Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Volleyball, Bezirkspokal

Sensationell, wie Schwelm die Partie noch dreht

03.04.2009 | 22:59 Uhr
Sensationell, wie Schwelm die Partie noch dreht

Mit einer nicht mehr für möglich gehaltenenen Energieleistung drehte Volleyball-Oberligist RE Schwelm das Endspiel und holte sensationell zum dritten Mal in Folge den Bezirkspokal.

Dabei sahen die Kreisstädter beim 3:2 (19:25, 20:25, 25:23, 25:1, 15:12) gegen den Regionalligisten TV Dresselndorf schon fast der sicherer Verlierer aus. Denn die Gäste aus dem Siegerland erwiesen als eine Nummer zu groß. Zunächst. Denn die Angriffs-Schläge des TVD wusste Schwelm nicht vernünftig abzuwehren, die Feldabwehr war löcherig. Dagegen stand der Gäste-Block souverän. Das waren die ersten Sätze

Doch als es zum dritten Durchgang zurück auf das Parkett ging, stand plötzlich eine völlig veränderte Schwelmer Mannschaft auf dem Parkett. Bissig, besser in der Feldabwehr, sicherer die Aufschläge. Und die Schwelmer Blicke zeigten: „Wir wollen es.” Allen voran es Julian Schallow, der mit wuchtigen Hammerschlägen immer wieder die Lücken riss.

So gab es einen unbeschreiblichen Jubel, als um 22.15 Uhr Thomas Siepmann den Gäste-Angriff erfolgreich blockte.

Das Team

RE Schwelm: Köster, Becker, Richter, Schallow, Siepmann, Hembeck, Kotzur, Gri.

Heinz-Gerhard Lützenberger

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Dramatisch und glücklich: TG RE
Volleyball-Bezirkspokal:...
Beide Schwelmer Teams im Pokal ohne Probleme
Volleyball: RE Schwelm II...
Aus dem Ressort
Gevelsberg wird Achter beim NRW-Championat
Bogenschießen
Mit einem beachtlichen achten Platz haben die Bogensportfreunde aus Gevelsberg die Turnierserie des NRW-Hallenchampionats beendet. In Oberhausen,...
Gottwald neuer Trainer in Hamm
Fußball-Oberliga
Kaum war er da, schon ist er wieder weg: Oliver Gottwald und der Fußball-Bezirksligist TSG Herdecke. Denn der einstige Trainer des Liga-Konkurrenten...
4000 verfolgen Turnier in Kenia
FSV Gevelsberg
Mit großer Vorfreude sind sie losgeflogen. Nach 14 Tagen bei etwa 32 Grad Celsius mit nahezu leeren Koffern, aber dafür mit fast 300 Gigabyte an Foto-...
Playoffs werden auswärts beginnen
2. Basketball-Bundesliga,...
Mit einer Niederlage, die sie erst in der Verlängerung hinnehmen mussten, kehrten die EN Baskets Schwelm am vorletzten Spieltag der Hauptrunde der 2....
Ennepetal verlässt in Dortmund die Erfolgsspur
Fußball-Oberliga
TuS Ennepetal: Weusthoff – Gerding (70. Krause), Sobotzki, Bollmann, Winczura, Hausmann, Sabellek (80. Strohmann), Erdmann, Kupilas (68. Federico),...
Fotos und Videos
Das Ticket gelöst
Bildgalerie
2. Basketball-Bundesliga
WM-Impression mit Sander
Bildgalerie
Alpine Ski-WM
Viel Arbeit für Rahim
Bildgalerie
2. Basketball-Bundesliga,...
Erfolgreiche Kämpfer
Bildgalerie
Karate
article
588829
Sensationell, wie Schwelm die Partie noch dreht
Sensationell, wie Schwelm die Partie noch dreht
$description$
http://www.derwesten.de/wp/sport/lokalsport/ennepetal-gevelsberg-schwelm/sensationell-wie-schwelm-die-partie-noch-dreht-id588829.html
2009-04-03 22:59
Ennepetal Gevelsberg Schwelm