Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Dinslaken Hünxe Voerde

Neunter Sieg für Franzelin

13.06.2008 | 17:16 Uhr

Das Zwölf-Stunden-Ausdauerfahren, erster Vereinslauf des Radsportclubs Dinslaken in diesem Jahr, wurde eindeutig von Werner Franzelin dominiert. ...

... Zwar wurde in diesem Jahr die magische Marke von 400 Kilometern nicht geknackt, aber mit 368 gefahrenen Kilometern kann Franzelin durchaus stolz auf seinen insgesamt neunten Sieg bei diesem Teil der Vereinsmeisterschaft sein. Und dies umso mehr, da der Zweitplatzierte erst mit einem Abstand von 58 Kilometern folgte. Den insgesamt zweiten Platz erreichte so Gerd Zeisig mit 310 Kilometern, gefolgt von Helmut Pätzold mit 242 Kilometern. Bei den Frauen gewann Marita Lehmann mit einer Gesamtstrecke von 152 Kilometern; und dies bei ihrer ersten Teilnahme bei dieser Disziplin! Ihr folgte Kim Kottenhahn mit einer Gesamtstrecke von 60 Kilometern. Insgesamt nahmen bei zunächst recht kühlem und später dann windigem Wetter 30 Fahrerinnen und Fahrer am Ausdauerfahren teil. Die von allen Teilnehmern zurückgelegte Gesamtdistanz betrug in diesem Jahr beachtliche 3615 Kilometer.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
TV Voerde erfolgreich
Bildgalerie
Fußball
Abschiedsspiel Timofte
Bildgalerie
Handball
Lohberg wie der BVB?
Bildgalerie
Fußball Bezirksliga
Start der Kreisliga A
Bildgalerie
Fußball
article
1887302
Neunter Sieg für Franzelin
Neunter Sieg für Franzelin
$description$
http://www.derwesten.de/wp/sport/lokalsport/dinslaken-huenxe-voerde/neunter-sieg-fuer-franzelin-id1887302.html
2008-06-13 17:16
Dinslaken Hünxe Voerde