Das aktuelle Wetter NRW 3°C
2. Basketball-Bundesliga

Dücker verlässt die Schwelmer Baskets

27.05.2012 | 08:00 Uhr

Schwelm. Für die kommende Saison in der 2. Basketball-Bundesliga, Pro B Nord, wurde Julius Dücker von den Schwelmer Baskets keine Vertragsverlängerung angeboten.

So wechselt der 27-jährige Center zum Liga-Konkurrenten Hertener Löwen. „Nach fünf Jahren ist es an der Zeit frischen Wind und Veränderungen auch auf der Center-Position herbeizuführen. Es fällt Trainer und Spieler nach so langer Zeit zunehmend schwerer sich gegen gegenseitig zu motivieren und neue Impulse zu setzen“, so Trainer Raphael Wilder. „Julius Dücker war einer der ersten Spieler, die ich nach Schwelm geholt habe. Er hat sich stets als sehr zuverlässig erwiesen und sich stetig verbessern können. In der letzten Saison hat er mit 27 Minuten die meiste Spielzeit nach den beiden Amerikanern erhalten.“

Dücker kam über die Jugend des TuS Lichterfelde, Paderborn Baskets und BenslipsBaskets Salzkotten nach Schwelm. In Salzkotten hatte ihn Wilder entdeckt und vor fünf Jahren nach Schwelm geholt. Im vergangenen Jahr war der Center Top-Rebounder im Team der Baskets. Bei allen Spielen in der vergangenen Saison stand er auf dem Feld.

Dücker, der Student an der Universität Dortmund ist, wird wohl nach Dortmund ziehen, um sein Studium dort zu beenden. Ein weiterer Grund, warum er sich für Herten entschieden hat.

Manager Marvin Eberle bedankt sich bei Dücker „für fünf tolle Jahre. Wir freuen uns jederzeit auf ein Wiedersehen in unserer Halle oder auch in Herten.“

WR-Redaktion


Kommentare
Aus dem Ressort
Vier Ennepetaler genießen Blick auf Heidelbergs Altstadt
Halbmarathon
Der Halbmarathon in der Universitätsstadt Heidelberg gehört aufgrund seiner idyllischen und historischen Streckenführung zu den schönsten Laufveranstaltungen in Deutschland. So ist es nicht verwunderlich, dass der Lauf mit seinem auf 3 500 Teilnehmern begrenzten Startplätzen im Vorfeld wieder in nur...
Beide wollten Sieg zum Saisonende
Frauenhandball-Landesliga
Nach dem 20:19 (9:10)-Erfolg bei der HSG Lüdenscheid feierte die HSG Gevelsberg-Silschede die Landesliga-Vizemeisterschaft.
WSV gewinnt mit dem Glück des Tüchtigen
Blick über den Zaun
In einem klassearmen Spiel holte sich Fußball-Oberligist Wuppertaler SV einen 1:0 (1:0)-Arbeitssieg beim alten Rivalen Schwarz-Weiß Essen. Die ersatzgeschwächten Wuppertaler, die mit zwei A-Junioren im Kader antraten, profitierten dabei vom Missgeschick des Esseners Ioannis Ketsatis, der bereits...
Trio kämpft um Titel und Landesliga-Aufstieg
Fußball-Bezirksliga
Die Spannung in der Fußball-Bezirksliga ist wieder gestiegen. Der SC Obersprockhövel hat nach der überraschenden 1:2-Niederlage gegen ETuS/DJK Schwerte und dem gleichzeitigen 2:2-Remis des Geisecker SV gegen Hagen 1911 sowie dem 1:0-Sieg des FC Wetter in Gevelsberg seine unangefochtene...
Komplimente über Komplimente
2. Basketball-Bundesliga...
Komplimente gab es reichlich nach dem ersten Halbfinal-Playoff-Spiel zwischen den Schwelmer Baskets und Bike-Café Messingschlager (BCM) Baunach. Schon aus diesem Grunde muss es eine starke Partie gewesen sein. „Michael Agyapong war wieder unser Energiebringer und spielt zurzeit seinen besten...
Umfrage
Ist Kellers Elfmeter-Verbot für Klaas-Jan Huntelaar die richtige Entscheidung?

Ist Kellers Elfmeter-Verbot für Klaas-Jan Huntelaar die richtige Entscheidung?

 
Fotos und Videos
Schwelm besiegt Baunach
Bildgalerie
2. Basketball-Bundesliga,...
TVL schließt mit Sieg ab
Bildgalerie
Tischtennis-Bezirksliga
Gevelsberg steigt auf
Bildgalerie
Basketball-Landesliga
Lukas startet durch
Bildgalerie
Fußball-Nachwuchs