetal statt.
Sebastian Gri steht nach sechs Wochen für ein Comeback bereit
Volleyball-Verbandsliga
Heute schon zu sagen, wer am Sonntag für Rote Erde Schwelm gegen den Tabellennachbarn VV Humann Essen IV spielen wird, wäre Wahrsagerei. Zu viele Verletzungen, Wehwehchen und Trainingsabwesenheiten lassen Trainer Norbert Krause wohl erst ganz spontan entscheiden, wer auf dem Spielberichtsbogen...
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

So haben unsere Leser abgestimmt

Warum nicht? Nach elf Spieltagen lügt die Tabelle nicht mehr.
19%
Die Chancen stehen fifty-fity.
29%
Paderborn? Alles andere als ein klarer BVB-Sieg wäre eine große Überraschung.
52%
910 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Doppelte Heimpremiere
Bildgalerie
2. Basketball-Bundesliga,...
Baskets eröffnen Saison
Bildgalerie
2. Basketball-Bundesliga,...
Impresionen vom Citylauf
Bildgalerie
Laufen in Schwelm
Freude der Oberligisten
Bildgalerie
Fußball und Handball